Alles zu Helix COMPOSE (Lautsprecher, Adapter, Kabel)

Solange die HÀndler in den Shops die Werte nicht Àndern
:keks:
 
Also ich war am Samstag beim Alex und hab mir das Ci7 einbauen lassen.... Was soll ich sagen? :woot::thumbsup::beer::band:
Das ganze in Verbindung mit den Steg BM8-II geht echt voran, da will man immer mehr nach rechts drehen am LautstĂ€rkeregler. Ich hab nie das GefĂŒhl das Hochtöner, Mitteltöner, oder Tieftöner mit dem anderen nicht mithalten kann. Zu meinem alten Setup mit Exact HX22 - Scan Speak 10f - Eton USB150 ist das echt nochmal ein Riesensprung an "Dynamik", "Kick" und "es spielt wie aus einem Guss".
 
Hallo Zusammen, finde die Helix Compose Serie ja super attraktiv. Gerade fĂŒr AnfĂ€nger wie mich die nicht zu viel basteln wollen. Danke daher schonmal an die vielen Berichte hier, das hilft einem echt weiter.
Wie wĂŒrdet Ihr den i3 10er MT einschĂ€tzen im Vergleich zum i7? Rein von den Daten, was die nutzbare Frequenz angeht, sind diese ja sehr Ă€hnlich. i3 120-6.000 und i7 110-7.000. Es wurde glaube ich geschrieben dass sich der i7 bei 180hz 12db trennen lĂ€sst. Bekommt das ein i3 auch hin?
 
Der i3 klingt nicht ganz so voluminös und ist auch nicht ganz so pegelfest wenn man ihn tief trennt.
Beim i7 sind 160Hz 24db kein Thema
Der i3 sollte schon 180-200Hz getrennt werden und kann nicht ganz so viel Output.
Der i7 Hochtöner ist klanglich und von der Trennung eine ganz ganz andere Liga, wie der i3. Da ist jedenfalls noch eine große LĂŒcke, die es zu fĂŒllen gibt

Das Basic ist ĂŒbrigens hammer geil. An mini Endstufe oder auch am Radio, bisher ungeschlagen.
Eton POW und alle "alten Klassiker" die man in solch FĂ€llen immer empfohlen hat, kann man dagegen komplett vergessen.
Das Ding kann voluminös tief, kick aber trotzdem schön straff und dynamisch.
Der kleine Hochtöner passt perfekt dazu und den bekommt man ĂŒberall easy unter.
 
Habe die i7 Lautsprecher in meinem A5 im Einsatz. 20er Bass in der TĂŒr, den 10er auch in der TĂŒr und den Hochtöner auf der A-SĂ€ule.
Als Endstufe habe ich die match up10. Klanglich bin ich super zufrieden, nur pegeltechnisch nicht ganz. Der Bass denke ich braucht mehr Leistung.
Aber zum 10er MT kann ich sagen, dass der so um die 250Hz doch bemerkbar im Pegel abfÀllt. Habe ihn deshalb bei 250 Hz getrennt.
 
Bei mir laufen die 20er i3 TMT und i3 Hochtöner an ner M Six. Die Tmt sind echt geil, sehr zufrieden. Spielen bis knapp 35Hz runter.
Die Hochtöner finde ich nicht so toll, muss das ganze System locker 5-7 db runter schrauben, damit die Hochtöner auf dem selben Level spielen.
Wieso auch immer spielen die bei mir nur bis 14kHz? (aus dem Kopf weiß ich die Zahl nicht genau) und fallen da gut ab.
Tausche die wahrscheinlich gegen die Audiosystem HS25 Evo aus.

Signal geht ĂŒbers HEC BT, liegt vermutlich nicht daran.
 
Das i7-16er-System wurde in der aktuellen CarHifi 2023/5 getestet. NeutralitÀt, Transparenz und RÀumlichkeit decken sich mit meinen Erfahrungen bzgl. i7-T20. Wobei der HT in Punkto Dynamik definitiv eine 0,5 verdient hat.
 
P-six ultimate ist meine nÀchste Option. Werde berichten...
 
Gerade mal die i7 20er ins Auto geschraubt. Ich habe echt bedenken die TĂŒre ruhig zu kommen
.
 

AnhÀnge

  • IMG_0559.jpeg
    IMG_0559.jpeg
    464 KB · Aufrufe: 106
Hab auch 3 mal die TĂŒren in Angriff genommen. Da machen Teile GerĂ€usche von denen ich nichts weiß đŸ€·â€â™‚ïž
 
Das ist halt echt ĂŒbel was die Dinger plug & play veranstalten an Output und das bei relativ wenig Leistung.
Da musste man frĂŒher ganz ganz viel Aufwand und Material rein stecken um da hin zu kommen.
 
Also TVK muss bei mir definitiv nochmal runter, habe im TT bei 70hz brutale Resonanzen. Allerdings auch bei 300hz im MT. Da passt wohl noch was nicht ganz.
 
Also TVK muss bei mir definitiv nochmal runter, habe im TT bei 70hz brutale Resonanzen. Allerdings auch bei 300hz im MT. Da passt wohl noch was nicht ganz.
Meinst du? Ich hab auch Auslöschungen bei 180Hz und 220Hz. Liegt einfach an der Einbauposition. Miss einmal ohne TVK dann weißt du ob es daran liegt oder nicht.
 
Gerade nochmal ne Stunde im Auto gesessen und getestet. Die 75hz kommen vom TĂŒrgriff, ist der abmontiert ist ist alles ruhig. Aber glaub, immer zum TĂŒre aufmachen das Fenster runterlassen, das macht die Frau nicht mit. :)
Muss morgen mal schauen wie ich das löse
.

Bin aber soweit von den i7 20er echt angetan. Die PrÀzision der KickbÀsse ist total faszinierend. Manche Lieder entdecke ich total neu wieder.

Auf der Beifahrerseite, habe ich die TVK mal nur eingehĂ€ngt und mit dem MT getestet. Da habe ich keine StörgerĂ€usche. Vielleicht hĂ€ngt ein Kabel oder so am MT welches stört. Mal schauen. Habe aber eigentlich gerade echt kein Bock die TVK nochmals runter zu machen
..
 

AnhÀnge

  • IMG_0566.jpeg
    IMG_0566.jpeg
    375,7 KB · Aufrufe: 77
Hab ich schon lagernd
HĂ€tte meiner Meinung nach als aller erstes kommen mĂŒssen
 
ZurĂŒck
Oben Unten