((( atom's ))) kleines REW-Kochrezept

Seite 2 von 94 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
  1. #11
    edler Spender Avatar von BrainRunner
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    5.128
    Ja, schlecht formuliert: Konkret, was heisst Filter-Type "PK"?
    Den Rest versteh ich..
    Audi S3 8P
    9855R + PXA-H701
    Helix RS801 @K4.01
    Helix RS802 @K4.01
    4x Helix RS806 @K2.02
    2x Mac 10" Ali @K2.04
    -Einbauthread-
    VW Passat 3BG Variant
    VW MFD1 + BitTen
    ScanSpeak 5F @Helix A6
    -
    DLS Nobelium @Helix A6
    ARC8 FBP @Helix A6
    -Einbauthread-

  2. #12
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.440
    Also die wichtigsten sind dort die Parameteischen und die Low- und High-Shelves. Hab's gerade nicht vor mir, aber Du kannst sie ja ausprobieren und siehst eigentlich gleich, welches Kürzel was macht.
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

  3. #13
    Gewerbliches Mitglied Avatar von muthchen
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    3.553
    PK steht ganz simpel für Peak

    habe mich letztes jahr auch mal bissle mit den möglichkeiten der EQ berechnung mit REW beschäftigt! funktioniert soweit echt ganz gut! Wenn man seine eigene Zielfunktion gefunden hat und die passenden Parameter zur Filterberechnung drin hat.

    Eine restwelligkeit von 1dB ist hier nicht nötig dafür sind meist doch recht viele EQ eingriffe nötig, hier zählt wie so oft, weniger ist mehr
    Eine restwelligkeit von 2dB hat bei mir am besten funktioniert als kompromiss zwischen EQ eingriff und tonaler richtigkeit!

    Problem bei REW ist, wie auch jeder anderen automatischen einmessung/berechnung, dass manchmal auch sachen korrigiert werden, die so nicht zu korrigieren sind (bspw. das typische 500Hz bzw 150Hz) loch in vielen 2-Wege Systemen.
    Golf V 2.0 TDI
    ---------------------------------------------------------
    HT:
    Replay RM10-4V Mk4 @ DLS A4
    MT: Replay RM30-4 PP @ DLS A4
    TT: Wavecor SW215WA01 @ DLS A3
    HU/DSP: Joying VAG HU @ Mosconi 6to8 AS
    ---------------------------------------------------------------------
    Audiophile-CarHifi

  4. #14
    edler Spender Avatar von BrainRunner
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    5.128
    Könnte man solche einbaubedingten Problemzonen ignorieren lassen?
    Audi S3 8P
    9855R + PXA-H701
    Helix RS801 @K4.01
    Helix RS802 @K4.01
    4x Helix RS806 @K2.02
    2x Mac 10" Ali @K2.04
    -Einbauthread-
    VW Passat 3BG Variant
    VW MFD1 + BitTen
    ScanSpeak 5F @Helix A6
    -
    DLS Nobelium @Helix A6
    ARC8 FBP @Helix A6
    -Einbauthread-

  5. #15
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.527
    Super genau auf so etwas habe ich gewartet hatte bisher keine zeit mich dem mal zu widmen
    Gewerbliches Mitglied / www.speakerbase.de info@speakerbase.de

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

    HTPC - X5000 - RX-A3060 - FM6 - XA1400
    5.1 + DBA Kellerkino

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von muthchen Beitrag anzeigen
    Problem bei REW ist, wie auch jeder anderen automatischen einmessung/berechnung, dass manchmal auch sachen korrigiert werden, die so nicht zu korrigieren sind (bspw. das typische 500Hz bzw 150Hz) loch in vielen 2-Wege Systemen.
    Na deshalb mach ich ja so viele Messungen. Wenn man seinen Einbau kennt und die Messungen in Ruhe auswertet, weiß man ja um beispielsweise so'n Loch und nimmt das einfach aus der Filterliste raus.
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

  7. #17
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.440
    Großer Vorteil an der Messmethode in Zusammenhang mit der Overlay-Darstellungsmöglichkeit ist überigends auch die Möglichkeit, den Einbauplatz anhand der F-Gang Variationen über die horizontale Achse zu beurteilen. Ich müsste eigentlich bei Gelegenheit man die Mitteltöner anders verbauen. Es klingt zwar sehr gut, aber wenn man zu weit links kommt mit dem Kopf fällt man in das zu sehende Loch. naja, derzeit hat die Karre eh Winterurlaub
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

  8. #18
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.440
    Ach so, falls jemand bock hat, mit meinen Messungen mal rumzuspielen, bevor er sich die Mühe an's Bein bindet, dem kann ich die gern schicken. Oder kann ich die hier direkt anhängen? Ist eine Datei für alle Messungen...
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

  9. #19
    edler Spender Avatar von BrainRunner
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    5.128
    Zippen und hochladen ist das einfachste - ich nehm sie dankend an..
    Audi S3 8P
    9855R + PXA-H701
    Helix RS801 @K4.01
    Helix RS802 @K4.01
    4x Helix RS806 @K2.02
    2x Mac 10" Ali @K2.04
    -Einbauthread-
    VW Passat 3BG Variant
    VW MFD1 + BitTen
    ScanSpeak 5F @Helix A6
    -
    DLS Nobelium @Helix A6
    ARC8 FBP @Helix A6
    -Einbauthread-

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von Fred
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.672
    Wow! Klasse dass Du den REW hier erklärst!
    Viele Grüße
    Fred

Seite 2 von 94 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •