Warnung vor Pattex bei Kunstleder

Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von MrWoofa
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    5.402

    Warnung vor Pattex bei Kunstleder

    Hallo,

    möchte euch mal meine Erfahrungen in SAchen Verkleben von Kunstleder mitteilen.

    Nachdem ich mein Alcantara wunderbar mit Pattex classic verklebt hatte, habe ich damit auch mehrere Doorboards mit Kunstleder beklebt. Leider mußte ich feststellen, das der classic nicht weichmacherbeständig ist und somit dort, wo das Leder unter Spannung steht, sich wieder löst nach einer Zeit von etwa 2-4 Wochen.

    Dann noch mal den Pattex KLebekonfigurator angeworfen, und Pattex transparent als optimal für Kunstleder, Weich-PVC u.ä auserkoren.

    Habe da eben mal versucht, die A-Säulen meiner Frau neu zu beziehen - Iss Arsch. Der hält so gut, da kann ich das auch gleich mit Prittstift machen. Nach dem festen Andrücken läßt sich das Kunstleder ohne Mühe wieder abziehen bzw. löst sich von selber.

    Der einzige Kleber, der bei mir bis jetzt einwandfrei hält, ist der sündteure 2K-Lederkleber von CHP, kostet leider auch 30€/ Liter und muß immer neu angerührt werden, was die Zeit, um ein Dobo zu beziehen, auf etwa das 3-fache ggü. Pattex ansteigen läßt... :(

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    3.261
    also ich habe vor jahren mit pattex einen navi-aufbau mitten auf dem armaturenbrett in meinem damaligen e34 kombi bezogen .. derb um die ecken rum .. und jeder hat mir gesagt das würde keine 8 tage halten .. jahre später hat es nicht ein bläschen geworfen trotz der hitze die dort im sommer herrscht ..

    also ich kann deine erfahrungen in dem punkt nicht teilen ..

    aber vielleicht hatten die kleber damals noch eine andere mixtur ..

    gruss frieder

    PS: die A-säulen sind vom profi mit teuersten kleber gemacht worden und haben nach 1-2 jahren bläschen bekommen

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    1.319
    Bei mir hält alles (Kunstleder und Bezugsstoff), was ich bislang mit Pattex Classic geklebt habe, auch wunderbar.
    Meine Erfahrungen sind damit also auch durchaus positiv.
    Vielleicht liegts am Kunstleder?

    Gruß,
    Holger

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    269
    Ich hab bisher nur einen Vergleich zwischen Pattex und MAH Himmelkleber anstellen können und der Gewinner ist ganz deutlich der MAH Kleber.
    Nach 15 minütiger Auslüftung ist er super zu verarbeiten, klebt wie Hölle und macht bei mir (seit bisher 2 jahren) keinerlei Probleme.
    Grüße, anke...!



    nix mehr...

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    622
    @ MrWoofa


    wie hast du denn verklebt? direkt oder kontakt?


    denn ich könnte mich ned beschweren dass meine kontaktverklebten Fächen sich wieder lösen würden.


    Grüße,
    Dan

  6. #6
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.273
    Oft liegts am Kunstleder... Ich hatte neulich eins das konnte ich mit nichts kleben..
    hat sich immer sofort gelöst...war bielastisches in schwarz mit WEISSEM Rücken von MAH...
    das selbe mit schwarzem Rücken ist dagegen problemlos *hmpf*

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    406
    hatte auch mal meinen kofferraumausbau damit verklebt. 2 tage kam alles wieder runter. wobei es wirklih teures und hochwertiges kunstleder war... naja es war mir eine lehre....

    OT:
    didi... hast mir immer noch nicht zurückgeschrieben
    auf der Suche nach:

    2x Precision Power PC 4100

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    507
    Versucht es mal damit !
    Das tolle an den Kleber ist das er nicht durchkommt ( also nicht so flüssig ist ) und nur die Oberfläche benetzt !


    http://www.foerch.de/ProductDetails.asp ... d=64004000

    Habe jahrelange Erfahrungen damit und keine Probleme !

    Wenn der Klebt dann löst er sich nicht mehr !


    Andi
    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack, ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von MrWoofa
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    5.402
    Hallo,

    Kunstleder habe ich gutes vom audioforum in Sinsheim, ist Schwarz, in beide Richtungen flexibel (in eine etwas weniger) mit weißem Rücken.

    Verklebung natürlich als Kontaktklebung.

    was haltet ihr davon?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... eName=WD1V

    Habe dem Verkäufer meine Anforderungen mitgeteilt, er sagte das wäre genau das Richtige. 5l für 55€ könnte er anbieten.

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Mar 2004
    Beiträge
    1.093
    Hi

    Ich habe bisher bei meinen ca 10Paar Dobos Nur Pattex Classic bzw mal den Universalen von Aldi benutzt! Bis auf den Aldikleber war alles top!

    Ist aver wirklich Lederabhängig!

    Das eine zerlegte sichmal! Also in Netz und Leder...

    Das was ich mir im Moment immer hole ist in bischen Bielastisch und lässt sich auch gut ziehen! Auslüften lassen und der kleber hält das wie "Sau"

    Hier meine letzten:
    http://home.arcor.de/xnhitower/dobo_v6s ... C08396.JPG

    Hält super!

    Gruß
    Daniel
    Baustelle Seat Toledo 1M V5 exclusive
    [|||||||||] 9855 Kabel, Cap
    [|||||||||] Audison LR 605 XR
    [|||||||||] 16XS Stahl
    [|||||||||] 8W6 Fussraum
    [|||||||||] Zusatzbatterie neu

Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pattex Hochwärmefest
    Von Lars im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 11:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •