LTO Zellen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    578

    LTO Zellen

    Moin Zusammen,
    wollte mal fragen, ob es hier schon Erfahrungen mit LTO Zellen im Auto gibt, interessiere mich für Lishen LTO Zellen, bevorzugt mit 26ah.
    Leider passt die Zellspannung nicht gut zum Auto, eigentlich werden die nie richtig voll, also haut mal raus mit euren Erfahrungen, gerne auch mit links zu Shops, die gut sind.
    BMS wird nicht eingesetzt, aber eine Überwachung wird natürlich installiert (Cellog).

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alex
    Dabei seit
    Mar 2022
    Beiträge
    58
    LTO besser mit bms.

    auch wenn die aktuellen zellen relativ sicher sind und selten bis gar nicht abbrennen, sind lithium zellen doch recht empfindlich und degradieren recht schnell wenn sie überladen werden.

    man kann mit der überwachung dann natürlich individuell einzelzellen nachladen aber wer hat da denn lust zu
    Geändert von Memphis (12.08.2022 um 04:45 Uhr)

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.498
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    494
    Ich habe 2 Yinlong 40Ah LTO Bänke in meinem Auto und würde diese immer wieder verbauen. Wiegen kaum was, passen liegend in die RRM und Spannungsstabil ohne Ende. Bestellt habe ich die damals beim LTO Shop. 3Kw sind bisher ohne Probleme möglich und Startprobleme im Winter gibts auch nicht mehr.

  5. #5
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Feb 2017
    Beiträge
    6
    Wie große in den Abmaßen sind diese 40Ah Bänke?

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    494
    Ich habe die nicht gemessen und komme da jetzt auch nicht so einfach ran aber im Netz steht, dass eine Zelle 66mm x 202mm groß ist und das kommt gut hin. Man muss dann halt 6 davon in Reihe schalten. Wie man das Paket dann letztendlich verbaut, bleibt jedem selbst überlassen. Ich habe die flach nebeneinander verbaut.

    2 von den Sets hier habe ich drinnen:
    https://www.lto-store.de/home/DIY-LT...0Ah-p242133440

  7. #7
    verifiziertes Mitglied Avatar von komet
    Real Name
    Klaus
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    2.410
    ich war ja Ende 2018 in der Fabrik von YinLong, in die Zellfertigung durften wir nur durch Glasscheiben schauen wegen der clean-room-Bedingungen. Die haben für mich solch eine 40Ah Rundzelle genagelt, die derweil angeschlossene Glühlampe hat nichtmal gezuckt, die Anzeige auf dem Voltmeter auch nur kurz. LTO ist mit Abstand das beste, was man in Sachen Lithium an Zellen bauen kann., die Haben eine Selbstentzündungstemperatur von >900°C und können bis minus 30°C problemlos gehandhabt werden. Verwendung finden sie in Traktionsakkus von Bussen und Schwer-LKW.

    Leider liegen die Nennspannungen und die Grenzspannungen so ungeschickt, dass eine 6S kaum wirklich voll geladen wird (bräuchte dafür > 16VDC) und eine 5S im Auto überladen würde. Die hatten mit Pouchzellen zwar eine 12V Autobatterie gebaut für Versuche, aber wollten das nicht für Serienanwendung anbieten. Ich habe noch alle Datenblätter hier. Für ne 24V Batterie wäre es aber tauglich.

    Sind leider schwer und groß für Lithium, allerdings deutlich leichter an PB.
    lesen bildet, schwurbeln verwirrt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schöne Grüße vom Klaus

    ...dort gibt's Infos: http://www.hifilab.de

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    578
    super, schonmal vielen Dank, habt Ihr "vertrauenswürdige" Händler, die Ihr empfehlen könnt?
    @ Komet
    Das wäre meine 2te Frage gewesen, ich würde eher auf eine Konfiguration mit 5 Zellen gehen wollen, es werden ja Entladeschlußspannungen von bis zu 3Volt angegeben, dürfte doch in einem "älterem" Auto passen, oder doch lieber 6 Zellen verwenden?
    Meine Lima macht eigentlich nicht mehr als 14V, dazu kommt noch der Leitungswiderstand, so dass bei der Batterie eher etwas weniger ankommt.
    Geändert von zak1976 (12.08.2022 um 21:07 Uhr)

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    494
    Also ich war sehr zufrieden mit dem LTO Store. Schnelle Lieferung und der Herr, der dahinter steckt ist auch super hilfreich bei Fragen. Leider gibts dort nicht deine gewünschten 26Ah Zellen.

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    578
    ja, die scheinen aktuell nirgends zu bekommen zu sein...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •