TMT zum Scanspeak 5F

  1. #1
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    14.08.21
    Beiträge
    5

    TMT zum Scanspeak 5F

    Hallo, ich möchte Sie begrüßen und Ihnen im Voraus für alle Kommentare und Ratschläge danken. Ich hätte gerne Ratschläge, welches TMT das Sirokpasm-System-Meme mit Scanspeak 5F verwenden soll. Das aktuelle Line-Up ist Helix Dsp,Mcintosh Mc440,Scanspeak 5F,Audio System EX 165 Dust(MK1),JL audio 8W3v3.Obwohl ich weiß, dass es um Kompromisse geht, also möchte ich TMT, das 65-70hz und 1000hz schafft, denke ich, dass aus dem aktuellen AS 165 Dust der schwächste Artikel des Lineups ist. McI "schwache" Abwasserkanäle werden für den Antrieb verwendet... Ich möchte einen TMT, der dies in der Mitte des Passes tun kann, aber auf dem 8w3v3 in 10l BR aufbauen kann. Aufgrund des BB SS 5F Memes interessiere ich mich für Firmen wie Scanspeak 18w, Andrian Audio etc. Ich spiele bis zur vollen Lautstärke der Tür, Keter sind qualitativ geschlossen und gedämpft. TMT kaufen ruhige Starsi. Vielen Dank an alle für die Reaktionen und ich entschuldige mich, wenn Sie nicht verstehen werden, aber schreiben Sie über den Übersetzer .
    Grüße Marek aus der Republik Čzech.

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    06.07.06
    Beiträge
    3.579
    Ist das der da?
    https://www.hifitest.de/test/in-car-...-165-dust-6644

    Dann sollte ne 1Khz Trennung kein Thema sein. Einfach vom Profi einmessen und DSP einstellen lassen.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  3. #3
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    14.08.21
    Beiträge
    5
    https://www.amazon.co.uk/Audio-SYSTE.../dp/B004RNCRQ6

    genau diese sind sie, also noch älter, leider habe ich deren Test nicht gefunden, ich weiß nicht wie sehr sie sich von denen mit Alumembran unterscheiden, auf dem Papier sehen sie gut aus.

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    06.07.06
    Beiträge
    3.579
    Die sind ja neuer und eben keine Alumembran, da würde ich mir null Gedanken machen, dass sie bis 1KHz kommen vor allem wenns ein Bügeleisen äh DSP dahinter hast. Das schwächste Glied sind sie sicher nicht, siehst ja selber die sie out of the box mit nem 2-Wege / normalen HT kommen

    Wie gesagt einmessen und einstellen lassen.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  5. #5
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    14.08.21
    Beiträge
    5
    Dekuji za radu.

  6. #6
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    14.08.21
    Beiträge
    5
    hallo, mir ist leider passiert das ich wohl den magnet von 5F verloren habe, ich weiß immer noch nicht ob ich nach ersatz suchen werde oder mit HT auf das 2te band zurückkehre, da muss ich mir etwas überlegen.5F habe ich in 750hz / 24 und ich war zufrieden, aber manchmal habe ich die höchste Funkenbildung verpasst.welchen HT würdest du mit geringer Teilung und Qualität empfehlen ohne auf 5F Qualität zu verzichten?
    Immer noch als Staub mk1 verbunden.
    Danke für deine Hilfe.

  7. #7
    verifiziertes Mitglied
    Real Name
    Szymon
    Dabei seit
    25.01.20
    Beiträge
    174
    Es gibt viele HT die tief und laut spielen können zB. :Scan Speak D2904/60000, Replay Audio RM10-V4, Hertz Mille, Morel Supremo Piccolo.

  8. #8
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    14.08.21
    Beiträge
    5
    Da ich nach einiger Zeit zu dem Schluss gekommen bin, dass ich mich mit 2 Bändern mit einem Abstand von ca. 3khz wohl fühle, sind die großen 5F für mich unbrauchbar und ich würde sie gerne durch High-End-Boxen ersetzen mochte die Morcheln mt23 aber sind sie nicht mehr. Mich interessiert vor allem Geräumigkeit, Dynamik und Glanz, was mich immer zum Schmunzeln gebracht hat 🤟 immer in Verbindung mit ex 165 Staub. Danke an alle, die Möglichkeit und Angebote, aber ich komme aus der Tscheche Republik.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •