Elektrisches Störgeräusch im Hochtöner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    wenig aktiver User
    Real Name
    Niklas
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    19

    Elektrisches Störgeräusch im Hochtöner

    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit habe ich bei meinem F33 vollaktiv betriebene Audison Thesis 1.5 II Hochtöner verbaut.
    Jedoch habe ich bei manchen Liedern ein elektrisches Surren in beiden Hochtönern.
    Das Surren tritt auf wenn Subwoofer oder Tieftöner 60 Hz abspielen und ist lautstärkeabhängig. Stromversorgungstechnisch sollten keine
    Probleme da sein, da ich erst vor kurzem eine Zusatzbatterie verbaut habe. Die Lautsprecherkabel die
    verlegt sind sind alle verdrillt.

    Ich konnte durch DSP Einstellungen das Surren etwas wegbekommen, indem ich bei den Tieftönern und
    beim Subwoofer bei 63 Hz fast alles mit dem Equalizer heruntergeregelt habe.

    Edit: DSP ist der Hochpass bei 2500 Hz mit 12db Flanke (Linkwitz).

    habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

    Danke im Voraus
    lg Niklas
    Geändert von xniklas27 (08.10.2021 um 15:11 Uhr)
    BMW F33 420i
    - Helix DSP Ultra
    - Hertz ML Power 4 (x2)
    - Hertz HCP 1 DK
    - Audison APBMW S8-2
    - Audison Th 1.5 II Violino
    - Audison Th 3.0 II Voce
    - Audison APBMW X4E
    - JL Audio 10w6v3-d4

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Egbert
    Real Name
    Roman
    Dabei seit
    Sep 2018
    Beiträge
    158
    Im Hochtöner 60Hz? Ich meine das könnte direkt der Fehler sein.... Das Surren könnte die Willensbekundung der beiden sein deine Brillengläser jeden Moment ersetzen zu wollen....
    Geändert von Egbert (08.10.2021 um 14:28 Uhr)
    Passat 3BG
    F: GZNT 22SQ, GZUF 60SQX => GZDSP 4.80A-PRO
    ML 1650.3 => bridged GZUA 4.150SQ
    S: 2x GZRW 25-D2 BR => GZCA 1.5SPL-M2
    HU: JFW-UOS03N4GS, Pioneer DEH-X7800DAB



  3. #3
    wenig aktiver User
    Real Name
    Niklas
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    19
    Also im DSP ist der Hochpass bei 2500 Hz mit 12db Flanke (Linkwitz).

    Nicht im Hochtöner 60 Hz, der Hochtöner surrt wenn die Bässe 60Hz abspielen.
    BMW F33 420i
    - Helix DSP Ultra
    - Hertz ML Power 4 (x2)
    - Hertz HCP 1 DK
    - Audison APBMW S8-2
    - Audison Th 1.5 II Violino
    - Audison Th 3.0 II Voce
    - Audison APBMW X4E
    - JL Audio 10w6v3-d4

  4. #4
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    7.355
    hallo

    da könnte irgendwie was aufmoduliert werden

    was passiert wenn du tmt / sub abklemmst ?

    haben tmt und sub eigene stufen ?

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  5. #5
    wenig aktiver User
    Real Name
    Niklas
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    19
    Hallo Kai,

    wenn ich TMT und Sub ausschalte ist es weg.

    Der Sub ist ein 10w6v3-d4 und hängt an einem Hertz Monoblock.
    Die TMTs hängen mit den Hochtönern an einer Hertz ML Power 4.
    BMW F33 420i
    - Helix DSP Ultra
    - Hertz ML Power 4 (x2)
    - Hertz HCP 1 DK
    - Audison APBMW S8-2
    - Audison Th 1.5 II Violino
    - Audison Th 3.0 II Voce
    - Audison APBMW X4E
    - JL Audio 10w6v3-d4

  6. #6
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    7.355
    hallo

    klemm doch mal das remote von dem subverstärker testweise ab

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  7. #7
    wenig aktiver User
    Real Name
    Niklas
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    19
    Habe es mal in der DSP Software gemuted, hat es einen Sinn das Remote wegzunehmen?
    BMW F33 420i
    - Helix DSP Ultra
    - Hertz ML Power 4 (x2)
    - Hertz HCP 1 DK
    - Audison APBMW S8-2
    - Audison Th 1.5 II Violino
    - Audison Th 3.0 II Voce
    - Audison APBMW X4E
    - JL Audio 10w6v3-d4

  8. #8
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    7.355
    Zitat Zitat von xniklas27 Beitrag anzeigen
    hat es einen Sinn das Remote wegzunehmen?
    ja , weil dann diese endstufe aus bleibt !

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  9. #9
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.697
    Zitat Zitat von xniklas27 Beitrag anzeigen
    wenn ich TMT und Sub ausschalte ist es weg.
    Meinst du Sub UND TMT? Ich nehme an du hast das dann beides nur gemutet in der DSP Software? Was passiert wenn du nur den TMT mutest?
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  10. #10
    wenig aktiver User
    Real Name
    Niklas
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    19
    Ja also wenn ich nur TMT oder nur SUB ausschalte ist es halt weniger aber nicht weg.
    Weg ist das Störgeräusch nur wenn ich Sub und TMTs ausschalte.

    Das mit dem Remote werde ich heute oder morgen mal probieren.
    BMW F33 420i
    - Helix DSP Ultra
    - Hertz ML Power 4 (x2)
    - Hertz HCP 1 DK
    - Audison APBMW S8-2
    - Audison Th 1.5 II Violino
    - Audison Th 3.0 II Voce
    - Audison APBMW X4E
    - JL Audio 10w6v3-d4

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •