Welchen Verstärker

Seite 3 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
  1. #21
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    332
    Wenn Platz ein Thema und noch kein DSP vorhanden ist, würde ich auch nach DSP-Stufen schauen. Die Helix V Eight ist leider nicht brückbar, der 8W3 aber 4 Ohm Single Coil. Die Gladen One 90.8 DSP wäre vielleicht eine Option.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5.4 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  2. #22
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    332
    Mein 8W3 wird übrigens von einem ETON AM300 befeuert. Eigentlich zum Einbau in Aktivsubs gedacht. Leistet 300W RMS an 4 Ohm und kostet schmale 100 Taler.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5.4 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  3. #23
    Junior Fuzzis
    Dabei seit
    Sep 2021
    Beiträge
    19
    Erst mal vielen Dank euch für die Hilfe.
    Würde gerne das DSP von Helix benutzen.
    Könnte ein gebrauchtes bekommen für ein guten Kurs.
    Ich wollte darauf achten das dir verstärker etwas mehr Leistung haben als die Lautsprecher.
    Oder sehe ich das falsch?
    Hier wäre ja die Eton power 220.4 ganz passend.
    HELIX P6 DSP ist mir zu teuer. Und ich bräuchte insgesamt 8 Ausgänge.

    Deswegen den z.b Helix DSP. 3

  4. #24
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.198
    Die p6 hat ja aber 8 prozessierte Ausgänge. Sprich du brauchst nur noch einen 2-kanal verstärker dazu günstiger wird sie natürlich dadurch nicht.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  5. #25
    Junior Fuzzis
    Dabei seit
    Sep 2021
    Beiträge
    19
    Aha, vielleicht mal abwarten ob man eine gebrauchte P6 bekommt.
    Kann man an die 2 zusatz Ausgänge für Center und woofer benutzen?
    Oder nur 2x woofer?

  6. #26
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    332
    Ja, lässt sich frei konfigurieren. Wobei die P Six halt nicht die aktuelle Plattform ist und der Conductor z.B. nicht nutzbar ist. Vielleicht wäre eine M Four DSP mit einer zusätzlichen 4-Kanal-Stufe (dann z.B. ETON wegen Leistung an Brücke) auch eine Option?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5.4 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  7. #27
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.657
    Der User „Modder“ hat eine ESX QE Mono im Mini, und ist damit soweit ich weiß nicht unzufrieden, vielleicht fragst ihn mal…
    Gruß
    Marc K. aus B. an der S.

    Golf 5 "under Construction"

  8. #28
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.697
    Zitat Zitat von MrWilson Beitrag anzeigen
    Ich persönlich hatte die QM und QL Serie auf Anraten einer gewissen Person mal im Auto und habe sie wieder verscherbelt.
    Nach den Tests vom Hifitest auch nix besonderes. Die QE sind da scheinbar ne ganz andere Liga.

    @Marc
    Ich bin mit der QE1500.1 im Mini sehr zufrieden. Für einen einzelnen 8 Zöller in 11Litern würde ich aber behaupten kannste nahezu alles nutzen was es aktuell so an namenhaften herstellern/endstufen gibt Damit deine Scheibe zu Bruch geht, brauchste noch 11Weitere von deinen Subs
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  9. #29
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.657
    Na zumindest den Tests nach sollten die QL doch nicht schlecht sein
    allerdings sind mir auch da persönliche Erfahrungen anderer lieber, auch wenn die mitunter vielleicht voreingenommen sein könnten
    Gruß
    Marc K. aus B. an der S.

    Golf 5 "under Construction"

  10. #30
    verifiziertes Mitglied Avatar von komet
    Real Name
    Klaus
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    2.309
    wenn man wenig Platz hat und ganz offenbar nicht vorhat, dBdrag-Wettbewerbe zu gewinnen, dann tun es die mehrkanaligen Amps mit integrierten DSP doch recht gut. Gibt es von diversen Herstellern, auch aus dem Sauerland. Ich hab damit schon recht ordentliche Anlagen realisiert.
    lesen bildet, schwurbeln verwirrt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schöne Grüße vom Klaus

    ...dort gibt's Infos: http://www.hifilab.de

Seite 3 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •