Rauschen, Unklarheiten, Firmware Updates Mosconi 6to8 und 6to8v8

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    199

    Rauschen, Unklarheiten, Firmware Updates Mosconi 6to8 und 6to8v8

    Hi zusammen,

    ich habe folgendes anliegen:

    Bei einem Kumpel im T5.2 Transporter erweitern wir gerade das gesamte Sound-Setup.

    Bislang war er mit einem Focal 165V (o.ä.) System passiv an den originalen Weichen an einer Helix HXA MKII (4-kanal) unterwegs. HeadUnit müsste ein DoppelDin Kwmwood oder so sein, das mehrere Chinch-Ausgänge hat.

    Angefixt durch meine Umbauten in meinen Auto hat er nun auch recherchiert und bereits einiges gekauft, teilweise schon verbaut, um 3-Wege Aktiv mit Hertz Mille ML 1800.3 + ML700.3 + Morel MT23 zu fahren an einem DSP und ggf noch mit ARC8.

    Aktuell hängen die Focal HT an der Helix Endstufe und die Focal TMT an einer Mosconi AS200.2, die dann die 1800.3 befeuern soll.

    Ich habe ihm einen 6to8 oder 6to8v8 empfohlen, da ich auch einen habe und ihm so beim Einstellen usw. auch aus der Ferne besser supporten kann, und weil ich natürlich weitestgehend zufrieden bin mit meinem 6to8.

    Jetzt das Problem.
    Seitdem der DSP in der Kette hängt, rauscht es aus den Lautsprechern. Habe für das aktive Setup erdtmal ganz grob zum Schutz der HTs eine Trennung mit 12db bei 3500Hz (LR) und für die TMTs noch bei 70Hz (12dB LR) empfohlen.

    Eingepegelt sind die Eingänge des DSP. Sind komplett aufgedreht und mit Rosa Rauschen und Vollgas am Radio clippt nichts. Die Endstufen fast zugedreht im Gain.

    Unabhängig davon ob die Eingänge beschaltet oder unbeschaltet sind, es rauscht.
    Unabhängig dsvon ob der Jumper für Masseschleife im DSP umgesteckt ist oder nicht, es rauscht.
    Unabhängig davon ob "Reset Control Panel" mal gedrückt wurde, ob der DSP an einer Extrabatt ohne Eingangsbeschaltung und 12v von der Batt als Remote genutzt wird: sobald der 6to8v8 an den Endstufen angeschlossen ist, rauscht es. Steckt man die Chinchkabel vom DSP zu den Stufen ab, wird das Rauschen fast nicht mehr hörbar bzw. ist weg.

    Jetzt meine Frage 1:
    Was kann es noch sein?
    Sollen wir mal versuchen, die Masse zw. DSP und Stufen im Chinchkabel zu trennen, also Chinchschirmung einseitig isolieren?

    Frage2:
    Ich würde gerne sowohl an meinem 6to8 als auch an seinem 6to8V8 die Firmware updaten. Woher bekomme ich die Updates? Und geht das dann einfach über die Startseite in der GUI oder?

    Ein Auto-Updater oder die automatische Mitlieferung der Updates erfolgt ja nicht direkt beim Download der neuesten GUI oder?


    Der DSP hängt bei meinem Kumpel mit den ganzen Endstufen und Hifi-Equipment usw. (Bis auf Radio) an der Zweit-Batterie über einen Automatischen Sicherungsschalter. Die Masse hängt nahe des DSP an der Karosserie, ist ein VW Massepunkt, wo vieles dran hängt.

    Kann es helfen die Masse vom DSP direkt mal an die Batterie zu hängen? Der Rest wie die Helix waren ja bereits genau so rauschfrei mit dem Radio verbunden. Nur eben seit dem 6to8 dazwischen scheint das Problem unlösbar.

    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    Viele Grüße
    Jens

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Szymon
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    68
    Viellericht hat das DSP ein defekt, tausch das gegen Dein V8. Update soll per USB-Kabel gehen, zum update im Gui Alt+f drücken.

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    199
    Hi.

    Danke für die Info.

    Der 6to8, der Probleme macht, ist ja schon der V8. Der alte bei mir im Auto läuft ohne Rauschen.

    Ja Alt + F ist ein guter Hinweis.
    Aber woher ich bekomme ich eben die neuen Files?

    Viele Grüße
    Jens

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Szymon
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    68
    Dann, das V8 gegen den alten 68 tauschen oder gar den V8 bei Dir einbauen, dann soll keine Rauschen geben.
    Ich habe es so verstanden dass das neue Firmware ist im GUI vorhanden, Mann soll Alt+f Drucken und es soll sich aktualisieren. Leider ich konnte bei meine 68 keine Update machen, das Verbindung per USB funktioniert bei mir nicht. Entweder ist das Kabel zu lang oder das DSP hat ein Weg. Ich verbinde immer über BT- ist mir auch lieber.

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.286
    Die neue Software läuft erst ab Aerospace /pico dsps… teilweise müssen sie dazu auch eingeschickt werden…

    Ist es denn ein richtiges grundrauschen oder ein massebrummen?
    Cinchmasse am Radio überprüft? Nicht das es daher kommt…


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Team Klinge-Caraudio

    www.klinge-caraudio.de



    Anlagenträger: Porsche Boxster

    Pioneer F77DAB
    Airlino


    Audison HV Venti
    Audison TH Quattro
    Audison AV Due
    Audison bit one hd Virtuoso
    Audison Thesis violino 1.5II
    Audison Thesis voce 3.0II
    Accuton 17er Keramik
    Hertz ML2000.3

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Szymon
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    68
    Ich meinte natürlich das neuste die für die beiden dsps verfügbar sind und nicht das allerneueste.

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    199
    Wenn man den dsp ohne Radio betreibt und nur die Ausgänge des DSP an die Stufen hängt ist das Rauschen gleich.

    Selbst wenn man den DSP an eine externe Batterie klemmt und nur per Chinch mit der eingebauten Stufe anschließt ist es auch gleich.

    Um ein Potentialunterschied auszuschließen haben wir auch mal den DSP direkt mit an die Spannungsklemmen der Helix mit angeschraubt, auch ohne Erfolg. Ob lediglich ein Chinchkabel (1 Kanal) oder mehrere zwischen DSP und Helix, Rauschen bleibt.

    Sobald man an der AS200.2 oder an der Helix das Chinchkabel vom DSP weglässt ist Ruhe. Aber so ist's mit Musik hören eben auch schwer :/

    Wird denn die aktuellste Firmware per Downloaddatei mitgeliefert ja, so dass ich auch beim 6to8v1 oder v8 ein Update machen kann?


    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    199
    Achso das Rauschen klingt schon wie abgespieltes Rosa Rauschen nur leiser. Kein 50Hz Brummen oder sowas.
    Ist aber schon so laut, dass man es am Hörplatz wahrnimmt. Man muss dafür nicht mit dem Ohr Richtung Lautsprecher.

    Und die Endstufen sind vom Gain fast komplett zu, gerade so nicht ganz zu.

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.286
    Und wie verhält es sich wenn ihr den gain am dsp runterdreht und an den Endstufen rauf?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Team Klinge-Caraudio

    www.klinge-caraudio.de



    Anlagenträger: Porsche Boxster

    Pioneer F77DAB
    Airlino


    Audison HV Venti
    Audison TH Quattro
    Audison AV Due
    Audison bit one hd Virtuoso
    Audison Thesis violino 1.5II
    Audison Thesis voce 3.0II
    Accuton 17er Keramik
    Hertz ML2000.3

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    199
    Ja auch schon probiert. Gain am DSP komplett zu, dann ist das Rauschen minimal weniger. Allerdings weiterhin hörbar von der Hörposition aus.

    Firmware Menü kommt wie erwartet mit Alt + F. Es wird aber wie befürchtet nach der Datei gefragt, die wir nicht haben. Woher bekomme ich die Firmware? Am besten einfach die aktuellsten für beide V1 und V8.

    Danke bis hierhin schonmal!

    Jens

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •