50% DSP Volume - Anlage geht auf Stumm

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Real Name
    Ingo
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    3.057
    Auf 1 Uhr.. HFE. Wenn du dann die Messspitzen aneinander hälst, müsste ein Ton erklingen. Immer dann hast du Kontakt.
    Und mit der Einstellung misst du Kanal für Kanal an der Endstufe- eine Messspitze auf dem Massepunkt der Endstufe, die andere Messspitze auf dem Lautsprecheranschluss (egal ob Plus oder Minus). Wenn es irgendwo piept, hast du dein Problem gefunden!

    Edit: Könnte auch die Schalterstellung von Splater sein. Halte dich an den youtube-Link.
    Viele Grüße aus dem Vogtland!

    Suche Aurasound NSF 8"...

  2. #12
    verifiziertes Mitglied Avatar von Spacelord
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.287
    Als erstes: Hast du die Plus-Leitung irgendwie abgesichert?

    Zweitens, wenn du Hi-Input des DSP nutzt kann da einfach ein Überlastungsschutz anspringen, wenn das Eingangssignal zu groß wird.

  3. #13
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Sep 2020
    Beiträge
    27
    Abgesichert, du meinst per Sicherung? Ja, 20cm nach dem Abschluss an die Stromversorgung und vor der Weiterleitung der Leitung zum Verstärker

    Kann ich die Aktivierung des Überlastungsschutz im DSP erkennen?

    Hatte bei YouTube gesucht, aber nichts gefunden. Danke!
    Geändert von billie_heula (12.02.2021 um 22:39 Uhr)

  4. #14
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Sep 2020
    Beiträge
    27
    Nachdem ich alle Lautsprecherkabel durchgemessen habe war der Fehler noch nicht gefunden. Kein Piep.

    Da ich das Cinchkabel vom DSP und das Lautsprecherkabel vom Verstärker zum Sub schon angeschlossen hatte, ohne Sub. Habe ich die Kabel getrennt.

    jetzt kann ich den Pegel anheben ohne dass sich etwas ausschaltet.

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    56
    Hallo,

    ich verstehe deine Stromzuführung noch nicht.
    Wenn von der Batterie zum Sicherungskasten ein 10qmm Kabel gelegt wurde, wo ist der Sinn dann mit 25qmm weiter zu gehen?
    Ich würde immer direkt an der Batterie anklemmen. Das Massekabel immer so kurz wie möglich und gleicher Querschnitt wie die Zuleitung.

    Grüße
    kaminkehrer


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •