Endstufe defekt nach Verkauf über ebay nach über 6 Wochen

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
  1. #31
    Teil der Gemeinde Avatar von Fuzzireader
    Real Name
    Jan Woecht
    Dabei seit
    Mar 2019
    Beiträge
    208
    Und auch mr.Sinfonie ist da aus der Ecke. Aspharos ebenfalls.

  2. #32
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.149
    Beim paypal Freunde bitte extrem aufpassen. Unserer Nachbarin ists diesen Sommer passiert, die muss für die letzten 2 Jahre um 300Euro nachzahlen, weil paypal irgendwie gemerkt hat, dass sie über freunde und familie bei kleinanzeigen und facebook usw. privat zeugs gekauft/verkauft hat. PP-Freunde ist explizit für Käufe/Verkäufe im Internet verboten.
    Seither nutze ich es auch nicht mehr zum Zahlen bzw. biete es an und wenn doch mal, dann nur ohne Kommentar oder mit einfachem "danke". Aber Überweisungen sind ja mittlerweile auch teilweise innerhalb von Sekunden gebucht beim anderen
    BMW Z4 Roadster E85 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE + Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, 10F, 2x ARC8 (alt)

    Pendel-Golf
    Smart 451 ForTwo
    Audison DA1bit @Forge 96LN
    3x Eton Mini 150.4 + PDX-M12
    R25XS², B&O-MT, B&O-USB
    3x ARC8 (alt)
    noch nix


  3. #33
    Teil der Gemeinde Avatar von Fuzzireader
    Real Name
    Jan Woecht
    Dabei seit
    Mar 2019
    Beiträge
    208
    Das mag ich ja nicht glauben. Ich hatte viele Jahre lang regen Paypal Zahlungsverkehr. Als privater kommt da sicher nix.

    wenn du gewerblich Paypal nutzt ist das es anderes.

  4. #34
    edler Spender Avatar von polosoundz
    Real Name
    Dennis
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    1.859
    Hä? Nutze das auch seit JAHREN, wäre mir auch nicht bekannt dass das "explizit" nicht erlaubt ist? Wo steht das?

    Und was genau hat sie "nachzahlen" dürfen? Gebühren? Etc.?

    Und es steht doch sogar bei der Zahlung im Vorgang dabei dass "Käufe dann nicht abgesichert sind" (sinngemäß)...
    Sometimes people need a high-five... in the face... with a chair...

  5. #35
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.149
    Mhh, jetzt musste ich auch nochmal direkt in den AGB schauen. Hatte das damals nur aufm Handy gegoogled gehabt.
    Von rückwirkender Erfassung der Gebühren steht da nichts, nur Kontosperrung.
    Ich hab mich da natürlich nicht drum gekümmert und kenne keine details was genau nacherfasst wurde von den Gebühren, aber es war schon einiges.

    In den Paypal AGB steht:
    A1.1. Geschäftliche und persönliche Zahlungen
    [...]
    Sofern Sie Waren oder Dienstleistungen verkaufen, dürfen Sie Ihren Käufer nicht bitten, Ihnen eine persönliche Transaktionszahlung für den Kauf zu senden. Sollten Sie dies dennoch tun, so kann PayPal Sie für den Empfang von Zahlungen für persönliche Transaktionen ganz oder teilweise sperren.
    https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#restricted


    Andererseits steht bei paypal auch folgendes bei den FAQs
    https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/send-money-online
    Man kann auswählen zwischen Geld senden an „Freunde & Familie“ und „Waren & Dienstleistungen“. Was soll ich verwenden?

    Kennt man den Empfänger, sind es Freunde oder Bekannte, kann man das Geld ohne Bedenken per „Freunde & Familie“ versenden. Bei Käufen von Unbekannten, zum Beispiel auf Marktplätzen wie eBay Kleinanzeigen oder Flohmärkten, empfehlen wir „Waren & Dienstleistungen“ – dann gilt unser Käuferschutz. Mit dem sind PayPal-Kunden im Fall der Fälle abgesichert.




    BMW Z4 Roadster E85 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE + Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, 10F, 2x ARC8 (alt)

    Pendel-Golf
    Smart 451 ForTwo
    Audison DA1bit @Forge 96LN
    3x Eton Mini 150.4 + PDX-M12
    R25XS², B&O-MT, B&O-USB
    3x ARC8 (alt)
    noch nix


  6. #36
    edler Spender Avatar von polosoundz
    Real Name
    Dennis
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    1.859
    Ah, "empfehlen wir", also ich deute da definitiv kein Verbot draus... Hätte mich auch tatsächlich gewundert.
    Sometimes people need a high-five... in the face... with a chair...

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •