Subwoofer

Seite 34 von 34 ErsteErste ... 31323334
  1. #331
    Teil der Gemeinde Avatar von vodjara
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von Sierra111 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von vodjara Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von psyke Beitrag anzeigen
    Wie genau realisiert man eine Laufzeitkorrektur mit richtigem Einbau?

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Z.B. mit einer "richtigen" HU.

    Ich hoffe ich habe deine (rhetorische ?) Frage richtig verstanden. Ansonsten korrigiere mich bitte

    Ich vermute du meist mit einer "richtigen HU" eine HU mit integriertem DSP...ob intern oder extern...DSP bleibt DSP und muss bezahlt werden.
    Ja genau....so meinte ich das.
    Kann man so oder so sehen. Zunächst muss die HU selbst bezahlt werden, es gibt nicht viele HU´s die einen integrierten DSP als "Option" anbieten. Es müssen auch nicht immer 30 Bänder sein mit einer Flankensteilheit von 48dB.
    Meine HU seinerzeit mit par. 10 Band EQ, LZK usw. hat wenig bis gar nix vermissen lassen. Und einen Laptop hats auch nicht zwingend gebraucht.
    .....Mit der Bitte um sachliche Antworten/Kommentare


    Fahrzeug: BMW 3er E46 330 ci Cabrio

    HU bisher: (Alpine CDE-178BT)
    HU aktuell: Erisin ES3946B

    Front: AS HX165 Dust-4 in modifizierten Jehnert Doorboards
    Subwoofer: JL 10 W7 (im GG an Innenraum gekoppelt)
    Endstufen: AS HX 85.4 (Front) AS HX175.2 (Subwoofer)
    Zus. Batterie + Zus. Kondensator



    Einbaustory:
    http://www.klangfuzzis.de/showthread...em-Komponenten

  2. #332
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    223
    Nun ja die HU die verbaut ist hat ja LZK...aber halt nur eine recht ungenaue, wie ich jetzt gemerkt habe..
    Da ich aber , als ich mich für die HU entschieden habe nicht viel darüber wusste über LZK , habe ich natürlich auch nicht darauf geachtet..
    Den klanglich ist die aktuelle HU nicht unbedingt die schlechteste...!
    Natürlich kein Vergleich mit wesentlichen teureren Alpine oder Clarion Produkten, obwohl letztere auch nimmer ganz das sind was se früher mal waren...

  3. #333
    Teil der Gemeinde Avatar von vodjara
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    302
    Was meinst du mit "ungenau".....? Ist die "Auflösung" zu gering....? Oder entsprechen die eingestellten Werte nicht dem tatsächlichen Wert....?

    Ich meine, dass letztendlich ein korrekter und und zum Anlagenkonzept passender Einbau den größten Faktor einer funktionierendem Anlage darstellt. Insofern stimme ich "zak1976 " zu, das oftmals zu früh der Ratschlag eines DSP´s erfolgt. Immerhin gab es auch eine Zeit ohne DSP´s....und sooo schlecht haben die Anlagen seinerzeit nicht geklungen. Fehler bei der Installation wird ein DSP so schnell nicht korrigieren können und deshalb sehe ich ihn eher als durchaus sinnvolle Ergänzung.

    Ein Lackierer wird eine schlechte Vorarbeit am Blech und/oder der Grundierung niemals mit einer noch so tollen Farbe, Beleuchtung, Lackierkabine zu einem tollen Ergebnis bringen. Mit einer sauberen und korrekten Vorarbeit jedoch sind die Voraussetzungen für ein perfektes Lackergebnis weitestgehend gegeben. Umgekehrt wird es nicht funktionieren.
    .....Mit der Bitte um sachliche Antworten/Kommentare


    Fahrzeug: BMW 3er E46 330 ci Cabrio

    HU bisher: (Alpine CDE-178BT)
    HU aktuell: Erisin ES3946B

    Front: AS HX165 Dust-4 in modifizierten Jehnert Doorboards
    Subwoofer: JL 10 W7 (im GG an Innenraum gekoppelt)
    Endstufen: AS HX 85.4 (Front) AS HX175.2 (Subwoofer)
    Zus. Batterie + Zus. Kondensator



    Einbaustory:
    http://www.klangfuzzis.de/showthread...em-Komponenten

  4. #334
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    223
    Das ist eine sehr gute Frage...
    Also ich habe es so gemacht wie ich es mal erklärt bekommen habe...

    Subwoofer auf 0 und den Abstand bis zu meinem Ohr gemessen...

    Dann die einzelnen Lautsprecher genommen und den Wert vom Maß des Subwoofers abgezogen...
    Das was dabei übrig bleibt dann eingegeben...
    Konnte halt nur in 2 cm Schritten eingeben...
    Ok 2 cm ist jetzt net soooooo schlecht...aber irgendwie war das alles nie so wirklich ganz mittig...
    Wenn ich mir das jetzt so anhöre , klingt das wesentlich räumlicher !

    Daß und das Problem mit den Kickern war ja meine größte Baustelle , wohlgemerkt "nach meinem Umbau und der Rückrüstung auf MT und nur einen HT...!

    Und ja so wie es jetzt klingt ist eine Sinnvolle Erweiterung...
    Die vorab Veränderungen und Einstellungen an der HU und den Endstufen waren ja schon gut...
    Aber es hat halt immer was gefehlt...
    Das habe ich daran gemerkt das die Membrane der Kicker vor der Einmessungen nur ganz minimale Bewegungen hatten...und jetzt geht da richtig was in den Türen....das Problem bekam ich so einfach nicht hin egal was ich gemacht habe...

    Den durch Gain Erhöhung hat es nur gedröhnt das ma nen anfall bekommen hat...

Seite 34 von 34 ErsteErste ... 31323334

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •