2 Wege Weiche aus BMW Bowers/Wilkins aufgemacht... Frage!!!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    667

    2 Wege Weiche aus BMW Bowers/Wilkins aufgemacht... Frage!!!

    Anbei Fotos von einer FW aus einem 5er BMW. Ich habe mir 2 Stück aus dem Ersatzteilregal bestellt um PlugandPlay einen besseren Kondensator vor den Hochtöner zu bauen.

    Der Hochtonzweig ist bis auf den Wert der Spule soweit klar und ersichtlich.

    Was mich staunen lässt ist dass vorm Tieftöner ein Kondensator UND eine Spule parallel verbaut sind. Das sorgt ja dafür dass der TT quasi als „Badewanne“ mit 6dB Flankensteilheit beschaltet ist. Oder hab ich einen Verständnissfehler?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Schmittsche
    Dabei seit
    May 2019
    Beiträge
    33
    Könnte ein Sperrkreis sein um den Impedanzverlauf zu glätten.

    Gruß

    Uli

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.497
    Wenn ich mich nicht täusche, dann ist das ein simpler LC-Bandpass.

    Ein Sperrkreis (Shelv) wäre L und C zueinander in Reihe und dann parallel zum Lautsprecher.

    edit: fürs bessere Verständnis

    https://elektroniktutor.de/analogtechnik/filter.html

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.


    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    667
    .... Ja, so würde man einen Mitteltöner beschalten, dann aber mit amderen Werten. Der Kondensator macht ja den Tieftöner wieder „nach oben auf“. Kann das eine Art Phasenschieber sein?

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.612
    Ist auch gut möglich, dass damit hochfrequente Störungen gefiltert werden. Schalten von Stellmotoren per PWM z.b.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.497
    Wie meinst du das "nach oben auf"?

    Für f=0 ist der Kondensator ein sehr hoher Widerstand und die Spule ein Kurzschluss
    Für f=Unendliche ist es genau umgekehrt.

    Ich glaub einer von uns hat einen Denkfehler.

    Kannst du evtl mal ein Ersatzschaltbild zeichnen?
    Dann kann man das evtl besser nachvollziehen.

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.


    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    667
    Anbei nochmal eine professionelle CAD- Zeichnung

    Vollkommen verständlich ist die Spule deren Wert ich noch nicht kenne da ich bisher kein LCR Messgerät besitze welches aber nun bestellt ist. Diese erzeugt einen Tiefpass um dem Tieftöner die hohen Frequenzen zu nehmen.

    Die Frage ist ja wozu ist der Kondensator gut... Die Chassis haben irgendwas bei 6 bis 8 Ohm, die 3.3yF addieren zu dem 6dB Tiefpass der Spule also noch einen 6dB Hochpass dazu. Was soll der Tieftöner damit?
    Bei den Impendanzen ist das alles oberhalb 4kHz nachdem der Hochtöner bei ca 3kHz übernimmt. Mir ist nun klar warum ich arge Probleme mit zischenden SSSSSS hatte/habe aber irgendetwas wird man sich bei Harman ja gedacht haben als man beschlossen hat das so einzubauen. Würde es gerne verstehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.459
    Bandsperre nach der obigen Zeichnung.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bandsperre
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    667
    Danke für den Link. Aber welchen Sinn hat das bei einem 2– Wege Frontsystem in einem PKW wenn man den TT mit dem HT nach oben hinaus doppelt spielen lässt?

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.459
    Der TT fällt nach oben von alleine ab, die Bandsperre wird wohl nur einen Peak auf der abfallenden Flanke bedämpfen. Einen EQ außerhalb des Nutzbereichs zu setzen ist nichts ungewöhnliches.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •