Unzufrieden mit der Anlage und der Wunsch nach mehr Pegel

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Robert
    Dabei seit
    Jul 2019
    Beiträge
    5

    Unzufrieden mit der Anlage und der Wunsch nach mehr Pegel

    Hi,


    Ich bin neu hier und möchte mich erst einmal kurz vorstellen.
    Ich bin der Robert, bin 28 Jahre alt und komme aus Mittelfranken.


    Mein "Problem" ist folgendes.
    Ich fahre einen Honda Jazz bj 09, bei dem letztes Jahr das Radio ausgestiegen ist. Eigentlich sollte die Geschichte mit einem neuen Radio erledigt sein, doch es kam anders, ich wollte mir etwas gönnen. ich fing an mich ein bisschen in die Thematik einzulesen und gönnte mir neben der Hu gleich einen Rundumschlag.


    Nun sieht mein Setup folgender Maßen aus: Als Hu dient ein Alpine CDE-196DAB, als Frontsystem ein Eton POW160 Compression an einer ESX QM-two und in der Reserverad Mulde Werkelt ein ESX-QE1222 in 45L Br oder wahlweiße geschlossen an einer Eton SDA 750.1.


    In jeder Tür stecken gut 10-12kg Alubutyl, das sollte also halbwegs ordentlich bedämpft sein.
    Anfangs war ich auch recht zufrieden, doch mittlerweile giert es mir nach mehr. Frontsystem kommt eh neu, da will ich Vollaktiv fahren. Mein Grundgedanke war dafür einen Sure DSP zu verwenden, so habe ich theoretisch insgesamt 4 Kanäle zur Verfügung. Würde eben die Boardspannung mittels Step down Regler auf die 5V der dsp´s herab setzen.

    Jetzt gehen aber auch meine Probleme schon los. Die Tieftöner des jetzigen Eton Systems sind trotz Trennung bei 80hz 24db/octave schon mechanisch am ende. Gibt es da belastbareres Zeug in der selben Größenordnung? 5-6db mehr wären mir schon sehr recht im Maximalpegel.


    Die Zweite Baustelle ist der Sub. Da kommt einfach keine Freude auf. Geschlossen kommt er gerade so mit, klingt aber in keinster Weiße Spektakulär. In br "drückt" er mehr, klingt aber bei weiten nicht so gut und kommt auch nicht so tief.
    Ich brauche definitiv mehr "Schub" unten herum. Gibt es ein Chassis das in diesem Volumen mehr leisten kann? Oder macht mir da die Physik einen Strich durch die Rechnung? Falls mehr geht, was würde mich der Spaß in etwa kosten? Würde ich da mit ca500€ für das/die Chassis hinkommen?


    Für die Front, schwebt mir etwas mit Breitbändern im Mittel/Hochton vor, der Gedanke ist aber noch nicht "ausgesponnen". Ich denke, pegelfeste tt´s zu finden die da mit kommen wird das größere Problem sein.


    Ich hoffe, ihr kriegt keinen falschen Eindruck. Aber manchmal brauche ich es für einen Song einfach "brachial" laut. Das sind einfach die 5 min Spaß die ich mir gönne.


    Das war jetzt ein ellen langer Text, sorry dafür. Ich hoffe aber, ihr könnt mir trotzdem behilflich sein.


    Viele Grüße
    Robert

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Maik
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    2.718
    Moin Robert und Willkommen...

    Hast du schon versucht die TMTs bei 100 Hz 12db zu trennen...? Und Sub in der RRM ist oft genug mit Problemen verbunden, Anbindung ans Frontsystem ist eher Glückssache...
    Bevor du neue Komponenten kaufst, hol dir lieber einen gescheiten 6-Kanal-DSP und lass es richtig einstellen, dann klappt es auch mit der Lautstärke...
    Proud Member of Team Waschbär

  3. #3
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    6.900
    Zitat Zitat von Born Bad Beitrag anzeigen
    hol dir lieber einen gescheiten 6-Kanal-DSP und lass es richtig einstellen
    den Sure DSP kann man bis 12 kanäle erweitern , daran sollte es nicht scheitern

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Feb 2019
    Beiträge
    81
    Wenn du aus der Region Mittelfranken kommst, können wir morgen mal gucken.
    Bin morgen (also Sonntags) mal in NBG unterwegs.

    Zweite Meinung/Beschreibung deines Problems schadet nie

    PS: Probehören einer zweiten Anlage schadet auch niemandem
    Geändert von Stefan dämmt (07.07.2019 um 02:55 Uhr)

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Likos1984
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    3.009
    80hz 24db hat nix zu sagen so lange man es nicht gemessen hat.
    In einem vorherigen Auto hatte ich 2x 16er.im Doorboard,getrennt bei 120hz 18db oder so,und es ging bis 60hz runter akustisch und gemessen!

    Natürlich in deinem Fall ist ein 16er nur ein 16er!

    Vllt wäre eine Überlegung auf was grösseres nicht verkehrt.

    Jedenfalls,mach dir nen guten Plan,auch wenn es 1000€ mehr sein sollten!!! Lieber länger gespart und geil gebaut als immer wieder Geld auszugeben für Kompromisse!
    http://www.madewithamore.de

    Team KS Car Hifi

    Deutscher Vizemeister Amateur 3 Wege 2016 und 2017

    Bmw E36 Touring:
    http://www.klangfuzzis.de/showthread...mw-E36-Touring

    Frauchens E36 Coupe Einbau:
    http://www.klangfuzzis.de/showthread...-Bmw-E36-Coupe

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von crimejoker
    Real Name
    Maik
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    463
    Hallo und Willkommen Robert

    Also ich denk, mit 1x 16er in der Front kann man gut leben, auch Pegeln
    Ich fahre selbst nur 1x 2-Wege System in meinen Astra F und dazu der 18Zoll Bandpass
    Kann nicht klagen, dass mir etwas fehlt. Eigentlich hab ich immerschon 1x 16er und Sub,wenn ich nachdenke

    Das Eton ist doch eigentl ganz gut, wie viele hier schreiben, hoch trennen min. 100hz oder 120hz und
    einen anderen Woofer hernehmen, ein DSP und fertig sollt es sein. Bei Woofer eventuell mal Händler ansteuern,
    reinlegen,selbst testen was gefällt?
    18" und 15" Stroker Nippler
    Besitzer und Nutzer


    Astra F Caravan
    Alpine 7998R
    2x ETON PA 5002
    Frontsystem Herz Mile MLK 1650.3
    Oki Unibandpass -aktuell 18er Stroker

    VW Bora Variant
    Alpine ILX702D
    STEG K2.03
    Rainbow GL-C6.2 Germanium
    Soundstream REF 1600.2
    2x JL Audio 12W6v2-D4 in je 36l geschlossen

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von jschirmchen
    Real Name
    Jörg
    Dabei seit
    Oct 2008
    Beiträge
    580
    Servus,

    Ich bin auch von dem POW (an einer PA 800.4) zu Mille Legend 3 Wege gewechselt. Die PA arbeitet mittlerweile gebrückt an den TMT.

    Das was die Mille an Pegel liefern ist deutlich mehr als die Eton. Ein Austausch gegen was potentes kann also was bringen. Mehr Pegel brauche ich persönlich auch bei wilden 10 Minuten nicht.
    Der Fairness halber sei aber gesagt, dass ich sie Bei recht hohen 80Hz trenne. Bei geringere Trennung kann der vielleicht vorher nicht mehr.

    Allerdings hatte das auch Probleme mit sich geführt. Der Mille macht deutlich mehr Hub und schlug sogar gegen die TVK an.
    Quelle: Helix DSP Pro an Nexus 7
    HT und MT: Hertz Legend 280.3 und 700.3 an Alpine PDX F6
    TMT: Hertz Legend 1650.3 an Eton PA 800.4 (gebrückt)
    Sub: 4 x ACR8 an Eton PA 1600.2

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    2.820
    DAS klingt eher nach einem Phasenproblem.. also Anbindung Sub an TMT.
    Suche Lucius 6K-A-2U Endstufe!

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.244
    Man muss ja schon sagen, das die POW am Radio / wenig Leistung schon "gut" abliefern, da find ich den HT grauenhafter / Geschmackssache halt. Aber klar gibt es viele TMTs die mehr abliefern können. Selbst der Mille Pro TMT macht bei mir ja deutlich mehr als der POW, klar. Musst halt ein paar Kandidaten an deiner Tür ausprobieren.

    Viele Grüße
    Bari
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von Der Bärtige
    Real Name
    Dirk
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.551
    Vor der Empfehlung ein Produkt zu ändern, sollte immer erst eine qualifizierte und seriöse Bestandsaufnahme am Fahrzeug stehen.
    Wenn das Setup schlecht ist, kann man da sonst tauschen bis die Kreditkarte glüht.
    Geändert von Der Bärtige (08.07.2019 um 09:23 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •