Interessanter Mitteltöner Faital Pro 4FE32

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
  1. #21
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.284
    indirekt gibt dir oft unter 700-800Hz noch einmal 5-10dB Gain im A-Brett, dafür bricht es oft ober halb 1-2kHz deutlich ein bzw. nehmen da Kammfilter deutlich zu. Er ist dann nicht mehr so breitbandig einsetzbar aber bietet in dem Bereich wo man ihn gebrauchen kann oft noch mehr Pegel. Die Qual der Wahl.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos + DBA

  2. #22
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    130
    ok, klingt nach extremen EQ Eingriff. Dann am besten einen Treiber der onehin einen aufsteigenden Fgang hat? Messen kann ich dann bei nem kumpel, da bin ich echt mal gespannt ob das ne gute idee ist überhaupt auf 3 wege zu gehen.

  3. #23
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.284
    Ja aber durch die Entzerrung wiederum macht er deutlich weniger Hub.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos + DBA

  4. #24
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Real Name
    Ingo
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    2.990
    Doofe Frage: Was soll an dem Treiber interessant sein? So richtig sexy ist der eigentlich nicht oder übersehe ich etwas?
    Viele Grüße aus dem Vogtland!

  5. #25
    Teil der Gemeinde Avatar von ((( atom )))
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.396
    Auf dem Papier für's Geld erst mal ein gutmütiger Treiber mit prima Wirkungsgrad und gutem Parametersatz für Armaturenbretteinbau, dazu ein sehr freundlicher Formfaktor mit guter Ausnutzung der Fläche, wenig Tiefe und der Möglichkeit, die Ohren zu kappen.

    Wenn da jetzt nix interessantes für Dich bei ist, ist er für Dich evtl. einfach nicht interessant..
    Grüße,
    ../nico

    The single rule with protection circuitry is: if you use it, you need it.

  6. #26
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    130
    Ok, Ich teste das mal. dauert noch bis februar, aber ich hab jetzt als erste Probehörung mal 2 Visaton FRS 8 M gekauft und teste die mal. alternativ gibts noch den Mivoc FR358. den 3er Faital trau Ich den gewünschten Pegel nicht zu. Danke erstmal an Moe für die gute Erklärung! Wenns klingt freuts Mich, wenn nicht waren es keine horenten Summen. Aber 3- Wege wollte Ich unbedingt mal testen, und bei dem 3er Golf gehts halt auch recht einfach.

    @atom, welchen meint du jetzt? den 3FE22 oder den 4FE32? denn der 4er soll ja plärich klingen, und ich selbst bin extrem empfindlich im 2khz bereich!

    @moe, wie verhällt sich der hochton gegen die scheibe? fällt der auch so steil ab wie bei winkelmessungen von 45 grad oder etwas flacher?
    Geändert von andrea (09.01.2020 um 19:17 Uhr)

  7. #27
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.552
    Hochton gegen die Scheibe führt zu Kammfiltereffekten.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kammfilter

  8. #28
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.284
    Ich habe übrigens vom 3" gesprochen, bei meiner Erfahrung zum Pegel. Da traue ich dem mivoc und visaton auf keinen Fall mehr zu.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos + DBA

  9. #29
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jan 2020
    Beiträge
    130
    ok, das wundert mich, gerade der Mivoc ist bei 50w weit unter dem Xmax in der Simulation.

    mal noch ne andere Frage, gerne auch per PN: wenn Ich mich entschließe einen seperaten DSP zu nutzen, mit welcher Software lässt sich als Neuling eine Anlage am besten einmessen? ATP PC sieht als Laie erstmal brauchbar aus. Es sollte günstig bis gratis sein und möglichst nicht umständlich. Denn permanent zu meinem Kumpel zu eiern wird auf dauer zu teuer.

    mfg

  10. #30
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.552
    REW ist kostenlos und es gibt einen guten Thread hier im Forum.
    https://www.klangfuzzis.de/showthread.php?709855-(((-atom-s-)))-kleines-REW-Kochrezept
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitteltöner auf Ebay, Unbekannter interessanter Typ
    Von Enthusiast im Forum Fragen zu Einbau und Equipment
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 08:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •