Most 150 adaptieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
  1. #21
    edler Spender Avatar von SLK-LE
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.066
    nein die laufen nicht mehr, weil im Most Rind normal ein AMP hängt, der dann die OEM LS versorgt.
    Also im Normalfall laufen die OEM HU nur mit Analogen Ausgängen.
    Aber der Zen ist sein Geld wert und enorm flexibel mit SPDIFF und Analogen Ausgängen.
    Der Mobridge Most 25 und Most 150 (momentan nur Mercedes) macht das genauso und man hat sogar einen DSP an Bord.
    Horsch und Guck Ostdeutschland
    Entwicklung von passiven Frequenzweichen
    Einmessung und Einstellung DSP



  2. #22
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.903
    Ich frage nur, weil über meinen Center die Freisprecheinrichtung und die NAvigationsansagen laufen. Aber dann gebe ich das halt mit über die Anlage aus.

    Im Seat Leon läuft die PDC nicht über die Lautsprecher, da sind eigene Aktuatoren - irgendwo.

  3. #23
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    159
    Die ganze MOST150 Thematik ist ein Grund warum ich bei den alten BMW Modellen geblieben bin. Meiner Einschätzung nach haben Audison und ATF nie einen MOST Wandler entwickelt sondern nur abgekupfert oder abgekauft. Würde mich demnach schon wundern, wenn von denen was rauskommt. Falls doch umso besser.

  4. #24
    edler Spender Avatar von SLK-LE
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.066
    ATF hat die Most Wandler nie selber gebaut, das haben Sie auch nie behauptet! Es ist kein Verbrechen ein Produkt zu kaufen und unter Lizenz (NAVTV oder Trioma) mit seinem Markennamen auf den Markt zu bringen.

    Bei Audison ist es mit dem Most25 doch ähnlich.... da haben Sie von Mobridge auch die Lizenz gekauft.
    Mir sind nur Mobridge und Nav TV bekannt, die selber entwickeln und dabei es dem Aftermarkt zur Verfügung stellen. Für OEM Anwendungen gibt es noch etliche Firmen...
    Horsch und Guck Ostdeutschland
    Entwicklung von passiven Frequenzweichen
    Einmessung und Einstellung DSP



  5. #25
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    159
    Nein das nicht, aber wenn das Produkt, durch den Lizenzkauf danach das Doppelte, wie bei ATF, kostet, da kratze ich mir dann schon am Kopf.

  6. #26
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.989
    Zitat Zitat von asot00 Beitrag anzeigen
    Die ganze MOST150 Thematik ist ein Grund warum ich bei den alten BMW Modellen geblieben bin. Meiner Einschätzung nach haben Audison und ATF nie einen MOST Wandler entwickelt sondern nur abgekupfert oder abgekauft. Würde mich demnach schon wundern, wenn von denen was rauskommt. Falls doch umso besser.
    Steht sogar fett auf dem Gerät drauf dass es von NAV-TV ist und von Helix nur geprüft und vertrieben wird.
    Was ATF noch gemacht hat, waren EMV Anspassungen und die Prüfung für Europa. Also die haben da schon Geld und Hirnschmalz investiert und warum das Rad komplett neu erfinden?

    Aber was ATF schon immer erkannt hat: Bleib bei deiner Kernkompetenz!

  7. #27
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.989
    Zitat Zitat von asot00 Beitrag anzeigen
    Nein das nicht, aber wenn das Produkt, durch den Lizenzkauf danach das Doppelte, wie bei ATF, kostet, da kratze ich mir dann schon am Kopf.
    Den ganzen alltäglichen Sch** den man so kauft, kostet in China 1/10.
    Du kaufst es trotzdem.

    und diverse ausländische Onlineshops bieten netto an. Wir Brutto.
    Von Zulassungen und Lizenzen mal ganz abgesehen.


    Ein gutes DAB+ Küchenradio würde durch Import vom Chinesen inkl Zoll, Steuern und Gewinnmarge!!! ca 25€ in Deutschland kosten.
    Dank aller Gebühren und Lizenzen kannst 200% drauf rechnen.


    Übrigens ärgern sich viele Ausländer, warum Helix Produkte bei uns so "billig" sind. Bei ihnen kosten die durch Import auch mehr. Deswegen dürfen deutsche Online-Shops auch gar nicht ins Ausland liefern.

  8. #28
    wenig aktiver User
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2020
    Beiträge
    15
    Ich finde das Teil auch sehr interessant. Mein eigentlicher Plan war ja den DSP.3 über den HEC-USB zu versorgen (mit dem iPhone). Allerdings ist das ganze derart umständlich (Laden geht nicht mehr) das ich daran die Lust verliere.

    Alternativer Plan ist ein Fiio M11 zu nehmen...aber bei den Kosten könnte ich evtl. auch gleich den NAV-TV nehmen (ist ja nicht mehr weit weg). Die eigentliche Frage die ich mir stelle ist wieviel Zugewinn an Klang / Qualität gegenüber dem Abgriff High-Level bringt das noch? Kann man das in Prozent einschätzen?
    VW Passat Variant B8 biTDI
    HU: Original Discover Pro MIB 2.5 an Helix DSP.3
    HT: Hertz ML 280.3 an Eton Mini 150.4

    MT: Hertz ML 700.3 an Eton Mini 150.4

    TT: Hertz ML 1800.3 an Eton Mini 300.2

    SUB: Hertz MP 250 D2.3 an Hertz HCP 1DK

  9. #29
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.989
    Laden geht beim iphone angeblich über den TV-Adapter. Zumindest mit dem alten Softwarestand. Aber das rumtippen am Handy (auch wenn fest eingebaut) ist doch kacke.
    Das gleiche gilt für den FiiO. Der geht zumindest laden über USB und Audio-Out über SPDIF Coaxial

    Der klangliche Unterschied zwischen OEM analog out und MOST ist schon gewaltig. Vor allem wenn die Kette dazu passt. Dynamik und Räumlichkeit ist da schon eine andere Hausnummer.

  10. #30
    wenig aktiver User
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Mar 2020
    Beiträge
    15
    OK, danke. Kette bei mir ist dir ja bekannt Zuspieler wäre dann auch das iphone mit Amzaon Music HD. Ich seh schon das es dann irgendwann soweit ist. Weißt du zufällig ob man das MIB 2.5 bei VW noch mit normalen Mitteln (OBD11) entsprechend dann auf MOST Ausgang codieren kann? Oder ist da dann die Parametrierung via VCP/Odis nötig?
    VW Passat Variant B8 biTDI
    HU: Original Discover Pro MIB 2.5 an Helix DSP.3
    HT: Hertz ML 280.3 an Eton Mini 150.4

    MT: Hertz ML 700.3 an Eton Mini 150.4

    TT: Hertz ML 1800.3 an Eton Mini 300.2

    SUB: Hertz MP 250 D2.3 an Hertz HCP 1DK

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •