Hyundai Ioniq 5, jemand Erfahrungen damit?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    504
    Wie gesagt, mein Technikstand ist noch ca. 2010, seit dem nichts mehr in die Richtung gemacht oder informiert.

    Geht das nur mit einem dedizierten DSP oder ggf. auch direkt mit einer DSP-Endstufe?

    Würde natürlich gerne das KISS-Prinzip anwenden ^^

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Frank Miketta
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    38
    Das geht mit allem auf der aktuellen DSP-Plattform:

    8to12 Pro und Aerospace
    6to8 Aerospace
    Atomo DSP
    Alle Pico DSP-Verstärker
    Pro 8|30 DSP
    (upcomming) Neue ONE mit DSP

    VG Frank

  3. #13
    Teil der Gemeinde Avatar von Morrisaudi
    Real Name
    Morris
    Dabei seit
    Mar 2016
    Beiträge
    736
    Zitat Zitat von Frank_GM Beitrag anzeigen
    Pro 8|30 DSP
    Wuff! Die kannte ich gar nicht! Geiles Teil

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Frank Miketta
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Morrisaudi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Frank_GM Beitrag anzeigen
    Pro 8|30 DSP
    Wuff! Die kannte ich gar nicht! Geiles Teil
    Klein und smart gibts ja mittlerweile reichlich. Haben wir gedacht: Dann machen wir mal groß und smart, mit Strom und so.... ;-)

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    504
    Hi,

    bin leider nicht dazu gekommen den Stecker live zu fotografieren, aber auf einem koreanischen Blog wurde ich fündig. Sehen in meinem genauso aus, Belegung hätte ich zur Not auch.

    Gibt es für diese Stecker passende Adapter?

    Grüße

    Gerritamp.jpgstecker.jpg

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Frank Miketta
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    38
    Jo,

    das ist eine Hyundai/KIA-Standard wie seit 10 Jahren.
    Passende Stecker / Buchsen gibt es meines Wissens nicht.

    VG Frank

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    305
    Bei meinem KIA ging ein digital Koax Signal zum OEM Verstärker. Da hab ich mich einfach parallel drauf gelötet. Vielleich ist das hier auch so.

    Pinbelegung 1.gif

    Pinbelegung 2.jpg
    Polestar 2 350kW Dual Motor 78kWh snow
    Headunit: OEM + Topping D10S + iPod Touch 32Gb 7G.
    Frontsystem: DLS Scandinavia 30+75
    TMT: Brax ML6D
    Sub: Brax ML10 Sub 2x2
    Amps: Helix P-Six DSP MKII + P-Two

    Bruckal's Polestar 2 350kW Dual Motor 78kWh snow

    Der alte
    Einbau KIA-Ceed-GT-1-6-T-GDI-2019-DCT-Gunmetal-Full-DLS

  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Frank Miketta
    Dabei seit
    May 2022
    Beiträge
    38
    Jup,

    geht hier genauso. Wobei: Die Steuerung kann komplett vom CAN_open übernommen werden.
    Der originale Verstärker muss im System bleiben aber stumm bleiben - dann kann man Navi, FSE und Töne analog nutzen und beimischen.
    KIA macht ein Handshake, dem Verstärker muss ein Zero-Bit-Stream gefüttert werden. Bei Hyundai ist das nicht nötig.

    Sieht dann komplett so aus:

    https://www.dropbox.com/s/ouwwuwt5f7...anual.pdf?dl=0

    VG Frank

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    504
    Hi,

    also bei Hyundai könnte der Bose-Verstärker komplett rausfliegen und durch einen DSP / DSP-Verstärker ersetzt werden?

    Bezüglich Stecker: Auf ebay gibts jedenfalls Kabelsätze mit einer Buchse, demnach muss es diese Buchsen irgendwo geben. Wahrscheinlich nicht auf dem dt. Markt. -> Leasingfahrzeug, muss rückrüstbar bleiben.

  10. #20
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Peter
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    194
    Hmm... von idatalink gibt es einen Kabelsatz den man ggfls. modifizieren könnte.
    Zusätzlich gibt es einen SPDIF auf TOSLINK Umsetzer.

    Offiziell ist das aber nur bis Modelljahr 2020 und Harman Kardon System. Passen die Stecker denn ggfls.?

    Hier die Links zu beiden Produkten:

    https://www.idatalinkmaestro.com/en/...011/HRN-AR-HK3
    https://www.idatalinkmaestro.com/en/...9/ACC-AR-SPDIF

    Normal arbeiten die nur mit dem Maestro AR oder Rockford Fosgate DSR1. Aber ggfls. kann der Kabelsatz ja entsprechend angepasst werden das dies nicht mehr notwendig ist.
    2016 Ford Mustang GT
    EMMA Deutscher Meister 2022 SQ E-3000

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •