Reolink Set über IPv6 von überall anschauen möglich?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Dec 2020
    Beiträge
    52

    Reolink Set über IPv6 von überall anschauen möglich?

    Hi Jungs und Mädels,
    da im letzten Winter hier in der Gegend ziemlich viel eingebrochen wurde, hatte ich ein paar Kameras von Reolink am Haus befestigt und soweit eingerichtet.

    Dieses Set hier.

    Nur eins bekomme ich nicht hin, Zugriff über Handy z.B. von unterwegs aus.

    Wir sind bei M-Net und haben eine FRITZ!Box 7530.

    Bei IPv4 steht: FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel, M-net automatisch,...
    Bei IPv6 steht: verbunden seit ... IPv6 Adresse und Präfix

    Gibt es irgendeine Möglichkeit ohne viel Aufwand das ganze aus der Ferne aus steuern zu können?
    Mein Problem ist wohl die IPv6 Geschichte, so viel hatte ich schon rausbekommen gehabt meine ich.

    Danke euch.

  2. #2
    TechAdmin Avatar von shavenne
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.273
    Solche Kameras niemals extern erreichbar machen! Immer ein VPN nach Hause verwenden.

    Das Problem ist nicht das IPv6, sondern der "DS-Lite-Tunnel", bedeutet: Du hast keine extern erreichbare IP(v4)-Adresse. Die IPv6 ist aber ggf. extern erreichbar. Du musst auf deinen Endgeräten aber auch entsprechend IPv6 haben. Viele öffentliche oder Firmen WLANs z.B. haben das nicht, aber die Mobilfunkanbieter jetzt glaube alle in DE.

    Hast du die 7530 oder 7530 AX? Leider hat die 7530 noch kein Update bekommen, um Wireguard zu verwenden. Das brauchst du aber, weil das alte übliche VPN von der Fritzbox kein IPv6 unterstützt.
    (Joying JY-UQD80N6G-DA @ PXA-H800 || GZPK 16SQ @ GZ Ref4 (bridged) || GZPM 80SQX+GZPT 28SX @ GZ Ref4) @ Vectra C

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Dec 2020
    Beiträge
    52
    Ok, danke für die Aufklärung und dem Hinweis.
    7530 ist es nur, FRITZ!OS: 07.29 - Version aktuell - steht bei Version.

  4. #4
    TechAdmin Avatar von shavenne
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.273
    Mhmja, mit der Version ist halt wirklich schwierig.
    Ich weiß nicht, ob das Update inkl. Wireguard für die 7530 auch noch irgendwann kommt.
    (Joying JY-UQD80N6G-DA @ PXA-H800 || GZPK 16SQ @ GZ Ref4 (bridged) || GZPM 80SQX+GZPT 28SX @ GZ Ref4) @ Vectra C

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Dec 2020
    Beiträge
    52
    Überraschen lassen, oder soll ich eine andere Box besorgen?
    Wenn ja, welche kann das oder welche taugen deiner Meinung nach etwas? Ich bin alles was mit Technik zu tun hat komplett raus.

  6. #6
    TechAdmin Avatar von shavenne
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.273
    https://www.computerbase.de/2022-07/...22-07-06T18:50
    Laut dem soll das Update noch kommen. Also würde ich noch bisschen warten.
    (Joying JY-UQD80N6G-DA @ PXA-H800 || GZPK 16SQ @ GZ Ref4 (bridged) || GZPM 80SQX+GZPT 28SX @ GZ Ref4) @ Vectra C

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Dec 2020
    Beiträge
    52
    Wir sind bei m-net und habe gerade gesehen, dass ich innerhalb einer Woche noch kündigen kann.
    Als Bestandskunde profitiert man ja überhaupt nicht, deshalb kündige ich erst mal und mach wieder einen neuen Vertrag auf meine Frau.

    Spare dabei ein paar Euros und bekomme eine neue Box, letztes mal konnte ich die alte Box behalten, dann kann ich es ja mit dem Update weiter benutzen.
    Weiß aber nicht, welche Box zur Zeit m-net verteilt.

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Dec 2020
    Beiträge
    52
    Hehe, heute habe ich die Kündigungsbestätigung erhalten, die Fritz!Box muss ich zurück schicken.
    Dann hoffe ich einfach mal, dass ich eine bekomme, wo das unterstützt wird.

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Sam
    Dabei seit
    Dec 2020
    Beiträge
    52
    Es ist schon erstaunlich, wie Internetsüchtig man eigentlich ist.
    Eine Woche kein Internet und rund 20GB vom Handyvertrag weniger, bin ich wieder zuhause online.
    Auch wenn es am Abend nur etwas im Fuzzi rumstöbern ist oder auf YouTube, ist man echt abhängig von dem Zeug

    22.09. Telekom Techniker 9:10 Uhr da, sagt alles ok, wir sollen auf die Freischaltung warten dauert wohl immer etwas... Auf der M-Net Seite steht Freischaltung 9:12 Uhr erfolgt. Es tut sich aber nichts, mehrmals mit der Hotline telefoniert, Werkseinstellung etc. nichts gebracht.
    23.09. Techniker bestellt, sollte sich wegen dem Termin am Samstag melden, nichts passiert.
    26.09. Nochmal bei M-Net Stress gemacht, Techniker hat sich im laufe des Tages gemeldet und kommt am nächsten Tag vorbei...
    27.09. Techniker von M-Net da, findet meine Leitung nicht im MFG oder Verteiler wie auch immer, Macht einen Termin mit dem Telekom Techniker...
    28.09. Telekom Techniker da, schließt sein Durchgangspiepser an, kommt nach 5-10 Minuten wieder, seine Aussage: das hätte auch der M-Net Techniker vom Vortag hinbekommen sollen. Der Held war beim falschen MFG/Verteiler und der erste Telekom Techniker hat sich beim Port im MFG um einen Port verzählt und falsch eingesteckt... das war alles...

    Ende vom Lied, für eine Woche Pfusch durch Telekom bekommen wir 20€ Nachlass.

    Die Fritz!Box ist wieder eine normale 7530

    Soll ich die AX Version dann mal besorgen oder lieber gleich eine andere wegen den Kameras?

  10. #10
    TechAdmin Avatar von shavenne
    Real Name
    Sven
    Dabei seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.273
    Spielt glaub keine Rolle. So wie ich (mittlerweile) verstanden habe, gibts Wireguard bisher auch auf den anderen Fritzen nur in der Labor-Firmware.
    Die finale Version müsste jetzt aber so langsam mal erscheinen glaub ich.
    (Joying JY-UQD80N6G-DA @ PXA-H800 || GZPK 16SQ @ GZ Ref4 (bridged) || GZPM 80SQX+GZPT 28SX @ GZ Ref4) @ Vectra C

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •