Hilfe bei der Entscheidungsfindung - Eton vs. Audio Development

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Schorch
    Dabei seit
    Feb 2022
    Beiträge
    35

    Hilfe bei der Entscheidungsfindung - Eton vs. Audio Development

    Hallo Hifi-Begeisterte,
    ich muss in meinem Peugeot nun doch kleinere Brötchen backen und kann nur einen recht flachen 16er verbauen, dieser wird im Bereich von 70 bis ca. 350Hz spielen und dann von einem BB bzw. MT abgelöst. Spielen wird er an einer Awave DSP-Endstufe, Tür und TVK sind gedämmt, aufs Türvolumen.

    Von der Einbautiefe passen ca. 5cm(plus ca. 3-4mm), habe mir jetzt mal die Eton MAS 160 und die AD600neo angesehen, gefallen mir beide richtig gut. Höre von Yello über 80er bis Metallica so ziemlich alles, wenn man Schlager, Rap, HipHop und Techno weg lässt.

    Mir ist ein gewisser Druck und Spaß letztlich wichtiger als Präzision und "mega Klang".

    Jetzt die Frage, welchen der beiden würdet ihr nehmen bzw. habt ihr andere Vorschläge, was ist z.b. von einem gebrauhten Eton A1 TMT zu halten(ist halt schon was älter) oder evtl. liegt ja irgendwo noch ein A1 Adventure SG rum?

    Danke vorab
    Gruß

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.498
    Bei der Preisklasse und richtigem Einbau/Abstimmung schliesst sich ja Spaß (was ein 16er halt so hergeben kann) und Klang/Präzision nicht aus.

    Rein von den Daten, wird der AD tiefer gehen können ohne zu kotzen.

    Aber wichtiger als PapierDaten ist wie sich die beiden TMTs in deiner (einzigartigen) Tür schlagen. Try & Error im 1:1 Vergleichstest halt wenn du keinen findest der genau diese Treiber an genau der Tür (schon) getestet hat.

    Wie alt ist so ein A1 TMT heutzutage? Volljährig?!

    Viele Grüße & Erfolg
    Bari
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  3. #3
    edler Spender Avatar von depecheman
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    3.158
    Ich klinke mich hier mit ein, da der Opel Grandland ja die gleich Tür hat und ich auch auf der Suche bin.

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Schorch
    Dabei seit
    Feb 2022
    Beiträge
    35
    Hallo,
    tja, das mit dem testen im eigenen Auto wird dann schon schwieriger. Bisher habe ich nur beim Achim im Shop gesehen das er beide Varianten führt, ich hatte ihn bereits angeschrieben, könnte mir aber vorstellen er ist im Urlaub und antwortet mir später.
    Der gebrauchte A1 TMT ist weg aber der wäre mir auch zu teuer gewesen, Alter wäre sicher einige Jahre, was aber nicht gleich schlecht sein muss, die SG-Variante ist meines Wissens eine Neuauflage aber auch schon einige Jährchen alt.
    Die Frage wäre ja auch, was gibt es für Alternativen!?!
    Gruß

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.613
    Das AD600 spielt etwas differenzierter von der Auflösung als das A1-160SG. Alternativ bzw angesicht dem Alter würde ich neben dem AD600 ein Rainbow Germanium sehen - da soll es entsprechende Nachbauden bzw Ersatzlabels geben - gab es einen Thread hier im Forum.

    Ich habe das Eton A1-160SG in OEM Verpackter Neuware aus Lagerauflösung bekommen, das war meine Wahl da ich den CX280 mit aktivem 3-Wege einsatz im Hinterkopf hatte und dies mit dem passenden PFC80 realisieren konnte. Ein zweites A1 Adventure hat seinen Weg als Gebrauchtware für Rearfill in meinen Kombi gefunden - dessen Zustand der TMT schreckt mich jedoch vor künftigen Gebrauchtkäufen ab (HT waren neu/unbenutzt aber die TMT hatten deutlich/sichtbar starke feuchtigkeit abbekommen). Gerade auf die grossen Türen würde ich tonal gesehen (!) die TMT von besagtem Rainbow Germanium oder Focal Performance Flax (PS165FX - nicht das "-F" oder "-V" sondern "-FX" System) in die Auswahl einbeziehen, wobei der Focal TMT eindeutig tiefer baut - auch bei dem Rainbow bzw Nachbauden müsste man die Einbautiefe abklären.

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Schorch
    Dabei seit
    Feb 2022
    Beiträge
    35
    Hi,
    danke für deine Einschätzung, das Focal und das Rainbow bzw. die Nachbauten sind eindeutig zu tief, dass passt also leider nicht.
    Ich habe mir mal den Test des Eton MAS 160 angeschaut und denke das es das eher nicht wird, der TMT fällt zwischen 100 und 70Hz um 12db ab, da ist mir eine sanftere Kurve lieber, denke das liegt an der doch recht hohen Reso von 86Hz, eine niedrigere Reso wie beim AD dürfte eine flacher abfallende Kurve bedeuten und damit mehr Reserven meinerseits mit gleichbleibender Leitung etwas mehr Lautstärke rausholen zu können.

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.498
    Wie gesagt, ich würde bzw ich habe:

    Die Wunsch-LS geordert
    (logischerweise)So verbaut, dass keine Einbauspuren entstehen (vorab erstellte Universal-Ringe mit mehr Lochkreisen als Schweizer Käse helfen)
    Getestet
    Den Ziel-LS behalten, Rest zurück

    Wenns so seltene Fahrzeuge wie wir fährst, bringt dich nur der Real-Test weiter wenns das Max. deiner Türen ausloten willst.

    In deinem Fall würde ich eh mit dem Audio Development das Testen beginnen. Am Eton reizt mich (gar) nix und viele <5cm Chassis gibts eh nicht. Wenns Glück hast funzt er auf deiner Tür, wenn nicht innerhalb 14T zurück.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Schorch
    Dabei seit
    Feb 2022
    Beiträge
    35
    Hallo,
    das ist richtig, könnte man so machen, finde ich aber irgendwie dann auch unfair gegenüber einem Händler, weil er das von mir getestete und zurückgesendete System dann nicht mehr als Neuware verkaufen kann.
    Habe jetzt erstmal einen "alten" Eton A1 gebraucht zu nem guten Preis "geschossen" und probiere diesen aus und wenn sich der Achim meldet, dann wird man sich evtl. wegen des AD einig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •