Alternative zu Arc 8

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von octavia
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    365
    Es sind schon 4

  2. #12
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von octavia Beitrag anzeigen
    Es sind schon 4
    Soooorrryy!

  3. #13
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.551
    4x ARC8 im Bandpass :-D sauber abgestimmt und entzerrt... weil Verstärker und Woofer schon passend vorhanden und KnowHow dürfte auch an die Hand kommen ;-) wenn beim Kombi die Feserveradmulde für das geschlossene Kammervolumen genutzt wird, baut das auch nicht allzusehr auf und die Ladefläche würde zwar angehoben, aber generell noch nutzbar/beladbar sein.

  4. #14
    verifiziertes Mitglied Avatar von macone
    Real Name
    Magnus
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    2.887
    Du willst mehr "Druck" - meinst du damit Gesamtpegel oder Discobass? Ist das denn vernünftig eingestellt? Wie sind TMT und Subwoofer getrennt? Ein paar Details zum Einbau wären auch ganz gut zu sehen.

    4 Arc 8 können schon gut austeilen, wenn alles zusammen passt. Mit einem zum Frontsystem passenden Subwooferpegel muss man das erstmal an seine Grenzen bekommen.

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Mark
    Dabei seit
    Oct 2013
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von macone Beitrag anzeigen
    4 Arc 8 können schon gut austeilen, wenn alles zusammen passt. Mit einem zum Frontsystem passenden Subwooferpegel muss man das erstmal an seine Grenzen bekommen.
    Ich finde meine 2 schon ordentlich
    Car HiFi im
    E46 Pioneer P99 / 6to8DSP/ DLS / ARC8 @ Nakamichi 4-Aktiv
    T6 Discover Media / Hertz / Steg / DLS / JL10W3 @ AP F8.9Bit 4- aktiv
    GLK Audio20 / ESX X DSP / DLS RZ6.2 @ PDX 4.150
    Grüße aus Berlin

  6. #16
    verifiziertes Mitglied Avatar von macone
    Real Name
    Magnus
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    2.887
    Das ist immer Geschmackssache und vor allem spielt das Auto bzw. der Einbau da eine große (/die größte) Rolle. Im C70 hatte ich früher vier, das war super. Im Legacy habe ich nun einen und das reicht auch.

  7. #17
    Teil der Gemeinde Avatar von octavia
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    365
    Das Auto ist ein Ceed gt, frontsystem ist ein DLS Scandi/Nordica mix aktiv an einer Alpine pdx 4.150.
    4 Arc 8 in der Reserverad Mulde an einer M12.
    Helix DSP2.
    Alles von Didi eingestellt

  8. #18
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.863
    Vier ARC8 in 60l an einer M12 ist schon ordentlich.
    Große Membranfläche, hoher Kennschschalldruck und Leistung am Ende der Belastbarkeit.

    Zwei 12er, drei 10er oder ein 15er an 1,2kW in 60l bringt dich nicht wirklich nach vorne.
    Ein 18er, der mit dem Volumen zurecht kommt und auch untenrum austeilt, wird schwierig zu finden sein.

    Ein Bandpass-Aufsatz wäre die einfachste Lösung.
    Inkl. Port und Holz musst du aber mit min. 150l Volumenverdrängung im KR rechnen.

    Wenn das Volumen nicht wesentlich größer werden soll, würde ich auf zwei 30er an zwei M12 setzen.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •