Werkstattanlage - günstig realisierbar?

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.706

    Werkstattanlage - günstig realisierbar?

    Hallo, ein Bekannter hat mich um Hilfe gebeten.
    Seine „Garage“ ist ca 12x25m groß und ca 6m hoch.
    er ist gerade dabei in einer Hälfte einen Zwischenboden einzubauen, wie eine Empore, damit da ggf. auch noch ein oder 2 Autos hinpassen.
    Das alles ist eher wie sein privates Museum…. Also viel und schwer wird da nicht geschraubt.
    aktuell hört er da dann Musik über eine kleine Bluetooth Box mit Handy.
    Er hätte dort gerne etwas Raumklang mit Bass wie er es ausdrückt.
    Und in günstig.
    ich hatte ihm erstmal ne alte gebrauchte Stereoanlage aus den Kleinanzeigen empfohlen
    oder ggf. ein gebrauchten Stereoverstärker und große Standboxen.
    Allerdings weiß ich nicht wie sowas dann klingt. Sicherlich besser als diese Bluetooth Box.
    An dem Verstärker den ich jetzt mal gefunden hab kann halt kein optionaler Aktiv woofer angeschlossen werden falls es ihm dann doch zuwenig wäre.
    ins Auge gefasst hatte ich den
    Yamaha AX397, da könnten ja wohl dann 4 speaker ran und gleichzeitig laufen.
    Oder sollte ich besser gleich nach einem gucken der ein optionalen Sub out hat?

    danke
    Gruß
    Marc K. aus B. an der S.

    Golf 5 "under Construction"

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von speedy86
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    56
    Hi, bei den Dimensionen würde ich es schon Halle nennen .
    Wenn es günstig sein soll, würde ich es ähnlich versuchen, wie du es vorschlägst jedoch direkt einen 5.1 Receiver gebraucht suchen. Dann hat jeder Lautsprecher einen eigenen Kanal. Vor allem ältere Modelle, die keine oder wenige HDMI Anschlüsse/Funktionen verfügen sind oft günstig zu bekommen.
    Zu Beginn würde ich eher vier größere Regallautsprecher in die Ecken hängen. Standlautsprecher sind in zumindest wenn sie auf dem Boden stehen nicht so praktisch in einer Garage.

    VG
    Speedy

  3. #3
    verifiziertes Mitglied Avatar von kingpin82
    Real Name
    Matthias
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.743
    Für solche Hallen würde ich eher zu kleinen 2 Wege Boxen raten, in jede Ecke eine Hängen und als Quadrophonie bzw Doppel Stereo betreiben.
    Eine 5.1 Abmischung wird immer komisch klingen bei Musik in einer Halle.
    Je nach Vorliebe reichen JBL Control One und dazu nen einfacher Subwoofer in der Ecke.
    Ein einfacher Stereo Verstärker mit A/B Knopf und um die 100W sollten fürs erste reichen, das gibt es schon günstig.
    Mehr Komfort bietet ein Stereo Receiver, aber RDS Empfang ist eh out, und Bluetooth und co sind interessanter.
    Wenn es geht immer erst ohne Subwoofer versuchen, denn 4 Boxen sollten schon gut Pegel machen.
    Alpine 9886 + PXA-H100
    AA130/A25 @ Eton MA 150.4
    Atomic QT10D2 @ Eton MA 150.4

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    254
    Tja, so unterschiedlich sind die Herangehensweisen ... bei den Gegebenheiten würde ich eher zu 4 identischen, älteren und ausgewachsenen Standlautsprechern aus den 90ern greifen wie beispielsweise die Schneider LS 8036.

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jan
    Dabei seit
    Mar 2019
    Beiträge
    311
    Für sowas hatte ich bei einem Freund Mal ravelnad Orbit 2000 genommen. 4 Stück an die Sparren oben , alles an einen älteren Harman Kardin HK6300 oder so.

    Die können nettaut und klingen übrigens auch ganz gut.

    Die Teile habe ich in meiner Jugend geschenkt bekommen , und sehr lange damit Musik gehört.

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von Maad
    Real Name
    Marek
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    186
    Ich würde da mal beim Wohlgemuth oder Donhighend vorbeischauen.
    Klar geht auch irgendwas Altes, aber wenn man eh eine schöne Halle hat, dann sind neue Lautsprecher schon ne feine Sache. Optisch kann man die ja auch passend gestalten. Welchen Bausatz man da wirklich nimmt, kann ich natürlich nicht sagen.

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.706
    Hallo danke, ja die JBL Control 1 hatte ich ihm auch schon gezeigt….
    er hat bei sich noch 2 Rema Andante gefunden. Die will er schonmal nehmen… als Verstärker dann was in Richtung Rx-497
    Gruß
    Marc K. aus B. an der S.

    Golf 5 "under Construction"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •