Abstand Membran Schutzgitter

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Goran
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    772

    Abstand Membran Schutzgitter

    Hallo!

    Mal eine triviale Frage.

    Hab einen Subwoofer mit 18mm xmax (one way). Die Sicke ist recht breit. Hab 2 Schutzbügel, die so ca. 5-8mm Abstand zur Sicke haben. Kann man davon ausgehen, dass die Membrane beim Schwung nicht über den sichtbaren Bereich der Sicke hinaus geht und somit Abstand vom Bügel zur Sicke ausreicht, oder sollte man vorsichtshalber lieber noch etwas Abstand dazu bauen?

    Möchte es vermeiden, dass der Sub gegen die Schutzbügel knallt.

    Vg

  2. #2
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    7.429
    hallo

    ich würde da schon noch etwas platz einplanen , die mechanisch mögliche auslenkung kann durchaus noch höher liegen

    wäre nicht gut wenn die membran anschlägt

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Facebookfreie zone

  3. #3
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.908
    Die Sicke rollt ja mit hoch...je nach Geometrie mal mehr und mal weniger.
    Vom Hochpunkt der Sicke würde ich mind. 0,5 mal Xmech machen.
    Xmech kann teilweise 2 mal Xmax lin. sein.

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von iheartmazda Beitrag anzeigen
    Kann man davon ausgehen, dass die Membrane beim Schwung nicht über den sichtbaren Bereich der Sicke hinaus geht
    Sehe ich genauso wie Didi.

    Veranschaulichen (und "nachsehen") kannst du mit der Zeitlupenfuntion einer Handy-Camera.
    Zu viel Leistung ist genug

  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Goran
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    772
    Danke! Ich hab zusätzlich 2 M6 Muttern als Abstandshalter eingebaut. Das sollte genügen.

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    255
    Kommt ganz drauf an wie hochwertig / leistungsfähig das Chassis tatsächlich ist. 4 cm Abstand würde ich schon einplanen wobei gut möglich ist, dass das im Extremfall noch immer zu wenig ist.

    Ein mir bekanntes Paradebeispiel wäre da der MTX 9512-44. X-max lin sind 25,65 mm, mechanisch geht über das doppelte. Anhand eines bekannten Videos halte ich selbst das dreifache für möglich.

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Goran
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    772
    Hi!

    Danke!

    Es ist ein RE Audio SE12 an 600watt im 37l geschlossen. Bis zur Sicke sind es 2,5cm bis zur Gehäusewand 5cm. Sollte denke ich ok sein?

    Lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •