Leistung für 13W6 oder 13W7 mit Bandpass

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Wilfried
    Dabei seit
    Apr 2020
    Beiträge
    54

    Leistung für 13W6 oder 13W7 mit Bandpass

    Guten Nachmittag,

    vorhandene Endstufe ist eine HX360.2

    Ist bei der Antriebsleistung für einen 13W7 im Fortissimo Bandpass ausreichend?

    Amp Performance sagt gemessene 1.8 kW an 3 Ohm (für den 13W7)

    Beim 13W6v2 sind es nur 760W an 8 Ohm (bzw. 2 Channel an je 360W 4 Ohm) oder 2200W an 2 Ohm.


    Viele Grüße Wilfried
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.841
    Ja, die Leistung ist ausreichend.
    Mit Verstand kann man aber auch das Doppelte dran hängen.

    2,2 kW sind am 13W6 grenzwertig.
    Wenn es um Musik und nicht SPL geht, sollte das aber klappen.

    Ich kenne den Verstärker nicht.
    Aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass die W7 ganz schöne Zicken sind. Mit vielen Verstärkern spielen die Subs nicht präzise.
    Die W6 sind da nicht so anspruchsvoll.

    Die 13W6 gibt es ja schon länger nicht mehr neu. Dementsprechend alt sind die Gebrauchten.
    Unbedingt auf die Sicke achten.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Wilfried
    Dabei seit
    Apr 2020
    Beiträge
    54
    So es ist tatsächlich ein 13W7AE geworden. Ob ich jetzt tatsächlich den Bandpass baue überlege ich mir nochmal. Zunächst kommt das Ding in ein geschlossenes Gehäuse.
    Hat jemand Erfahrungen mit der HX360.2 und nem W7?
    Geändert von fuma55 (04.02.2022 um 12:23 Uhr)

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    254
    Frag mal Likos, der hatte mal zwei von denen im FBP an JBL Endstufen, zumindest hat er Erfahrung mit den Chassis im BP und könnte dementsprechend supporten.

  5. #5
    verifiziertes Mitglied Avatar von Milan2000
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.725
    Bitte unbedingt in einen BP bauen, dann kann er auch Anknallpräzision

  6. #6
    Held der Gemeinde Avatar von Splater
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    322
    Schicker Woofer !

    Als Amp Empfehlung werden ja oft die alten Collis, US Amps 2000X und Steg MSK 3000 genannt.
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht Kämpft hat schon verloren !
    ---------

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Wilfried
    Dabei seit
    Apr 2020
    Beiträge
    54
    Hat jemand Erfahrung mit dem realen nutzbaren Frequenzband welches ein 13W7 im FBP in einem Kombi ausspuckt?

    In der Simulation komm ich mit den Daten von Fortissimo auf 28-60 Hz.

  8. #8
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.841
    Das kommt gut hin.
    Also alles, was ein Subwoofer können muss.
    Wer's braucht, kann aber auch bei 20Hz noch Luft verschieben.

    Ein 10W6v2 lässt sich zur Not auch auf 75Hz abstimmen.
    Für den 13W7 passen 60Hz ganz gut.
    Im GG sollte man ihn schon bei <40Hz steil trennen.

    Im Kombi kann bei ~45Hz ein kräftiger EQ-Eingriff notwendig sein.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    221
    Zitat Zitat von Splater Beitrag anzeigen
    Schicker Woofer !

    Als Amp Empfehlung werden ja oft die alten Collis, US Amps 2000X und Steg MSK 3000 genannt.
    Habe den 13W7 schon an beiden Stufen gehabt 2000x und die MSK3000, kann sagen das beide Stufen perfekt mit dem Woofer im BP funktoinieren.

    Ein Freund von mir hatte ihn an einer Mosconi Gladen Zero1 das ging auch ganz "ok"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •