ScanSpeak 10F G00 macht Ärger,... zum wiederholten Male

Seite 3 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
  1. #21
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.287
    Zitat Zitat von Brunzralle Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Moe Beitrag anzeigen
    Ich sehe da jetzt keinen nennenswerten Unterschied. Ob man nun über die Belastungsgrenze hinaus schlicht zu viel Leistung oder Clipping erhält. Das Endergebnis wird das gleiche sein.
    Im Bezug auf was? Du meinst, es hätte keinen Effekt das Gehäuse zu vergrößern?
    Doch da bin ich völlig bei. Es ging um die Aussage, zu wenig / zu viel Leistung.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  2. #22
    Teil der Gemeinde Avatar von Deadpool
    Real Name
    Lothar
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.071
    Bevor ihr die Gehäuse durchbohrt, testet doch erstmal freeair, ob sich das immer noch bemerkbar macht. Wäre jetzt blöd, wenn Löcher drin sind und der Fehler bleibt.
    Smart 450 Cabrio
    Alpine UTE-93DAB
    Helix
    DSP Mini
    Alpine PDX V9
    Peerless WB2 FR4
    Peerless
    HDS Nomex 5
    Ampire BOLD82

  3. #23
    wenig aktiver User Avatar von Brunzralle
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    May 2014
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Deadpool Beitrag anzeigen
    Bevor ihr die Gehäuse durchbohrt, testet doch erstmal freeair, ob sich das immer noch bemerkbar macht. Wäre jetzt blöd, wenn Löcher drin sind und der Fehler bleibt.
    Löcher in der Rückseite lassen sich wieder zukleben. Ein neuer Mitteltöner kostet über 100€.

    Auch spielte der aktuelle Mitteltöner bestimmt jetzt schon drei Monate problemlos. Ich habe nicht erwartet, dass ich ihn nochmal tauschen müsse.
    Somit wüsste ich auch nicht genau, wie und wann ich den Fehler reproduzieren könnte.
    Gestern war ja nicht die erste Pegelorgie, die er hinter sich hat.

    Wobei eine Reproduktion bedeutet, ich bin 115€ ärmer. Das möchte ich auch vermeiden.

    Ich tendiere auch schon dazu, die Endstufe vorher prüfen zu lassen. Das geht ins Geld, ständig neuen Mitteltöner zu kaufen.

    Mir konnte noch keiner beantworten, ob man an dem defekten Lautsprecher jetzt eine Diagnose stellen könnte um dem Fehler auf die Spur zu kommen!?
    HU: M.I.C. AV8V6 + Helix DSP @ Highlvl
    HT: ScanSpeak D3004 Neo Illuminator @ Zapco Studio 100
    MT: ScanSpeak 10F @ Zapco Studio 150
    TT: Stevens Audio MB8 @ Eton PA 5002
    SUB: JL 13W6v2D4 FBP@ Taramps Smart3

  4. #24
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.287
    Zumindest eine überhitzte / rasselnde Spule sollte sich durch Verfärbungen oder etwas lose Windungen sehen lassen.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  5. #25
    wenig aktiver User Avatar von Brunzralle
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    May 2014
    Beiträge
    12
    Gerne bin ich gewillt eine entsprechende Diagnose bei einem Experten in Auftrag zu geben.
    Bevor ich wieder sinnlose Versuche unternehme, waraus dann ein defekter 10f für die Sammlung der Schande resultiert.
    HU: M.I.C. AV8V6 + Helix DSP @ Highlvl
    HT: ScanSpeak D3004 Neo Illuminator @ Zapco Studio 100
    MT: ScanSpeak 10F @ Zapco Studio 150
    TT: Stevens Audio MB8 @ Eton PA 5002
    SUB: JL 13W6v2D4 FBP@ Taramps Smart3

  6. #26
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.287
    Das solltest du eigentlich schon sehen, wenn du das Ding in die Hand nimmst und genau hinschaust, oder wenn er eh hinüber ist, aufschneiden.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  7. #27
    wenig aktiver User Avatar von Brunzralle
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    May 2014
    Beiträge
    12
    Dann werde ich mir jetzt erstmal Ersatz bestellen und wenn der neue da ist, melde ich mich mal mit Bildern vom zerlegen. Der andere defekte 10f ist ja auch noch vorhanden. Dort könnte man auch noch Analyse betreiben.

    Des Weiteren öffne ich hinten das Gehäuse und vermeide vorerst Pegel.
    Ob ich die Studio in den Service gebe, überlege ich mir noch. Bietet sich aber eigentlich an. Ist ja ein feines Gerät, deren Wert nicht mehr abnehmen sollte in der nächsten Zeit.
    HU: M.I.C. AV8V6 + Helix DSP @ Highlvl
    HT: ScanSpeak D3004 Neo Illuminator @ Zapco Studio 100
    MT: ScanSpeak 10F @ Zapco Studio 150
    TT: Stevens Audio MB8 @ Eton PA 5002
    SUB: JL 13W6v2D4 FBP@ Taramps Smart3

  8. #28
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.824
    Hast evtl. am DSP EQ auf der rechten Seite zuviel nach oben korrigiert? ...gerade wenn eine Senke, die durch Auslöschungen erzeugt wird, versucht wird mit dem EQ aufzufüllen entsteht viel sinnlose Wärme.
    ...und natürlich, wie Klaus schon schrieb, ein zu kleines Volumen senkt das Impedanzniveau und erzeugt mehr Wärme...kombiniert mit 1-2 dB mehr Pegel auf Rechts...und schon wirds eng.

  9. #29
    Teil der Gemeinde Avatar von Mues Lee
    Real Name
    Torsten
    Dabei seit
    Mar 2015
    Beiträge
    69
    Den ersten defekten hab ich hier noch liegen und eben mal fachmännisch "zerlegt", bis auf leicht dunkel angelaufen ist nix zu erkennen.
    Zwecks EQ guck ich mal im Laptop, vllt schaff ich das heute noch, ansonsten morgen Nachmittag
    Spule.jpg
    HU: Seat Mediasystem E + Helix DSP.3
    HT: ScanSpeak D2904 @ Zapco Z100S2
    MT: ScanSpeak 10F @ Zapco Z300S2VX
    TMT: Peerless NE180W @ Zapco Studio 500
    SUB: Hertz ML3000.2 FBP@ Zapco Z600C2-SL


  10. #30
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Feb 2019
    Beiträge
    342
    Meine 12MU waren bei der Spulenfärbung schon durch

Seite 3 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •