Welcher Dsp für Skoda Karoq Ammundsen Navi (3 Wege+Sub)

  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    May 2012
    Beiträge
    188

    Welcher Dsp für Skoda Karoq Ammundsen Navi (3 Wege+Sub)

    Hallo zusammen,
    Evtl.plane ich ein neues Projekt.Meine bessere Hälfte fährt seit 3 Wochen den Skoda Karoq mit diesem Orginal Radio.Leider hat dieses kein CD-Laufwerk mehr und auch im Handschuhfach ist nur der Einbau des Orginal 1-Din Schachtes vorgesehen.....
    Mein Gedanke ist zur Zeit,da wir viel mehr mit diesem Fahrzeug unterwegs sind als mit meinem Polo,meine Anlage in den Karoq zu inplantieren.Es wäre an Hardware alles vorhanden bis auf einen Dsp der 3 Wege +Sub kann.Meine Favoriten wären Audison bit one/Helix dsp.3,wobei ich den Bit one aufgrund schon vohandener Marke/Optik bevorzugen würde.Für mich wäre wissenswert wie die Verbindung zwischen Radio/Dsp herzustellen ist-High Level Ausgänge Radio und auch Eingänge in den Dsp oder einen High Level/Chinch Adapter um in Cinch anzudocken?
    Eure Erfahrungen/Meinungen dazu wären interessant.
    Hardware:

    Audison Voce 5.1
    Audison Voce Due
    Andrian Audio a28g
    Focal Utopia 3w2be
    Focal Utopia 165w
    Focal Utopia 27wx
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    160
    Ich werfe mal Mosconi 6to8AS ins Rennen. Gerade bei den verbogenen MIB radios oder wenn Du noch einen Media Player hast.
    High-Low brauchst Du nicht, der Highlevel Ausgang geht direkt in den DSP. Zumindest bei Helix und Mosconi, Audison weis ich nicht wegen Klasse SB Ausgang.

    mfg Micheal

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Bernd Hoffmann
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    186
    Hallo

    Ja.... Mosconi.

    Gruß Bernd

  4. #4
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.824
    Ich habe neulich einen Karoq mit ArcAudio ARC1000.6DSP gemacht.
    Aber nur 2-Wege vorne + Subwoofer.
    ArcAudio RS6.0 + RS1.0 und Subwoofer A12-D2.
    Input EQ am DSP macht schon Sinn...das Signal ist ab Werk verbogen...aber gutmütig.
    Hat problemlos funktioniert und geht auch sehr gut.

    Karoq (1).jpg

    Karoq (4).jpg

    Karoq (10).jpg

    Karoq (13).jpg

    Karoq (19).jpg

    Karoq (25).jpg

    Karoq (27).jpg

    Karoq (33).jpg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •