V-Klasse W447 - Optimierung der Standard Soundanlage

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 789101112 ... LetzteLetzte
  1. #91
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2021
    Beiträge
    52
    Na das sieht ja nach ordentlich Spaß aus.

    Gibt es denn irgendeine bevorzugte Empfehlung beim Anschließen von Subwoofern? Von der Leistung der Endstufe mal abgesehen...

    Also z.B. Eher an 4 Ohm anstatt 2 Ohm?
    Parallel oder in Reihe? Zwei Woofer an einem Kanal oder doch lieber an zwei?

  2. #92
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    507
    Also der Endstufe dürfte das egal sein, ob 4 Ohm an Brücke oder 2 Ohm ungebrückt.
    T6.1 mit Helix S6B und ML280.3 @Match M5.4 sowie ARC8 in 12l GG@Eton AM300.

  3. #93
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2021
    Beiträge
    52
    Man kann hier und da halt lesen, dass an 4 Ohm mehr Kontrolle vorhanden ist. Habe aber keine Ahnung, was es mit "mehr Kontrolle" auf sich haben soll...

  4. #94
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    507
    Habe hier (ohne wirkliche Ahnung) neulich aufgeschnappt, dass beim ARC 8 die Kontrolle nicht so relevant ist, da die bewegte Masse gering und im GG durch das entstehende Vakuum die natürliche Kontrolle ausreichend hoch ist. Klang für mich plausibel.

    Denke trotzdem, dass der DF an 2 Ohm ungebrückt genauso hoch ist wie an 4 Ohm gebrückt. 4 Ohm ungebrückt dürfte besser sein, aber die 185W treiben den ARC in 12l geschlossen bei Weitem nicht an XMax, hatten wir auch neulich erst.
    T6.1 mit Helix S6B und ML280.3 @Match M5.4 sowie ARC8 in 12l GG@Eton AM300.

  5. #95
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2021
    Beiträge
    52
    Ok. Also bleibt das alles letztendlich mir überlassen und ist scheinbar mehr theoretischer Natur.

    Ich werfe jetzt zusätzlich den Omnes W8-670Z noch mit ins Spiel. Der wurde mir für die V Klasse nämlich wärmstens ans Herz gelegt.
    Da kommt man beim Chassis und einem Gehäusebausatz auf nichtmal 100€. Was preislich natürlich unschlagbar ist und sich im 22- 24l BR ähnlich viel Platz wie zwei Arc8 im GG nimmt.

    Wäre das tatsächlich eine vernünftige Alternative und wie könnte man da einen Vergleich bewerten?

  6. #96
    Teil der Gemeinde Avatar von Flowie
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    767
    Der Omnes ist ein gutes Chassis, vor allem wenn man den Preis sieht.
    Aber dieses Chassis mit einem ARC8 zu vergleichen macht kaum Sinn, da der ARC8 ein ganz anderes Level ist.

    In diesem Vergleich würde nur der Geldbeutel entscheiden.
    Audi A4 MVH-X580DAB / PDX-5 / ML280.3 / ML165
    Golf 6
    VW T5

  7. #97
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    3.027
    Achtung, beim Omnes ist die xmax Angabe laut BPA peak-peak. Heißt xmax linear one way ist beim Omnes 6mm und beim Arc 15mm
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  8. #98
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Bernd Hoffmann
    Dabei seit
    Oct 2017
    Beiträge
    189
    Hallo

    Ich würde eine Mittelkonsole zwischen die Sitze bauen... kommen ca. 25l bei raus.
    Zwei ARC 8 da rein.....eigene Mono Stufe mit ca. 500Watt... zum Beispiel eine Mosconi Pico 1.... fertig.

    Gruß Bernd

  9. #99
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2021
    Beiträge
    52
    Die Sitze kann ich dann aber sicher nicht mehr drehen. Deswegen wird das da (für mich) eher nichts werden.
    Hinter oder am liebsten unter die Rücksitzbank wird es wohl werden müssen.


    @modder

    Nach Rücksprache mit BPA sind es +/-12mm Xmax

  10. #100
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2021
    Beiträge
    52
    Allgemeine Frage

    Kann ich davon ausgehen, dass die V-Klasse Standard ISO Lautsprecher Stecker zum Abgreifen vom HL hat?
    Man also lediglich diese Stecker und Dosen braucht?

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/ISO_10487


    Von ATF gibt es für MBUX da nämlich noch das PP AC80 Adapter Kabel. Ich vermute aber mal, dass dieser Adapter hauptsächlich für eine P&P Lösung mit Stromversorgung der Endstufe übers Radio gedacht ist, oder?

    https://www.audiomativ.de/match-pp-a...xoCFUMQAvD_BwE

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 789101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •