Frontsystem Audi A3

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Junior Fuzzis
    Dabei seit
    Sep 2021
    Beiträge
    18

    Frontsystem Audi A3

    Hallo
    Ich bin gerade dabei mich nach einem Audi A3 umzusehen.
    Jetzt habe ich gesehen das der in den Türen eine Aufnahme für Hochtöner und eine für einen 13er Mitteltöner ( oder TMT) hat.
    Da ich gerne ein 3 Wege Passiv System einbauen würde , hab ich mal geschaut, aber keines mit nem 13er TMT gefunden !
    Für das Amaturenbrett könnte ich mir solche Alukugeln besorgen, entweder für nen 7er MT ( Hertz Mille Pro) oder ein System mit nem 10 MT !

    Aber was ist mit den Türen?
    Weiss da jemand aus Erfahrung ob man da nicht auch was basteln kann um einen 16er da rein zu bekommen ohne gleich das ganze Board kaputt zu schneiden ?
    Oder kennt jemand ein brauchbares 3 Wege Kombo System mit einem 13 TMT und einen 7er bzw. 10er MT?

    Ich möchte keine High End Anlage mit lauter Aktiv Lautsprecher und DSP, sondern einfach nur einen besseren Sound als die Serienlautsprecher!

    Endstufe wäre eine 4 Kanal von Eton

    Preislich könnte ich so zwischen 200-300 € mit gehen . ( eventuell noch en 50er drauf wenn es sich wirklich lohnt)

    Vielen Dank schon mal im Vorraus!

  2. #2
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.800
    A3 8V?
    Der Mitteltöner ist doch nur ein 10er....dachte ich.
    Die Einbautiefe dafür könnte auch knapp sein für einen Mitteltöner ohne Neodymantrieb.
    Brauchbares 3-Wege für 200-300 Euro wird schwierig.
    Der größte Klanggewinn kommt durch eine DSP Endstufe und evtl. noch ein kleiner Woofer dazu.
    Nur Lautsprecher tauschen halte ich nicht für sinnvoll.

  3. #3
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.789
    In der Regel kommst du mit einem aktiven (DSP-korrigierten) 2-Wege System weiter als mit einem passiven 3-Wege in dieser Preisklasse.

    und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  4. #4
    Junior Fuzzis
    Dabei seit
    Sep 2021
    Beiträge
    18
    Ist das den bei jedem A3 anders was die Türen angeht?
    Wie gesagt ich schau gerade nach einem hab aber bislang noch kein Board aufgemacht und gemessen!

    Und einen 16 er reinmachen wenn man das Loch entweder vergrößert oder einen Art Aufbau macht?

    Hab leider kein so immenses Budget dafür!
    Hab mal von einem Hertz ESK 163.5 gehört das so um die 250 € kosten soll oder etwas von Focal für 299 €

    Taugt das alles nichts ?
    Bin leider nicht so ein Experte was des angeht.

    Mfg

  5. #5
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.753
    13er Tieftöner und Hochtöner in den Türen hatte doch nur der superalte A3 8L, oder?
    Dort wo der 13er einfach von hinten in die Türverkleidung geschaubt wurde. Woah, grausige Erinnerungen kommen hoch.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  6. #6
    Junior Fuzzis
    Dabei seit
    Sep 2021
    Beiträge
    18
    Heisst das der 8L sich Soundtechnisch nicht aufwerten lässt ohne einen DSP zu verbauen?

  7. #7
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.753
    nein, das heißt, dass aus den Türen nahezu null Bass zu erwarten ist.
    Golf 4 hingegen ist eine absolute traum-Basis für Hifi.
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  8. #8
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.789
    Ich würde vorschlagen, zuerst mal das Auto anzuschaffen.
    Dann nennst du ein Gesamtbudget und man kann sich 2-3 Konzepte überlegen.

    und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  9. #9
    Junior Fuzzis
    Dabei seit
    Sep 2021
    Beiträge
    18
    Oh ok.
    Und das man da irgendein Aufbau macht mit Zb. nem Aluring und die Türen dann anständig dämmt!?

    Und was ist mit den Hinteren Türen?
    Han gerade gelesen das da 16er Laktsprecheraufnahmen sein sollen?

    Wie ist das , wenn man auf diese Weise nen 3 Wege System einbaut ?
    Also hinten nen 16er und in den Türen vorne dann den dazugehörigen 10er und Hochtöner?

    Sorry falls das .völliger quatsch ist.
    Frage ja weil ich diesbezüglich kaum Erfahrung habe

  10. #10
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.753
    Die A3 Tür hat keinen geschlossenen Aggregateträger. Die Türverkleidung schließt quasi das Türvolumen ab.
    Hier kannste mal schauen wie du für viele €€€ einen Lautsprecher der normal mit der Türverkleidung verschraubt ist, stabil bekommst
    https://www.klangfuzzis.de/showthrea...=1#post4433455
    https://www.klangfuzzis.de/showthrea...=1#post4399902

    Bleibt noch das Problem, dass trotzdem kaum Bass rauskommt, weil die Tür zu undicht ist und die Türverkleidung den Schall schluckt.

    Zitat Zitat von DerÄnnde79 Beitrag anzeigen
    Sorry falls das .völliger quatsch ist.
    Klanglich eigentlich "völliger quatsch", aber eventuell gefällts dir ja. Wenn man da nicht so Hifi affin ist sind Geschmäcker und Hörgewohnheiten manchmal ganz anders
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •