Ersatz 16cm Lautsprecher für FS

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
  1. #11
    wenig aktiver User
    Real Name
    Thomas
    Dabei seit
    Jul 2021
    Beiträge
    8
    Ich hatte im T5 keinen Vergleich und habe wiedergegeben, was mir damals gesagt wurde. Gut, dass hier noch andere Stimmen zu hören sind, die auch sicher mehr Ahnung haben als ich.
    Sollte man für eine weitere Empfehlung nicht wissen, ob ein Sub mit verbaut ist? Wenn nicht, könnte doch ein 18er evtl. mehr Sinn machen. Es wird doch ständig gesagt, in den Bustüren wäre Platz ohne Ende.

  2. #12
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18
    der Woofer GL-W6 ist "nur" der Woofer auch schwer zu bekommen.... auf jedenfall finde ich so auf die schnelle nur komplete Sets inkl Ht......

  3. #13
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2014
    Beiträge
    18
    Ja ein kleiner Sub ist verbaut ;-) 2x RE-x 8" machen spass....... Platz wäre natürlich in der Türe genügend vorhanden! Könnte sogar problemlos ein 20er verbauen!

  4. #14
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.164
    der Woofer GL-W6 schwer zu bekommen
    Musst nur nen Buchstaben ersetzen und auf Kaufen klicken:

    https://www.maxxcount.de/audiocircle...hz-berlin.html

    Aber wichtiger ist ja, dass die TMTs auf der Tür funzen.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.980
    sind die AudioCircle auch als Vollbereichs TMT bis 3 KHz sinnvoll einsetzbar und den Mehrpreis gegenüber dem A165g "wert" ??
    Grüße und so
    all 4 the music

    uralter analoger Kram, teilweise 35 Jahre alt, recht nutzerfreundlich verbaut

  6. #16
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.706
    Die rainbows/aircicle spielen etwas fetter/runder/tiefer, sind aber auch problemlos 2-wege tauglich. Hatte bisher 2x 2-Wege einbauten damit gemacht und eingemessen, auch das Chassis selbst mal vermessen und geqält. Ich hab sie sehr gern. Haben früher mal 199€ fürs Päärchen beim Rainbow gekostet, jetzt 260€.
    Die Andrians kosten 330€/paar, oder nicht?
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - 8NMB420-8 @ 2xEton Mini 300.2
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    90
    Nach meiner Einschätzung sind sie eindeutig kompromißfrei zweiwegetauglich. Die Rainbowvariante habe ich mehrfach bei 2,5k/12db und höher getrennt gebaut und ausgiebig gehört. Klasse!

    Ich würde ihn dem 165g vorziehen. Die leichte und trotzdem feste Alu-/Papiermembran des AudioCircle ist resonanzarm und steif.
    Die 38Hz Reso des AudioCircle sind dabei aber mal 'ne Bank. Oder ein Brett. Oder wie auch immer, einfach eine Klasse für sich.

    Wenn man es nicht übertreibt und Intermodulationsverzerrungen aufgrund fehlenden Subwoofers etc. unnötig generiert, ist es schon phänomenal, was diese Chassis bei astreinem Mittelton, zugleich an echtem Bass abliefern.

    Für diesen Preis sind sie jeden Cent wert! So gesehen sehr "Preiswert".
    Zu viel Leistung ist genug

  8. #18
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.164
    Aber wichtiger als das DataSheet ist ja, dass die TMTs auf der Tür funzen.
    Würde da aber auf Erfahrungen zurückgreifen die sich auf dieselbe Tür beziehen. Ansonsten eben 1:1 Kandidaten testen, macht ja auch Spaß.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.980
    naja, nicht jeder kann allemöglichen Chassis testen ;-) zumal ja auch die Einbauringe, zumindest bei meinem Auto, vorgegeben sind

    AudioCircle ... habe ich überlesen, das es ein Paarpreis ist, sorry

    Wie ist die Belastbarkeit im Vergleich ?
    bei mir dürfen die A165g bis 50 Hz durchlaufen und bekommen auch "genügend" Leistung
    Grüße und so
    all 4 the music

    uralter analoger Kram, teilweise 35 Jahre alt, recht nutzerfreundlich verbaut

  10. #20
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    90
    Bei den üblichen ca. 100Watt echter Betriebsleistung (gerne auch aus großer sauberer Reserve), sehe ich ohne weitere Bassanhebung keine Probleme.

    Ich denke auch, daß sich belastungsmäßig zu den A165g nicht viel schenkt, außer daß die AA vermutlich (auch bei passender Tür) eher schlanker klingen, als die angedachten Chassis.

    Und hinsichtlich eines großen Türvolumens hätte ich persönlich auch keine Bedenken, aber ein Test sagt Dir natürlich mehr.

    Frag doch mal den Gack, der kennt das Rainbow-Chassis und hat damit Erfahrung.
    Zu viel Leistung ist genug

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •