Konzept für Corrado

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Daniel
    Dabei seit
    Dec 2006
    Beiträge
    480

    Konzept für Corrado

    Moinsen allerseits.

    Seit kurzem bin ich besitzer eines VW Corrados und möchte hier noch ein wenig Hand anlegen was die Carhifi geschichte angeht.

    Aktueller Stand ist das ich einen ISO Stecker als Spannungsversorgung und einen Antennenstecker habe. Alles andere habe ich erstmal rausgeworfen bzw entfernt.

    Im Corrado habe ich in den Türen die Möglichkeit einen 13cm LS unter zu bringen. Bei den 13ern bin ich mir allerdings überhaupt nicht sicher wo ich hier zugreifen soll. Ich habe auch noch nie 13er genutzt, immer nur 16er. Die Hochtöner, sind sicher in den oberen Abdeckungen auf dem Armaturenbrett gut aufgehoben und würde diese gegen die Scheibe spielen lassen. Da die Abdeckungen, leider eh zerschnitten sind, würde es auch möglich sein die Hochtöner von dort aus auszurichten mittels Aufbaugehäuse. Hochtöner würde ich meine Exact HX22T4 nutzen wollen.

    Radio, Endstufe und Subwoofer sind auch noch ein Thema. Beim Radio würde ich gerne etwas älteres nutzen, dachte hier an ältere Alpine Geräte (sind ja auch gerade im Flohmarkt 9812 bzw 9855) oder ggfs gibt es auch etwas von Heute was man hier nutzen kann. Ein Radio mit 3 Wege aktiv + Lzk sollte machbar sein denke ich. Eine 5/6Kanal Endstufe würde das ganze abrunden, hier wäre ich ggfs Richtung Mosconi Pro5/30 oder ähnlich gegangen. Da der Kofferraum relativ klein ist (fahre schon zu lange Kombi) und unter dem Handschuhfach ein demontierbares Ablagefach ist, wäre hier ggfs. die Möglichkeit einen Subwoofer einzubauen der nach unten in den Beifahrerfussraum spielt? Auch mit so etwas habe ich mich noch nie beschäftigt und versuche mich dazu noch etwas einzulesen. Wäre über hilfe sehr erfreut. Alternativ wäre auch ein Subwoofer im hinteren Seitenteil des Kofferraumes möglich.

    Beim Thema Dämmung wollte ich diesmal effektiv vorgehen und keine Dämmschlacht vollziehen um nicht zuviel Gewicht in den Corrado zu schleppen. Der Innenraum ist aktuell bis auf Türen, Himmel und Armaturenbrett, zur Rostbehandlung nackt. Ich hatte hier an das Ultra 1.7 von Fortissimo gedacht. Ggfs. Alternativen? Früher habe ich immer mit dem Standart Alb 2,2 und dem 4,2 von Ground Zero gearbeitet. Diesmal aber etwas weniger Gewicht.

    Kabel und Stromversorgung sind alles kein Problem. Wichtig wäre mir erstmal die Wahl des Türlautsprechers inkl. Türaufbau falls hier jemand aus dem Nähkästchen vielleicht Bilder hat und ob ich den HT gegen die Scheibe ausrichten soll oder lieber Aufbaugehäuse nutzen sollte.

    Ich würde mich über Tipps und anregungen sehr freuen. Die Qual der Wahl wird kommen. Falls jemand Bilder von der Einbausituation möchte, einfach schreien, ich versuche dann schnellstens Bilder nach zu reichen

    mfg
    Daniel

  2. #2
    Moderator
    Real Name
    Flo(rian)
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    4.297
    Glückwunsch zum Auto
    Leider wurden viele Corrado in den letzten Jahrzehnten doch arg verbastelt…

    130er in den Türen hatte ich vor 10 Jahren im Volvo V40 - die klassischen Andrian Audio A130 haben viel Spaß gemacht.

    VG
    Flo
    After silence, that which comes nearest to expressing the inexpressible is music.

    - Aldous Huxley

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Tobi
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    188
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum G60, schönes Auto
    Stilecht wärs schon irgendwie eine gebrauchte Hutablage zu besorgen, und da die dicksten 3-Wege Ovalkoaxe einzubauen die die 90er hergeben. (Edit: Nicht angeschlossen, nur für die Optik)

    Sonst kann ich nicht viel beitragen, das einzige ist der Wunsch nach leichter Dämmung.
    Im Tigra habe ich das gleiche verfolgt, effiziente Dämmung.
    Nachdem ich inzwischen vier mal die Türen zerlegt habe, und das immer noch scheppert, würde ich folgendes konstatieren:
    - Innenblech und Türverkleidung gehen kaum "leicht" zu dämmen, wenn das Ergebnis passen soll
    - Am Rest kann man gut Gewicht sparen, mit klopfen und hören
    - Aufwand (abgesehen vom Tür-Innenblech) auf die Verkleidungen und Luftschall konzentrieren, Blech bringt wenig bis nix

    Grüße

  4. #4
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    7.355
    hallo

    paar bilder von der tür und der verkleidung wären interessant

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von malutki
    Real Name
    Fabian
    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    460
    Toll, endlich mal ein normales Auto
    Was willst du einbauen? 2 oder 3 Wege? Soll es eher Richtung OEM gehen oder eine GFK schlacht?


    Wysłane z mojego Redmi Note 8T przy użyciu Tapatalka
    www.strefacaraudio.pl
    N7 - A/D/S - Morel - Gladen - Phoenix Gold

  6. #6

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Daniel
    Dabei seit
    Dec 2006
    Beiträge
    480
    Kai ich reiche Bilder nach wenn ich es schaffe die TVK zu demontieren.

    Malutki, es soll denke ich ein 2 Wege + Sub werden. Alternativ hätte ich einen 6to8v8 zur Verfügung. Radio ist halt noch so eine Sache. Das P99 vom Gack im Flohmarkt reizt mich extrem. Wollte schon immer eines haben.

    Fortissimo, sind das die Uniringe für 13er LS?

    Mfg

  8. #8
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.769
    Zitat Zitat von Smith Beitrag anzeigen
    Fortissimo, sind das die Uniringe für 13er LS?
    Ja, Uni Stahlring 154/12

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    332
    Das letzte Bild weckt böse Erinnerungen an den Passat B3 meines Onkels mit den aktiv-Lautsprechern oder noch schlimmer den B3 meiner Eltern ohne „aktiv“-Lautsprecher
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5.4 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Daniel
    Dabei seit
    Dec 2006
    Beiträge
    480
    Danke schonmal für die vielen hinweise.

    Der Wagen steht gerade in der Werkstatt zum Spur vermessen.

    Empfehlungen für einen 13ner bei einem 2 Wege Frontsystem, ausser dem von AA? HT wäre wie oben steht der HX22T4 von Exact.

    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •