Subwoofer Bau: hinter Fahrersitz -> Ganzkörpermassage!? - welches Chassi, Gehäuse..

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
  1. #31
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Apr 2020
    Beiträge
    21
    Alles klar, also bekomm ich dort im Seitenteil-Rechts mit 27 Liter (maximal 35L mit größerem Aufwand) abzüglich Chassi einen nicht zu pegelschwachen Sub unter, der mir auch bis 30, 35Hz tief spielen kann?
    Das wäre großartig.

    Ich hoffe der Platz ist wirklich nicht zu klein.
    Denn wenn das suboptimal ist, würde ich gleich die Reserverad-Mulde mir nehmen.

    Seitenteil-Rechts müsste dann ein geschlossenes Gehäuse werden, ja?

  2. #32
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.545
    Zitat Zitat von pat4tec Beitrag anzeigen
    Denn wenn das suboptimal ist, würde ich gleich die Reserverad-Mulde mir nehmen. Seitenteil-Rechts müsste dann ein geschlossenes Gehäuse werden, ja?
    Mehr Volumen ist immer besser. Der Subwoofer wird in der Mulde in mehr Volumen tiefer spielen. Akustisch funktioniert die Reserveradmulde eigentlich immer. Mit "hinten rechts" fehlt mir persönlich die Erfahrung, "hinten links" hatte ich schon und funktionierte gut. Moe hat schon geschrieben, dass rechts klappt, kenne auch hier ausm Fuzzie einige Ausbauten die rechts nutzen.
    Wenn du den größeren Aufwand auf dich nimmst und die 35L Kiste baust, brauchste dir eigentlich keine Gedanken machen. Kannst dich dann nur freuen, dass die RRM noch frei ist und der Subwoofer sich dennoch pudelwohl fühlt.
    Ein 10er wäre in den 35L Geschlossen, ja. Einen 10er könnte man da schon ins Bassreflex setzen. Ich mag Bassreflex sehr sehr gern, das kostet dir dort aber wieder Volumen für den Port und dann wirds schon etwas eng.
    Mein Vorgehen wäre: Alles auslaminieren, auslitern bevor die Holzfront drauf kommt und dann entscheiden was für nen Chassis rein soll. Manchmal wirds halt doch etwas mehr oder weniger als man vorher abschätzt
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - B&O-USB 8Ohm @ 2x ESX QE1500.1
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  3. #33
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Apr 2020
    Beiträge
    21
    Okay super danke!!
    Dann informier ich mich mal wie das mit dem Auslaminieren funktioniert, und was ich alles dafür brauch.
    Ist ein Projekt für nach meinem Urlaub, ab Anfang August. Freue mich!!

  4. #34
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.091
    Seitenteil hat bisher bei mir bei jedem Ausbau funktioniert. Reserveradmulde ließ sich nicht immer so gut ankoppeln. Denke aber das wird bei dem Fahrzeug so auch kein Problem sein. Chassis am besten dennoch so weit wie möglich nach hinten auf der Beifahrerseite.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  5. #35
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Apr 2020
    Beiträge
    21
    Je genau, möglichst nah an die schallbegrenzenden Flächen, an die 4 Außenwände die ich in der Ecke bei der Schräghecklimousine habe: Kofferraum Boden, Seite, hinten Kofferraumklkappe, sowie oben Kofferraumklappe und Heckfenster.

    IMG_8271 (1).jpeg

    Somit müsste ich mit diesem Typ Auto den akustisch besten Ort gefunden haben.
    Dank eurer Hilfe!

    Bin froh, den Sub nicht hinter den Fahrersitz platziert zu haben. Was dazu gelernt!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •