Zwei-Wege-System für e-up! gesucht

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
  1. #11
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Timo
    Dabei seit
    Jun 2021
    Beiträge
    9
    Moin,

    um den Aufwand so gering wie möglich zu halten würde ich die Focal IS VW 165 nehmen, die haben passende Anschlüsse und werden einfach gegen die orig. LS getauscht. Die TMT haben auch 2 Ohm und sollten mit dem Helix Set gut zusammen arbeiten. Kosten um die 140 EUR und für den Rest dann noch die Türen gedämmt und gut ist.

    Viele bauen sich beim Up/Citigo/Mii auch das Eton Pow 172.2 Compression ein, wobei das mit 3,3 Ohm läuft und ich nicht weiß wie das mit dem Helix Set zusammen spielt. Noch dazu benötigt man da für die TMT Einbauringe und Adapterstecker zusätzlich.

    Grüße
    Timo

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    239
    Danke für die Tipps! Die Focal sehen ja tatsächlich 1:1 aus wie die Werkspappen! Muss man sich da Sorgen machen, dass der Alu-HT spitz oder aufdringlich klingt?

    Ich finde da allerdings irgendwie zwei Versionen: Die auf der HP von Focal mit normaler Dustcap und dann in zahlreichen Online-Shops eine Variante mit Phase Plug und HT ohne die VW-Aufnahmen. Was hat es damit auf sich?
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5 Mk2 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    279
    Wie heißt denn der dsp genau?

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    239
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5 Mk2 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  5. #15
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    279
    Da gibt's doch diese programmierdongle um andere setups einzustellen oder gibts die nur für die größeren? Kann man da nicht mal die einzelnen dateien durchprobieren und evtl damit schon etwas verbessern?

    Und hat die dinger noch nie einer gehackt und dann per usb oder seriell usb converter an die helix sw angeschlossen? Da muss doch eigentlich was gehen. Frage ist, steht der aufwand im verhältnis zum möglichen Ertrag

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.783
    Ich glaube, den Aufwand die Endstufe "zu hacken" würde sich keiner machen.
    Falls es überhaupt geht.

  7. #17
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Timo
    Dabei seit
    Jun 2021
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von flo1979 Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps! Die Focal sehen ja tatsächlich 1:1 aus wie die Werkspappen! Muss man sich da Sorgen machen, dass der Alu-HT spitz oder aufdringlich klingt?

    Ich finde da allerdings irgendwie zwei Versionen: Die auf der HP von Focal mit normaler Dustcap und dann in zahlreichen Online-Shops eine Variante mit Phase Plug und HT ohne die VW-Aufnahmen. Was hat es damit auf sich?
    Die Version mit dem Phase Plug ist die "alte" Die neuere hat die normale Dustcap. Die wollte ich mir zuerst holen und gegen die Serienlautsprecher meines Beats System zu tauschen, bis ich dann entschieden habe doch "größer" umzubauen. Zum Klangverhalten kann ich dir daher leider nichts sagen.

  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.636
    Mal ein Vorschlag außer der Reihe:
    das Reckhorn C6 Set (LS gibt’s auch einzeln) ist VIEL mehr als preiswert.
    Den Rest vom Budget dann in Einbau und Einstellung stecken.
    Das Helixspielzeug durch etwas individulasierbares ersetzen und glücklich sein.

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.


    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    239
    Joa, da bin ich aber dann auch schon wieder bei 550€ für ne M5, 200€ für das FS und dann wäre der Helix-Sub schon wieder nicht mehr adäquat. Ein 6W3 würde sich über die 90W der M5 schlapp lachen, also müsste auch da was größeres ran. Die RRM im e-up gibt nicht mehr her :(

    Andere Mütter haben natürlich auch schöne Töchter, aber bei ATF könnte der Kabelbaum 1:1 bleiben. Wobei ich da für vollaktiv natürlich auch die Schere ansetzen müsste. Oder gibt es eine Verlängerung für den Molex-Verbinder?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    T6.1 mit Helix S6B und S1T @Match M5 Mk2 sowie JL 8W3v3 im 10l BR@Eton AM300.

  10. #20
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Micha
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.636
    Das Reckhorn Set kostet ca 60€ dazu Einbaumaterial und ne gebrauchte Stufe.
    Dann bleibt sogar noch was über für nen DSP den man auch einstellen kann.

    Das sind dann schon Welten zu dem Fertigkompromiss.

    Viele Grüße Micha
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nix funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint.
    Nix funktioniert und keiner weiß warum.


    Der Weg zum guten Ton: Hierlang

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •