Class D Endstufe

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    302
    Der DSP wurde eingemessen, aber nicht von mir persönlich.
    Soweit ich weiss aber war es um die 30-40 Hertz.
    Frage ist was meint Ihr mit so hoch wie möglich?
    Wenn zb 30-400 Hertz angegeben wird an der Endstufe, bedeutet das dann bei 400 Hertz ?
    Den so tief wie möglich würde ja dann unter 30 heißen, was dann ja Quatsch wäre!

  2. #12
    Teil der Gemeinde Avatar von DerSamoaner
    Real Name
    Arthur
    Dabei seit
    Jan 2017
    Beiträge
    432
    Wie Eric schon schrieb. Low Pass der Endstufe einfach auf Max drehen. Bedeutet, der Sub spielt Bis z.B. 400Hz laut Endstufe. Der richtige Filter wird dann am DSP eingestellt.
    Joying VO131N4G
    HT: Scan Speak D2904-60000 @ Arc Audio XDi 600.4
    TMT: DLS Scandinavia 165 @ Arc Audio XDi 600.4
    Sub: JL 12W6v3 FBP @ Arc Audio KS1200.1
    DSP: Audison Bit Ten
    LiFePO4 / Maxwell 58F

  3. #13
    Teil der Gemeinde Avatar von Gowiththeflow
    Real Name
    Wilco
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Elchefe77 Beitrag anzeigen
    Wenn zb 30-400 Hertz angegeben wird an der Endstufe, bedeutet das dann bei 400 Hertz ?
    Genau das! Die Stufe spielt dan alles unter 400hz. Die DSP hat vielleicht ein 80Hz low-pass filterung für das Sub-kanal also wird wirklich alles unter 80Hz vom Subwoofer gespielt.



    Freundliche Grüße aus Die Niederlande
    Freundliche Grüße aus Den Niederlanden,

    Wilco

    Pioneer AVH-Z9200DAB - Und? - Und?

    "...Use The Force..."



  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    302
    Alles klar, danke

  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von Gowiththeflow
    Real Name
    Wilco
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Elchefe77 Beitrag anzeigen
    Alles klar, danke


    Freundliche Grüße aus Die Niederlande
    Freundliche Grüße aus Den Niederlanden,

    Wilco

    Pioneer AVH-Z9200DAB - Und? - Und?

    "...Use The Force..."



  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.031
    Es ist ja 'nur' ein Filter sprich Abschwächung in die jeweilige (Frequenzband-)Richtung und keine Kappung. Heisst ja nur, dass pro Oktave drüber (Tiefpass), das Ganze um den Wert des Filters leiser wird (-12db zB).

    Bei '50Hz/12db' spielt der Sub bei 100Hz also -12dB leiser.
    (Unter anderem) Deswegen sollte es zwischen Amp/DSP da keine Überschneidungen geben
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    302
    Ja stimmt da war ja was mit der Abschwächung.
    Ok angekommen , dann dreh ich des Rädchen auf Maximal.

    Sagte mal ist dann eigentlich en Powercap überhaupt noch vonnöten , oder Packt das die Endstufe mit der 70 Ampere AGM Batterie auch alleine ohne das es Spannungsabbrüche gibt ?

    Wenn ich mich nicht komplett irre , wurde mir mal gesagt, das des erst so ab 500-1000 Watt aufwärts wirklich relevant wird ?

  8. #18
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.031
    Wie genau stellst du dir so eine Vorhersage vor?

    Bau alles ein und schau was die Spannung macht. Wenn sie einbricht brauchst halt mehr Strom.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    302
    Ging mir jetzt mehr um Erfahrungswerte...
    70 Ampere AGM und 250 -400 Watt RMS Subwoofer an Class D Endstufe.
    Könnt ja sein das es da irgendwelche Formeln und sowas ähnliches wie Richtwerte an die man sich orientieren kann.

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von Gowiththeflow
    Real Name
    Wilco
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Elchefe77 Beitrag anzeigen
    Ging mir jetzt mehr um Erfahrungswerte...
    70 Ampere AGM und 250 -400 Watt RMS Subwoofer an Class D Endstufe.
    Könnt ja sein das es da irgendwelche Formeln und sowas ähnliches wie Richtwerte an die man sich orientieren kann.
    Stelle bitte sicher, dass Ihre Strom- und Massekabel einen mehr als ausreichenden Durchmesser haben. Und verwenden Sie einen guten Massa-punkt.

    Mit diesen Leistung sollst du wirklich und absolut keine Probleme haben...

    Freundliche Grüße aus Die Niederlande
    Freundliche Grüße aus Den Niederlanden,

    Wilco

    Pioneer AVH-Z9200DAB - Und? - Und?

    "...Use The Force..."



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •