Aktives Frontsystem für Audi A3 Sportback

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Apr 2021
    Beiträge
    36
    ok, danke für die antwort.
    denke ich werde kanal 1/2 und 3/4 brücken für die front, 5 für den center nutzen und 7/8 für den originalen sub nutzen.

    mir wurden die blam l200p nahe gelegt, jemand damit Ehrfahrung? blam kannte ich bisher gar nicht.

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    270
    Du brauchst für ein 2wege aktiv ja 4 Kanäle. Wenn du also Center und Sub noch anschließen möchtest bleiben dir nur noch 4 (5) einzelne Kanäle übrig.

    Ich persönlich würde den Center weglassen, Sub auf 7/8, TMTs an Kanal 1/2 und 3/4 gebrückt und die HTs an Kanal 5 und 6, sofern der DSP das sinnvoll mitmacht von den Möglichkeiten des Soundtunings her. Den Audison kenne ich nicht.
    Sollte aber gehen.



    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  3. #13
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    7.288
    Zitat Zitat von BigDaddyyyyyyy2k Beitrag anzeigen
    Dann sind meines Erachtens Lautsprecher mit 3Ohm Impedanz nicht notwendig
    stört aber auch nicht !

    Mfg Kai
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von kai 1 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von BigDaddyyyyyyy2k Beitrag anzeigen
    Dann sind meines Erachtens Lautsprecher mit 3Ohm Impedanz nicht notwendig
    stört aber auch nicht !

    Mfg Kai
    Jaja, richtig.

    So wie ich beschrieben hatte ging es mir ja darum, dass man sich nicht nur aufgrund der geringen Impedanz auf ein Lautsprecher fixiert.

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  5. #15
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Apr 2021
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von BigDaddyyyyyyy2k Beitrag anzeigen
    Du brauchst für ein 2wege aktiv ja 4 Kanäle. Wenn du also Center und Sub noch anschließen möchtest bleiben dir nur noch 4 (5) einzelne Kanäle übrig.

    Ich persönlich würde den Center weglassen, Sub auf 7/8, TMTs an Kanal 1/2 und 3/4 gebrückt und die HTs an Kanal 5 und 6, sofern der DSP das sinnvoll mitmacht von den Möglichkeiten des Soundtunings her. Den Audison kenne ich nicht.
    Sollte aber gehen.



    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Richtig, da hatte ich einen denkfehler drin.
    Den Audidon kann ich so konfigurieren und werde entsprechend nur front und sub drüber laufen lassen.

  6. #16
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Apr 2021
    Beiträge
    36
    OK, es wird u.U. Ein System von Blam werden. Ansonsten evtl. Ground zero.
    Das front system aktiv, tmt gebrückt, ht und sub original gebrückt.

    Es sei denn es macht Sinn das chassis des originalen sub zu tauschen? Ich möchte kein neues Gehäuse, bzw. den Platz dafür hergeben.

    Leider habe ich im gtron keine Reserveradmulde...

  7. #17
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.473
    Zitat Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
    Es sei denn es macht Sinn das chassis des originalen sub zu tauschen? Ich möchte kein neues Gehäuse, bzw. den Platz dafür hergeben.
    wieviel Volumen hat denn der originale Subwoofer? Was ist da drin? nen 16er? 20er? Falls ein 16er wird der egal mit welchem Chassis kaum noch sinnvoll zu nutzen sein, wenn du in der Front zwei 20er als TMTs drin hast. Wer hat dir die BLAM/GZ empfohlen? Jemand der die schon öfters verbaut hat? Jemand der die auf deiner Türgröße kennt? Ich kann leider keine Empfehlung abgeben.
    Wer wird den DSP einmessen? Evtl. kann diese Person ja eine Empfehlung abgeben
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - B&O-USB 8Ohm @ 2x ESX QE1500.1
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Dennis
    Dabei seit
    Oct 2019
    Beiträge
    31
    Sehe ich das richtig, dass der originale Subwooferchassis dieses lange L ist? Da kann doch eigentlich kein 20er drin Platz finden
    oder ist das bei dir irgendwo seitlich mit eingepasst? Die zugegeben schnelle Suche im Netz lässt jedenfalls nichts Gutes hoffen, was den Treiberwechsel angeht
    Audi A3 8v FL, Hertz ML 280.3, ML 700.3 und ML 1800.3 @ Helix PSix MK2 @ Navteq ZenV @ OEM Radio, 2xArc8 @ Mosconi Pico1 - fast fertig, falls es das gibt


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •