SQ Hochtöner mit geringer Einbautiefe ?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    3.047
    Ja der ist gemeint. Den habe ich im Evo und im Leon. War ich stets mit zufrieden, grade bei dem Preis.

    Gesendet von meinem SM-G985F mit Tapatalk

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    270
    Was gefällt dir am Morel nicht?

    Ich hatte auch den MT23 und nun die Piccollos. Die Hochtöner sind für mein Gefühl schon super, natürlich und nicht so harsch. Oder ist das genau, was du suchst? Etwas mehr Focal mäßig

    Dem MT23 trauere ich schon hier und da mal nach. Für die Größe und die unauffällige Erscheinung ist der Top.

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  3. #13
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.708
    Klaus' AkipLab PY-6S hat eine Gesamthöhe von 8mm.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  4. #14
    Teil der Gemeinde Avatar von Fuzzireader
    Real Name
    Jan Woecht
    Dabei seit
    Mar 2019
    Beiträge
    237
    @Simon: schau dir mal das setup an. Das soll im 2 Wege laufen, da ist der sicher nicht die richtige Wahl.

  5. #15
    verifiziertes Mitglied Avatar von Simon1986
    Real Name
    Simon
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.708
    Ich kannte das aktuelle Setup nicht.
    Und vielleicht steht ja auch ein Umbau an?

    Aber ja, der kleine AkipLab sollte erst bei ~5kHz abgekoppelt werden.

    Und freundlich grüßt
    der Simon
    Søren Aabye Kierkegaard:
    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.
    VERKAUFE: JL HD 600/4 + 600/4 + 750/1 SUCHE: Adcom GFA 555 und 4702

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von BigDaddyyyyyyy2k Beitrag anzeigen
    Was gefällt dir am Morel nicht?
    Mir gefällt der Morel sehr gut, aber bereits vor zwei Jahren hat sich einer verabschiedet und dank eines lieben Klangfuzzi hab ich ein Einzelstück bekommen. Nur ist es mittlerweile so, dass mein zweiter HT ca 8db am Radio zu leise ist, von daher gehe ich davon aus, dass auch er bald defekt sein wird.

    Will mich deshalb einfach Mal umsehen welche alternativen es gibt, insbesondere da ich mit dem Auto max 1500km im Sommer fahre.
    Hertz HX250D im Bandpass @ DLS A6 (ausgebaut)
    Ciare CW162 @ Audison LRX2.500
    Morel MT23 @ Audison LRX2.150
    Aktiv @ Eclipse 8445

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    270
    Ok das ist natürlich ärgerlich.

    Kannst du denn nachvollziehen, warum die Hochtöner den Geist aufgeben?

    Nicht, dass sie zu tief getrennt sind.
    Laut Datenblätter kann man die ja ab 2200 oder 2500 Hz laufen lassen.
    Ich hatte allerdings bei mir das Gefühl, dass sie ab 2800 erst lamgsam warm werden. Und ab über 3000 spielen sie dann echt schön luftig.

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  8. #18
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.328
    die passive Trennung bei vielen 2-Wege Systemen mit 16,5cm TMT liegt oft um die 2,7 bis 3,5 khz @12db/okt.
    Selbst bei einem guten 28er Hochtöner stellt sich die Frage der Belastbarkeit ob der sinnvoll unter 2,5 khz getrennt wird... klar gibt es Hochtöner die elektrisch mittels Kondensator mit 6db/Okt sogar bei 2,5 khz getrennt werden können weil die Schwingspulen das ab können... immer auch eine Frage wie sich der TMT in der Einbausituation verhält... mir ist bisher noch kein Hochtöner elektrisch abgeraucht... eigentlich noch überhaupt nie ein Lautsprecher... und das lag nicht daran, dass ich nicht gerne laut hören würde

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    67
    Ich wollte den Thread nicht übernehmen

    Also getrennt wird bei 3,15 kHz mit 18db. Ich schätze eher mein Radio ist schuld.
    Bei der Trennung von der Batterie verliert es alle Einstellungen. Ich habe die HT Endstufe nicht abgezogen beim jährlichen einstellen (Saisonauto) und da gab es dann immer Mal Fullrange rauschen drauf bis ich die Lautstärke auf 0 hatte. Danach wurden dann die Trennfrequenzen eingestellt. Ist halt alles schon älteres Equipment.

    Von daher vielen Dank, ich werde mir definitiv den Eton Mal merken falls auch der zweite Morel nicht mehr will.
    Hertz HX250D im Bandpass @ DLS A6 (ausgebaut)
    Ciare CW162 @ Audison LRX2.500
    Morel MT23 @ Audison LRX2.150
    Aktiv @ Eclipse 8445

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von malutki
    Real Name
    Fabian
    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    449
    Eventuell kann ich mit denn Morels weiterhelfen. Habe einen guten Draht zum polnischen Vertrieb.


    Wysłane z mojego Redmi Note 8T przy użyciu Tapatalka
    www.strefacaraudio.pl
    N7 - A/D/S - Morel - Gladen - Phoenix Gold

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •