Entscheidungshilfe: Neuer TMT Ja / Nein evtl welcher

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von Bajo85
    Dabei seit
    May 2013
    Beiträge
    66
    IMG_20210602_210252.jpg

    Das sind meine Einstellungen bei der Rta Messung

    Das Angebot von Marv nehme ich gerne an

    Das rosa rauschen das ich verwende ist von der neueren Aya CD
    proud Member of Team Lauschgift

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Peter
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    121
    Stell Spektrum auf RTA 1/48 um und miss nochmal.
    2016 Ford Mustang GT
    Mosconi D2 100.4 DSP
    Mosconi D2 500.1
    Gladen Zero Pro 165.2 DC
    JL Audio 10w3v3

  3. #13
    Teil der Gemeinde Avatar von felix4389
    Real Name
    Felix Scherke
    Dabei seit
    May 2009
    Beiträge
    2.382
    Und erhöh die FFT Länge. 64k dürfen es schon sein...
    Mein Setup im S212:

    noch in der Entstehung...

  4. #14
    Teil der Gemeinde Avatar von Bajo85
    Dabei seit
    May 2013
    Beiträge
    66
    Ich habe jetzt mal mehrere Sachen gemacht

    REW Update von 5.16 auf 5.20
    Eure hinweise zur Einstellung umgesetzt
    gemerkt das der Eingangs EQ aktiv bleib wenn man EQ im Setup auf aus stellt (hier hatte ich bei 700 hz einen breitbandigen EQ gesetzt)

    jetzt kommen wir der Sache dann schon näher, leider ist es grade viel zu warm um jetzt neu einzustellen, was ich wohl sollte nachdem ich die ganze zeit scheinbar mit falschen Einstellungen gemessen habe. Daher habe ich mich auch mal damit begnügt nur einen TMT zu messen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    proud Member of Team Lauschgift

  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Real Name
    Ingo
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    3.102
    Mach erstmal eine saubere Loppback-Messung. Das ist der Anfang aller Messerei. Die Korreturdatei des Mikros muss auch mit eingepflegt werden. Kurzum: Es gibt viel zu tun. Einfach einen Tmt messen und sagen, dass die Kette jetzt passt, funktioniert nicht.
    Viele Grüße aus dem Vogtland!

    Suche Aurasound NSF 8"...

  6. #16
    Teil der Gemeinde Avatar von Bajo85
    Dabei seit
    May 2013
    Beiträge
    66
    Evtl verstehe ich es ja nicht richtig, aber wenn ich mit einem Umik und einem externen Signal Messe sollte die Soundkarte doch eigentliche keine Rolle spielen oder?
    proud Member of Team Lauschgift

  7. #17
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    270
    Das ist richtig, aber dann kannst du halt keine loopback messung machen.

    Die Phase und die laufzeit bekommst du damit nicht angezeigt.

    Sobald du das Signal aus der Soundkarte in das Radio oder den DSP einspeist, macht es schon Sinn zu wissen, wie der Line Out der Soundkarte sich verhält.

    Allerdings sind die meisten Ausgänge im großen und ganzen doch linear.



    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    255
    Doch man kann mit dem Umik und REW per Time Reference Signal die Phase und Laufzeit messen. Somit braucht man keine Soundkarte kalibrieren und das Umik besitzt eine eigene Kalibrierungsdatei für 0 u. 90 Grad.

  9. #19
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Jens
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von chipi_bed Beitrag anzeigen
    Doch man kann mit dem Umik und REW per Time Reference Signal die Phase und Laufzeit messen. Somit braucht man keine Soundkarte kalibrieren und das Umik besitzt eine eigene Kalibrierungsdatei für 0 u. 90 Grad.
    Ja alles richtig. Aber dazu muss man doch das Signal zur Messung von REW - also Messmenü, Sweep mit Time Reference - aus dem Rechner in das zu messende System einspeisen?

    Wenn ich eine RTA Messung mache mit Pink Noise zum Beispiel von CD erhalte ich einen Frequenzgang, nicht aber den Rest.

    Sonst korrigiert mich, es würde mir eine Menge Arbeit bei der Messung mit meinem Umik1 machen.

    Gesendet von meinem LM-G850 mit Tapatalk
    Viele Grüße,
    Jens

    Mein Einbauthread Audi A6 4F

    Audi A6 4F
    Morel Elate MW6, AS HS25Vol, Morel Tempo6 Coax Rearfill, Morel Ultimo 124, Mosconi 6to8, Gladen One 120.4, Eton ECC 500.4

  10. #20
    Teil der Gemeinde Avatar von Bajo85
    Dabei seit
    May 2013
    Beiträge
    66
    Die Phase bekomme ich so nicht angezeigt, korrekt. Aber ich kann am 6to8 v8 die Phase ja nicht beeinflussen bzw einfach nur um 180 Grad insgesamt drehen.
    Daher spielt das aktuell noch keine große Rolle, zumal mein Laptop lediglich Kopfhörer Ausgang und Headset Eingang hat aber keinen richtigen Line In.


    Gibt es denn neuere DSP's an denen man gezielter was an der Phase machen kann, ich kenne da bisher nur die Lösung mit dem Mini DSP.
    proud Member of Team Lauschgift

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •