LZK mit REW

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Marc
    Dabei seit
    Apr 2021
    Beiträge
    49

    LZK mit REW

    Hallo zusammen,

    meine Frequenzen zwischen passiv Frontsystem, Rear, Center und Sub habe ich so halbwegs eingestellt.


    Nun würde ich gerne die Laufzeitkorrektur anpassen.
    Ich habe ein UMIK.
    Gesucht habe ich nach Anleitungen. So wie ich es verstanden habe, klicke ich bei meinen Messkurven auf Info, dort ist der Wert System Delay interessant.
    I.d.R. hat der Sub die größte Verzögerung.

    Ich nehme also den Wert der anderen Messungen von FL,FR,RL,RR,CT und subtrahiere die Zeit vom Sub.
    Das Ergebnis benutze ich, um die Laufzeitkorrektur in meinen DSP einzustellen.

    Ist das so korrekt?

    Beim Sub würde ich den konkret gemessenen Wert eintragen oder?

    Explizit bezogen auf meinen Audison 8.9Bit trage ich die Werte unter Feineinstellung ein oder?

    Wäre echt nett, wenn jemand einem Noob etwas auf die Sprünge helfen könnte.

    Beste Grüße
    Rookie/Marc

    P.S.
    Die Messung vom Sub müsste dann, nachdem ich den Wert eingetragen habe, unter Info eigentlich 0ms System Delay anzeigen oder nicht?

  2. #2
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.545
    Hi Marc
    Zitat Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
    I.d.R. hat der Sub die größte Verzögerung.
    Das Chassis was dem Hörer am nächsten ist hat die größte Verzögerung.
    Wenn der Subwoofer z.B. 4meter weg ist, dann muss das Frontsystem so lange verzögert werden, bis der Schall vom Subwoofer gleichzeitig mit dem Schall vom Frontsystem bei deinen Ohren ankommt. Da du passiv betreibst, wird die angezeigte Group delay von den 4 Passiven Einheiten sehr genau ablesbar sein, aber beim Subwoofer kannste da nix erkennen.
    Laufzeit vom Subwoofer kannst du nicht messen. Das machst du entweder per Addition oder wie hier beschrieben mit dem alignment tool: https://www.klangfuzzis.de/showthrea...=1#post4610022


    Zitat Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
    Beim Sub würde ich den konkret gemessenen Wert eintragen oder?

    Bei mir hat ein Subwoofer im Kofferraum immer den Wert 0,00ms

    Wie willst du hier die Impulse zusammenbringen? Grün sollte ähnlich deiner Impulsantwort sein und rot die vom Subwoofer.
    impulse.png
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - B&O-USB 8Ohm @ 2x ESX QE1500.1
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  3. #3
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20.096
    Zitat Zitat von modder Beitrag anzeigen
    Wie willst du hier die Impulse zusammenbringen? Grün sollte ähnlich deiner Impulsantwort sein und rot die vom Subwoofer.
    Den Frequenzbereich auf einen schmalen Bereich begrenzen, den beide Chassis wiedergeben, macht das deutlich einfacher.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - XD-8080 - DSM48LAN - STA-2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  4. #4
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.545
    hab noch einen sweep gefunden 10-200Hz. Ist der Bereich immernoch zu groß?
    Aber hast recht, pi mal Daumen kann man da schon was zusammenschieben.
    impulse_TT_SUB.png
    E85 3.0si Z4 Roadster 2006 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE @ Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - BlackMamba, Audison AP5
    - 2x ARC8 (alt)

    Golf IV 2001
    Smart 451 ForTwo
    - Audison DA1bit @ Forge 96LN
    - R25XS², B&O-MT @ Eton Mini 150.4
    - B&O-USB 8Ohm @ 2x ESX QE1500.1
    - 3x ARC8 (alt) @ PDX-M12
    - OEM HU @ Low-Level
    - Diabolo R25, B&O-MT @ Eton 150.4 DSP
    - H&K-USB 2Ohm @ Eton Mini 300.2
    - Eminence LAB 12 6 Ohm @ ESX QE1500.1


  5. #5
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Ronny
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.666

    LZK mit REW

    Laufzeit Sub zum Frontsystem kann man problemlos messen...
    Vor allem in REW und den Impulsen in Verbindung mit dem Allignmenttool, ist das recht einfach. Eine Begrenzung der Bandbreite kann unter Umständen die Impulsinformation in Bezug auf mögliche Gruppenlaufzeiten verfälschen, da man sie nicht mit einbezieht.

    Bei der Problematik der Passivsysteme ist es so, dass du recht unsaubere Informationen nutzt, da du verschiedene Laufzeiten der Einzelkomponenten hast(was übrigends nicht Gruppenlaufzeit ist).
    Du musst dich halt innerhalb der Unschärfe an das akustisch stimmigste Ergebnis herantasten...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Car-PC
    Scanspeak 3004/604010@ GZUA 2.250 SQ
    Scanspeak 12MU@ GZUA 2.250 SQ Plus
    wavecor 223 @ GZUA 4.150 SQ Plus
    2x Hertz Mille AIR 5400 @ Steg K2.04

    Passat 35I

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    230
    Wo findet man das Alignment Tool in REW? Ist das ein Add-on? Kann es bei mir nicht finden.

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Peter
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    125
    Musst auf "All SPL" klicken, dann unter "Controls" das "Alignment tool" auswählen.
    2016 Ford Mustang GT
    Mosconi D2 100.4 DSP
    Mosconi D2 500.1
    Gladen Zero Pro 165.2 DC
    JL Audio 10w3v3

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    230
    Controls-> Actions for all selected measurements -> Time Align. Meinst du das? Geht nur auf, wenn eine Impulse Messung vorhanden ist.

  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Ronny
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.666
    Zitat Zitat von asot00 Beitrag anzeigen
    Controls-> Actions for all selected measurements -> Time Algin. Meinst du das? Geht nur auf, wenn eine Impulse Messung vorhanden ist.
    Ja...
    Macht ja auch nur Sinn mit Impulse.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Car-PC
    Scanspeak 3004/604010@ GZUA 2.250 SQ
    Scanspeak 12MU@ GZUA 2.250 SQ Plus
    wavecor 223 @ GZUA 4.150 SQ Plus
    2x Hertz Mille AIR 5400 @ Steg K2.04

    Passat 35I

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Peter
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    125
    2016 Ford Mustang GT
    Mosconi D2 100.4 DSP
    Mosconi D2 500.1
    Gladen Zero Pro 165.2 DC
    JL Audio 10w3v3

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •