Vito mit Focal Ausstattung. Zum ersten mal DSP für mich.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
  1. #31
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Dr Faustneihauer
    Dabei seit
    Mar 2021
    Beiträge
    15
    Nur um euch auf dem Laufendem zu halten: hab mir wie von euch empfohlen von Gack einen DSP geholt und alles verkabelt. Frontsystem ist nun aktiv dran, Heck direkt am Radio. An der Front hab ich die Hochtöner aus der Verkleidung geholt. Sieht sogar ganz schick aus. Der DSP ging erst nicht - keine Kontrollleuchte. Musste dann feststellen, dass beim aufsetzen der Sitzkonsole (da drunter befindet sich Endstufe und Prozessor) wohl das Massekabel sich gelöst hat. Ärgerlich. Hab dann aber einfach den nächstgelegenen Massepunkt genommen - nun läufts.

    Irgendwann die Tage wird mir Gack das ganze dann einpegeln. Freu mich!

    Was ich nur aktuell nicht verstehe: am Radio gehe ich mit allen Cinch raus an den DSP. Sprich: Cinch Front + Cinch Rear. Nun habe ich im Fader aber auf Rear das "echte" Heck + die Hochtöner vorne. Wenn ich auf Front schalte, dann gehen nur die Tieftöner in der Türe. Klar, denn er bekommt ja auch das Rear-Signal über Cinch. Wie findet denn dann eine Trennung zu den tatsächlichen Hecklautsprechern statt?! Oder wird der Fader garnicht mehr genutzt und einfach alles in einer Grundeinstellung eingepegelt?

  2. #32
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    211
    Hast Du jetzt einen Helix DSP? Dann musst Du unter IO natürlich vorne L und R jeweils auf beide Ausgangskanäle (HT und TMT) routen. Die Eingangskanäle für hinten hättest Du gar nicht anschließen brauchen Die Ausgangskanäle dann auch direkt klassifizieren. Sieht bei mir z.B. dann so aus:

    image.jpg

    Du müsstest den Subwoofer genauso erzeugen aber identisch auf Deine Kanäle E und F routen, da Du ja zweikanalig in die Endstufe gehst. Sonst reicht der Pegel nicht. Und denke an den Hochpass für die Hochtöner!

  3. #33
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Dr Faustneihauer
    Dabei seit
    Mar 2021
    Beiträge
    15
    Jup, Helix. Ich selbst fass das nicht an, das macht mir eben Gack. Kann dann im Anschluss ja mal draufschauen wie sowas auszusehen hat.
    Ok. leuchtet natürlich ein, dass ich dann den hinteren Cinch auch nicht benötigt hätte ;-)

    Bin gespannt und freu mich!

  4. #34
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.025
    Zwecks Sub kannst natürlich auch den SubOut des Radios routen, dann kannst quick'n'dirty während der Fahrt den Sub leiser/lauter stellen.
    Geändert von Kreta63 (17.04.2021 um 10:35 Uhr)
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  5. #35
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    211
    Guter Punkt! War bei mir Hauptanschaffungsgrund für den Conductor.

  6. #36
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Dr Faustneihauer
    Dabei seit
    Mar 2021
    Beiträge
    15
    hat mir Gack auch so empfohlen. Sub läuft über die Endstufe. da kann ich mittels FB-Drehknopf einfach mehr/weniger Bass draufgeben.

  7. #37
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    211
    Ich würde ehrlich gesagt den Sub vom Subausgang abgreifen, dann aber über den DSP zur Endstufe führen. Wenn Du z.B. irgendwann digital in den DSP gehen willst, sollen ja auch Trennung, LZK und Phasenkorrektur für den Sub greifen. Lautstärke vom Sub soll dabei dann ja auch mitgeregelt werden, was mit einer der ATF-Fernbedienungen super geht. Die DSP-Presets umfassen auch den Subwoofer. Weiß nur nicht, ob Du den Sub bei Deiner HU unschädlich hoch trennen kannst.

    Wobei: Wenn Du ne ATF-FB hast, bräuchtest Du die Sub-Regelung am Radio nicht mehr. Aber fürs erste sicherlich der sinnvollste Weg.

  8. #38
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.325
    es ist doch ein Alpine SQ/Pro Radio verbaut, dann nutzt man das auch sinngemäß.!
    Subwoofer natürlich vom Sub-Out abgreifen / anschließen oder steigst du auch als Fahrer über die Beifahrerseite ein weil es genauso geht?

  9. #39
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Feb 2021
    Beiträge
    211
    Und beim sub hört man das zusätzliche Processing? Das Alpine kann beim Sub Phase nur 0 oder 180 Grad, bei der M5 kann ich die Phase für den TMT gar nicht einstellen...

    Und ja, an viel befahrenen Straßen steige ich durch die Beifahrertür in unseren T6.1

  10. #40
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.025
    Also ich meinte den Sub(Out) ohne jegliche RadioFilter etc an den DSP um lediglich die Funktion zu haben ihn ganz auszuschalten oder Lautstärke zu regeln. Die restlichen Klangparameter alle am DSP, klar. Wer könnte dies besser als ein DSP.3.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •