4 Wege vollaktiv einmessen, brauche Hilfe.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    28

    4 Wege vollaktiv einmessen, brauche Hilfe.

    Hallo werte Genossen,

    ich habe meine Anlage ab nächster Woche in meinem neuen Auto fertig eingebaut. Anlage besteht aus:

    - FS: Hertz Mille Legend 3 Wege FS
    - Sub: Morel Ultimo SC 12
    - Amp FS: Audison AP 8.9 bit
    - Amp SUB: Hertz HCP-1d
    - HU: Alpine INE-W990bt

    Nun habe ich das FS recht neu und bisher wurde mir die Anlage von einem Freund grob eingestellt , der leider nicht mehr in greifbarer Nähe wohnt.
    Meine Wenigkeit kann es nur bisschen nach Gehör, bekomme es aber nicht zu meiner Zufriedenheit hin.
    Ich kann natürlich künftig zu einem Carhifi-dealer fahren und die Anlage einmessen und einstellen lassen.
    Ich wechsle nur hin und wieder mal die Autos und möchte mich gerne selbst in die Lage versetzen, einzumessen und einzustellen.
    Gelesen habe ich dazu auch viel und es ist auch kein Neuland für mich.
    Die Basics sind mir bekannt (Funktions- und Wirkweise der Aktivweichen, LZK, Frequenzgang usw.), auch das praktische einstellen ist mir bekannt aber
    die reine Durchführung der Messung und die Interpretation der Ergebnisse sind eben doch nicht so einfach, dass man sie nach gefühlten 100PDF-Seiten
    versteht und entsprechend agiert.

    So würde ich mir gerne hierfür das ATP PC System kaufen und mich nach und nach da dran wagen.
    Es wäre natürlich das Allerbeste, es findet sich jemand, der Zeit und Laune hat, mit mir mal die ersten Versuche gemeinsam zu machen
    und ein wenig aus seinem Erfahrungen mit zu teilen. Dies muss auch nicht umsonst sein.

    Ich bin offen zu lernen
    LG Ben

    PS: Wäre ja nicht unwichtig zu nennen, wo man wohnt, komme aus dem südlichen Essen (PLZ 45133).

  2. #2
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    9.205
    AP8.9 bit oder die APF8.9bit?

  3. #3
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    28
    den "Kleineren" AP8.9 bit, reicht für mich aus.
    ch 1+2 HTs
    ch 3+4 MTs
    ch 5+6 TT links (gebrückt)
    ch 7+8 TT rechts (gebrückt)
    ch9 ==> zur Sub Endstufe!

  4. #4
    verifiziertes Mitglied Avatar von komet
    Real Name
    Klaus M.
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    2.240
    also für das bischen Mess-Unterstützung, das ich zum Einstellen (nach Gehör) brauche, bietet die HandyAPP "Advanced Spectrum Analizer" zur Genüge.
    schon gelesen? Buch "Hifi im Auto" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schöne Grüße vom Klaus

    ...dort gibt's Infos: http://www.hifilab.de

  5. #5
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    28
    Guter Hinweis, nur denke ich bei dem verbauten doch nicht ganz billigem Equipment sollte man das Potenzial nicht mit Einstellen per Handyapp verschwenden.
    Bitte nicht falsch verstehen.

  6. #6
    verifiziertes Mitglied Avatar von komet
    Real Name
    Klaus M.
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    2.240
    Och, ich brauch nix zu verstehen. Ich hab das derart oft bewiesen, dass ich schon weiß, wo Leute ihr Geld zum Fenster rausschmeißen. Er kommt nicht auf das Werkzeug an, sondern darauf, dass man es bedienen kann.
    schon gelesen? Buch "Hifi im Auto" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schöne Grüße vom Klaus

    ...dort gibt's Infos: http://www.hifilab.de

  7. #7
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Dec 2018
    Beiträge
    28
    Das glaub ich gern. Ich wünschte die Fähigkeit wäre mir mitgegeben worden. Leider kann ich wie, wie im Eingangspost schon beschrieben, nur grob nach Gehör einstellen.
    Jeder SQ-Purist würde sich damit damit womöglich die Kugel geben.

  8. #8
    edler Spender Avatar von SLK-LE
    Real Name
    Steffen
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.135
    Ich glaube es ist besser mit einem Fuzzi oder Händler die Sache anzugehen. Es spart Dir Nerven und viiieeel Zeit.
    Horsch und Guck Ostdeutschland
    Entwicklung von passiven Frequenzweichen
    Einmessung und Einstellung DSP



  9. #9
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.278
    Frag doch mal bei pro audio in essen... die geben dir bestimmt auch Hilfestellung...
    ansonsten wenn dir detmold nicht zu weit ist...
    grobe Basics sind zügig erklärt...
    schau dir aber lieber mal rew mit nem anständigen Mikro und Microverstärker an...



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Team Klinge-Caraudio

    www.klinge-caraudio.de



    Anlagenträger: Porsche Boxster

    Pioneer F77DAB
    Airlino


    Audison HV Venti
    Audison TH Quattro
    Audison AV Due
    Audison bit one hd Virtuoso
    Audison Thesis violino 1.5II
    Audison Thesis voce 3.0II
    Accuton 17er Keramik
    Hertz ML2000.3

  10. #10
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    9.205
    Zitat Zitat von komet Beitrag anzeigen
    Er kommt nicht auf das Werkzeug an, sondern darauf, dass man es bedienen kann.
    VOLLE ZUSTIMMUNG
    die App wird dir weit mehr zeigen also du erst mal hören und differenzieren kannst. Das ergibt die ersten AHA-Effekte.
    und die Phasen in der Übernahme wirst du damit auch sehen können.

    UND es ist einfach zu bedienen.
    Was hilft die die umfangreichste Software, wenn du nicht weißt was du tust.



    Zitat Zitat von SLK-LE Beitrag anzeigen
    Ich glaube es ist besser mit einem Fuzzi oder Händler die Sache anzugehen. Es spart Dir Nerven und viiieeel Zeit.
    100% Zustimmung. Wenn das ERGBNIS das Ziel ist.
    Für manche ist auch der Weg das Ziel und haben Spaß dabei.

    Hast du keinen Anlaufpunkt wo die ganzen Klamotten auch gekauft hast?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •