Wer kann mein Audi Concert reparieren?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    229
    Zitat Zitat von szymin89 Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Es ist aber möglich dass manche Funktionen werden nicht funktionieren. Bei älteren Geräten kann das Encoder verschmutzt sein und dann wird das Lautstärkeregler verrückt spielen.
    Das spannende ist, dass es temperaturabhängig ist - sobald das Radio "Betriebstemperatur" hat läuft es einwandfrei.

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Christof
    Dabei seit
    Jun 2017
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Skywalker_81 Beitrag anzeigen
    Hi Christof, du kannst auch auf englisch umstellen. Ja der Lautstärkenregler springt und das leider auch auf laut. Allerdings nur im kalten Zustand - sobald das Radio etwas Temperatur hat funktioniert alles 1A. Fehler ist wohl zu 90% der Prozessor und zu 10% der Poti. Hab den jetzt auch schon mal vorsorglich mitbesorgt.

    https://www.nicomania.de/auto/lautstaerkeregler-des-chorus-1-und-concert-1-radio-reparieren




    https://www.programatory.com/chorus-concert-radio-repair-model-p-653.html (Seite auf Englisch)

    Ups, das ändern der Sprache ist mit entgangen. Ich habe dann evtl doch ein neueres Radio gehabt, hatte 2 Drehencoder, 1. Lautstärke / an/aus und 2. weitere Einstellungen. Hatte die Probleme erst auch nur wenn es kalt war, später dauernd. Kontaktspray in den Encoder hat auch immer kurzfristig geholfen.
    Ich drücke die Daumen dass ein Tausch des Encoders bereits reicht!

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    279
    Ich hatte das auch mal bei meinem Concert Radio im Audi S3 8L. Das Radio ging immer sprunghaft auf volle Lautstärke wenn man den Regler betätigt hat. Aber nur wenn es kalt war, im warmen Zustand alles ok. Hab dann den Drehregler im Netz bestellt und eingelötet, hat nichts gebracht. Hab mich damals auch recht eingelesen in das Zeugs, scheint wohl der Prozessor zu sein. Ich würde gleich da ansetzen.

    Ich han dann ein Alpine 9887 eingebaut, damit war das Problem vom Tisch!

  4. #14
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    229
    Zitat Zitat von S6C4 Beitrag anzeigen
    Ich hatte das auch mal bei meinem Concert Radio im Audi S3 8L. Das Radio ging immer sprunghaft auf volle Lautstärke wenn man den Regler betätigt hat. Aber nur wenn es kalt war, im warmen Zustand alles ok. Hab dann den Drehregler im Netz bestellt und eingelötet, hat nichts gebracht. Hab mich damals auch recht eingelesen in das Zeugs, scheint wohl der Prozessor zu sein. Ich würde gleich da ansetzen.

    Ich han dann ein Alpine 9887 eingebaut, damit war das Problem vom Tisch!
    Das deckt sich mit meinen Recherchen. Ja, ein Wechsel wäre die einfachste Option, aber nach knapp 22 Jahren steht die Originalität bei mir im Vordergrund. Im schlimmsten Fall muss ich nach einem Gerät aus Japan schauen, die sind nicht betroffen.
    Geändert von Skywalker_81 (07.04.2021 um 07:44 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •