Welcher DSP???

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von Geraeusch
    Real Name
    Thomas G.
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    780

    Welcher DSP???

    Hallo, ich verliere etwas den Überblick auf der Suche nach einem DSP.

    Angesteuert werden soll im Leon 5F ST mit Seat Sound System (also 6 Kanal Input) ein 2 Wege Aktiv Frontsystem, Rearsystem passiv, Subwoofer und evtl. Center. Somit werden mindestens 8 Kanäle als Ausgang benötigt.
    Meine Wünsche wären:
    • 6 Kanal Input
    • min. 8Kanal Output
    • kein externes Bedienteil
    • Steuerung am liebsten über Ios App um evenuell zwischen Settings umzuschalten oder kleinere Änderungen vorzunehmen.
    • freie Kanalzuordnung
    • Eingangs EQ

    Mein Favorit war ja ein Helix DSP, nur da haperts an der IOS App. Was habt Ihr für Vorschläge? Muß nicht zwingend das letzte Quentchen High-End sein
    Seat Leon 5F FR
    HT: DLS RC28
    TMT: DLS RC 6.2Q
    SUB: Cerwin Vega VMax 124 in 100L kaskadiertem Reflexgehäuse (In Planung: 3x ARC Audio ARC 8)
    REAR: OEM SEAT(In Planung DLS???)
    CTR: OEM SEAT (In Planung:???)
    AMP Front: ARC Audio XDI 600.4
    AMP SUB: ARC Audio XDI 1100.1
    AMT REAR+CTR: OEM SEAT(In Planung ARC XDI 450.4)
    DSP: OEM SEAT (In Planung: ???)

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.962
    Laut Homepage von Audiotec Fischer funktioniert das WiFi-Control:

    App-Kompatibilität
    Ab iOS 11

    Was man mit den Apps kann, weiss ich nicht. Aber rein aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass man seltener Settings wechselt als man denkt. Der Helix Director lässt sich im 5F aber auch gut unter bringen.


    Gesendet von meinem SM-G985F mit Tapatalk

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Real Name
    Bari
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.809
    Änderungen kannst nicht machen, aber zwischen Setups umschalten und Lautstärke ändern. Ganz nützlich bei Partys, wie Fernbedienung nur bessere Reichweite.
    Änderungen dann wie gehabt über Laptop & WiFi statt USB-Kabel zB.
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k
    Einbaubericht 454: https://tinyurl.com/yb4vvlwu

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Geraeusch
    Real Name
    Thomas G.
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    780
    Na das klingt doch nach einem Plan. Das WIFI Control hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm.
    Seat Leon 5F FR
    HT: DLS RC28
    TMT: DLS RC 6.2Q
    SUB: Cerwin Vega VMax 124 in 100L kaskadiertem Reflexgehäuse (In Planung: 3x ARC Audio ARC 8)
    REAR: OEM SEAT(In Planung DLS???)
    CTR: OEM SEAT (In Planung:???)
    AMP Front: ARC Audio XDI 600.4
    AMP SUB: ARC Audio XDI 1100.1
    AMT REAR+CTR: OEM SEAT(In Planung ARC XDI 450.4)
    DSP: OEM SEAT (In Planung: ???)

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    873
    Schau dir mal die neue DSP Software von Mosconi an.

    Ich hab einen 8/12 Aero und fuchs mich gerade in die neue Software ein. Es gibt grossartige Tutorials bei Youtube, einige nur bei Facebook.

    Das ganze ist so komplett dass Du am Ende Dein System incl. Gruppenlaufzeit ordentlich einstellen kannst. Die Messsoftware und die Signale dazu beingt der DSP mit! Bombe!

    www.ayasound.org

    Team Klinge Car-Hifi

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    169
    Dafür keine IOS App, die Android App ist auch nicht so toll bzw. praxisfremd. ( Wie kann man nur einen Slider verwenden, da kannst du die Lautstärke nicht einstellen, zwei Buttions mit <+> und <-> wären wesentlich präziser !!)
    Falls du den Lautsprecherfrequenzgang messen willst oder die LZK brauchst du zwei Mikrofone + externen Verstärker.
    Ich kenne zur Zeit keinen DSP den ich wirklich uneingeschränkt empfehlen kann, jeder hat so eine Macken

  7. #7
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von proper88 Beitrag anzeigen
    Dafür keine IOS App, die Android App ist auch nicht so toll bzw. praxisfremd. ( Wie kann man nur einen Slider verwenden, da kannst du die Lautstärke nicht einstellen, zwei Buttions mit <+> und <-> wären wesentlich präziser !!)
    Bleiben Alternativ die Lenkradtasten (oder beliebige andere) zum Preset-Wechsel oder für den Pegel. Ich meine beim Seat geht sogar Pegel aus den Werksradio auslesen.
    Und / Oder eine beliebige IR Fernbedienung.

    Mic und Pre-Amp liefert wohl kein Hersteller mit.

    Mfg Micheal

  8. #8
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.605
    Der ArcAudio PS8-Pro hat 8 Kanal Input und 8 Kanal Output. Und Eingangs EQ.
    Du kannst die 4 Presets über einen einfachen Masse Schalter auswählen.
    Mit dem Bedienteilchen PSC kannst auch einige Einstellung direkt vornehmen.

    Es gibt aktuell eh nur 3 DSPs mit brauchbaren Eingangs-EQ...oder? Helix, Mosconi und ArcAudio...

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von Pepe
    Real Name
    Markus
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    873
    Ich glaube der AudioControl hat auch einen EingangsEQ und eine App-Steuerung mit iOS. Der kann halt sonst nicht viel und bei dem Exemplar das ich im Sommer ausprobiert hab kam nicht ein Ton raus.

    Eine App fürs Iphone bei einem ordentlichen DSP wäre eine tolle Sache. Gibts aber nicht.

    Zum Stereomessen ausserhalb der Feineinstellung des Frequenzganges reicht ein Stereoohrenmikro für 60€. Dazu gibt es kleine Vorverstärker mit Batterie. Kein grosser Aufwand.

    www.ayasound.org

    Team Klinge Car-Hifi

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von crimejoker
    Real Name
    Maik
    Dabei seit
    Mar 2009
    Beiträge
    567
    Nebenfrage für mich,,,, Lohnt ein DSP bei 2Wege passiv und FBP,wenn ja,welcher wäre da was für mich?
    18" und 15" Stroker Nippler
    Besitzer und Nutzer


    Astra F Caravan
    Alpine 7998R
    STEG K2.03
    Frontsystem Herz Mile MLK 1650.3
    Hifonics Colossus XI
    18" Stroker im Oki Unibandpass

    VW Bora Variant
    Alpine ILX702D
    Soundstream REF 1600.2
    Rainbow GL-C6.2 Germanium
    ESX Vison 2500.2
    2x JL Audio 12W6v2-D4 im FBP

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •