Gehäuse Frage für Maximus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von garden
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.094

    Gehäuse Frage für Maximus

    Guten Abend!

    Trotz, das es ein macAudio ist, hab ich dem auf einen Flohmarkt gekauft.
    Vor 15 Jahren wollte ich immer eins haben. Jetzt kann ich es mir leisten

    Es geht um einen macAudio Maximus 250.

    Meine Frage: Welche Gehäuseart und größe würdet ihr für den nähmen?

    Es sind nicht viele Daaten bekannt:

    Fs 27 Hz
    Qts 0.28
    Vas 23 L


    82885488_606680279902448_5496868401492000768_n.jpg

    MFG
    Balázs

    Made in Hungary

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Goran
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    754
    Ich hab die Daten zum Spaß in Bass CAD geworfen. Soll für Bassreflex am ehesten geeignet sein. Ports werden aber exorbitant lang und die Abstimmung ist fast immer sehr peakig. Für mich scheint das für einen SPL Woofer, für den es ja das Ziel ist bei einer bestimmten Frequenz einen möglichst lauten DB Wert abzuliefern, gut zusammenzupassen.

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Real Name
    Ingo
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    3.036
    Die Frage wäre eben, was du mit ihm vor hast. Bei einem (falschem) EBP von gut 100 kann ich Goran nur beipflichten. Alternativ geschlossen bauen und "extrem" entzerren.
    Viele Grüße aus dem Vogtland!

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von garden
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.094
    Den hab ich nur aus reinem Neugier gekauft, und soll an einen AudioSystem Hx 170.4 spielen. Ziel ist keine laute Musik, für den ist 1 Stk von den auch sehr wenig.
    Die Aufhängugng ist ziehmlich weich, deswegen würde ich sagen, das der kein SPL-er ist. Die Belastbahkeit von 350 W und 1x4 Ohm sprechen auch nicht dafür.

    22 liter geschlossen sollten langen?

    Made in Hungary

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.187
    würde ich mal ans doppelte gehen...

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Goran
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    754
    Ich hab hier noch n Bassreflex für n 25er liegen. Kannst umsonst haben bei Abholung. Ein 10er Alpine type-r war drin. Maße und Abstimmung müsste ich schauen

  7. #7
    Teil der Gemeinde Avatar von garden
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.094
    Danke, aber Abholung geht nicht, da ich in Ungarn lebe.

    Morgen werde ich mahl die Probekisten vom Dachboden holen und am Wochenende Probieren.
    Hab gehofft, das hier Jemand den schon mahl gehört hat.

    Vom aufbau ist der Subwoofer sehr interesant

    Made in Hungary

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von wing
    Real Name
    Ingo
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    3.036
    Was ist so interessant an dem Woofer?
    Viele Grüße aus dem Vogtland!

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von garden
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.094
    Der Motor.
    Ist eigentlich ungewöhnich, das hier 30 mm Pohlplatten verbaut wurden und eine 3" Spule mit 35 mm Wickelhöhe. Allso ist der rechnerische X-max nur 2,5 mm.
    Hat gewisse ähnichkeiten mit der Kicker Solo x.

    Made in Hungary

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von garden
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.094
    Wollte mahl berichten, was pasiert ist.
    Die Daaten von dem Sub sind Mist!

    - Hab erst BR probiert. 40 L, 35 Hz Abstimmung. Ergebnis: Langsam, brummig, und einigermaasen laut.
    - 50 L GG: Wieder langsam, wabbelig, schlecht anzuhöhren.
    - 32 L GG: Viel besser!
    - 20 L GG: Das beste, was ich heraushohlen konnte. Spielt nach meinem Geschmack und ist noch einigermaasen laut.
    Es gibt aber viel besseres, alls das, aber trotzdem nicht schlecht für 40 Eur.

    IMG_20201002_173445.jpg

    IMG_20201003_173303.jpg

    Made in Hungary

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •