Tipps wie ich meinen Innenraum ruhig bekomme

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    196
    Welche Dicke von dem Flies wäre den ok...hane von 1-5 mm was gefunden

  2. #12
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.430
    Jedes je nach Anwendungsort


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - DSM48LAN - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  3. #13
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    196
    Hosch en Clown gefrühstückt...Lol
    ...

  4. #14
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.430
    Nein, ernsthaft. Ich habe hier sicher 6-8 Materialien die ich für so etwas je nach Gegebenheit nutze.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - DSM48LAN - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von vodjara
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    298
    Im letzten Drittel geht er auch ein wenig auf das Thema "entrappeln" ein......:

    https://www.youtube.com/watch?v=h3EXuHlBy4M
    .....Mit der Bitte um sachliche Antworten/Kommentare


    Fahrzeug: BMW 3er E46 330 ci Cabrio

    HU bisher: (Alpine CDE-178BT)
    HU aktuell: Erisin ES3946B

    Front: AS HX165 Dust-4 in modifizierten Jehnert Doorboards
    Subwoofer: JL 10 W7 (im GG an Innenraum gekoppelt)
    Endstufen: AS HX 85.4 (Front) AS HX175.2 (Subwoofer)
    Zus. Batterie + Zus. Kondensator



    Einbaustory:
    http://www.klangfuzzis.de/showthread...em-Komponenten

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von Moe Beitrag anzeigen
    Nein, ernsthaft. Ich habe hier sicher 6-8 Materialien die ich für so etwas je nach Gegebenheit nutze.
    Ja glaub ich...nach dem ich die frage gestellt habe, war mir klar wie unnötig diese Frage war...

    Ist Moosgummi dafür auch geeignet...?

  7. #17
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2018
    Beiträge
    13
    Wenns klappert geht teilweise auch Moosgummi. Damit kann man Teile zueinander verspannen.
    Wenns quietscht oder hochfrequent rasselt, dann eher Filz - so meine Erfahrung...

  8. #18
    Verbannter User
    Real Name
    Maik
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    2.981
    Ich hab für sowas gerne Möbelgleiter genommen,Filz und Schaumstoff...Aber das Herausfinden wo es genau klappert,knarzt und scheppert,erfordert jede Menge Geduld und Nerven...

  9. #19
    Teil der Gemeinde Avatar von Bastet28
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.069
    SIP CCA (Closed Cell Absorber) für potentielle Nassbereiche, OCA (Open Cell Absorber) für Trockenbereiche wie Innenraum Verkleidungsrückseiten - beide selbstklebend. Steinwolle für Hohlräume im Trockenbereich. Moosgummimatten als dämpfende Zwischenlage unter Kofferraumbodenabdeckungen, Handschihfach und Ablagen.

  10. #20
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.560
    Also ich bin ja der Meinung, dass das Material eher unwichtig ist.
    Die richtige Stelle zu finden, ist die Herausforderung.
    Ob man dann dafür sorgt, dass die Kontaktstelle eben keinen Kontakt mehr hat (z.B. durch Vorspannung o.ä.)
    Oder ob man dafür sorgt, dass die Bewegung an der Kontaktstelle kein Geräusch mehr erzeugt, ist egal.

    Ob da Papier, Stoff, Moosgummi, Filz oder sonstiges dazwischen kommt ist fast wurscht.
    Kunststoff auf Kunststoff knarzt halt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •