REW (Mess)Mikrofone - komisches Problem

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    6

    REW (Mess)Mikrofone - komisches Problem

    Hallo,

    bin eigentlich nur stiller Mitleser und eifriger Lerner (Anfänger) aber komme nun wirklich nicht mehr weiter. Folgendes Mikrofon Problem ist reproduzierbar im Auto, mit Regallautsprechern, eingeklemmt im Headset am Windows PC und am Tablet.

    Ich messe mit REW ein von REW generiertes Pink Noise mit div. Mikrofonen die alle auf 100% Lautstärke in Windows gesetzt sind (selbes Problem bei 25%). Die Kurven sind aber alle Mikrofon-unabhängig auffällig abfallend. Sogar wenn der Raum "leise" ist. Als Gegentest habe ich im Auto mit dem Audiotec Fischer DSP gemessen und da kommen die Lautsprecher ohne Einstellung grob auf meine Referenzkurve - wie erwartet. Also scheint die Software die Mikros nicht so komisch zu verstehen wie REW. In REW hatte ich verschiedene Kurven geladen um eine fehlerhafte auszuschließen. Ich vermute irgendetwas ist falsch eingestellt in REW, finde es aber nicht. Habt ihr Ideen/Tipps?

    Hier in REW:
    1.jpg

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    157
    Normalerweise sollte REW das Umik-1 von selbst erkennen, du musst dann nur bestätigen das es eines ist. Ansonsten guck mal unter Mikrofon Einstellungen ob "Mic or Z Weighted SPL Meter" ausgewählt ist. Dann sollte das eigentlich klappen!

  3. #3
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.429
    Hast du mit Sweep gemessen?


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - DSM48LAN - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  4. #4
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    157
    Achso... Moe bringt mich auf eine Idee! Rosarauschen lässt sich nur über RTA messen! Für eine normale Messung mit Sweep gemessen!

  5. #5
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    6
    Vielen Danke erstmal. Ihr seid ja schnell

    - habe "Mic or Z Weighted SPL Meter" ohne File ausgewählt
    - messe bis jetzt ausschließlich Rosarauschen mit RTA

    Habe jetzt eine normale Sweep Messung gemacht von meinen Regallautsprechern über den "Measure" Button. So sieht das aus. Aufjeden Fall linearer.
    Aber spätestens im Auto kann ich doch nicht nur mit Sweep messen? Wenn ich da das Rosa Rauschen an mache sind doch meine Messungen wieder für die Katz über RTA?
    2.JPG

  6. #6
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.429
    Wenn deine messroutinen korrekt sind, sollten die Ergebnisse doch reproduzierbar sein. Worauf will man sonst aufbauen, wenn jede Messung andere Ergebnisse liefert?


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - DSM48LAN - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  7. #7
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    6
    Klingt logisch, also auch im Auto mit Sweep.
    Oder liegt es an meiner alten 5.19 REW Version?

  8. #8
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.429
    Das dürfte erst einmal keinen Unterschied machen.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - DSM48LAN - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos / DTS:X + DBA

  9. #9
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    6
    Hab gerade die neue ausprobiert. Macht keinen Unterschied
    Also war es mein Denkfehler, dass Pink Noise über RTA eben nicht linear raus kommt, sondern nur der Sweep über Measure.

    Edit: Ich habe gerade im Generator statt dem immer verwendetet "Pink Random" das "White Random" genommen und jetzt ist es dem Sweep-Ergebnis sehr ähnlich, also "linear". Bin ich deppert oder nimmt man jetzt das white noise für sowas?

  10. #10
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    157
    Es gibt im RTA Fenster unter Einstellungen "Adjust RTA Levels"... Mach da mal ein Haken rein und probiere es nochmal mit Pink Noise!

    Edit: Benutz im Generator Pink PN nicht Pink Noise!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •