Mercedes W211

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    verifiziertes Mitglied Avatar von boltar174
    Real Name
    Axel
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    381
    OK Danke schonmal

    Was heißt teuer? Kannst Du mir da was nennen oder verlinken?

    AGW drin lassen wäre ja auch nicht problematisch denk ich, kleiner DSP mit Integriertem Verstärker, und man hätte alle Audio-features, welche im Command ja gar nicht vorhanden sind.
    Evtl. gleich mit nem Sub-out, somit könnte man da auch noch bisschen was Nachlegen.


    Hab gestern jedenfalls schon mal die Türen anständig bearbeitet, also gedämmt etc. und das Frontsystem getauscht
    Didi hat mir da das Steg SQL650c empfohlen, erster Soundcheck war schonmal sehr Positiv.

    Grüße
    E55 S211 / E42 S210 / A4B7 1.8T 0o\==*==/o0

  2. #12
    Teil der Gemeinde Avatar von S1L3NC3
    Real Name
    Jonas
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    428
    Zitat Zitat von boltar174 Beitrag anzeigen
    Was heißt teuer? Kannst Du mir da was nennen oder verlinken?
    die MOST adapter kosten alle so um 500€



    Zitat Zitat von boltar174 Beitrag anzeigen
    AGW drin lassen wäre ja auch nicht problematisch denk ich, kleiner DSP mit Integriertem Verstärker, und man hätte alle Audio-features, welche im Command ja gar nicht vorhanden sind.
    Evtl. gleich mit nem Sub-out, somit könnte man da auch noch bisschen was Nachlegen.
    Kann halt sein, dass das Signal bearbeitet ist aus dem AGW.. bzw wird wahrscheinlich so sein. Musst dann im DSP eben begradigen..


    Zitat Zitat von boltar174 Beitrag anzeigen
    Didi hat mir da das Steg SQL650c empfohlen, erster Soundcheck war schonmal sehr Positiv.
    Hatte das ST650C, echt feine Lautsprecher die Steg baut.
    Mercedes C250 T-Modell (S204 MoPf)

    HU: Mercedes Comand
    Signalübertragung: Audison Bit DMI
    DSP: Helix P SIX MKII
    HT: Steg ST650 TW
    TMT: Steg ST650 WF
    SUB: Arc Audio Arc 8

  3. #13
    verifiziertes Mitglied Avatar von boltar174
    Real Name
    Axel
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    381
    Ok, 500€ für so ein Adapter ist mir ehrlich gesagt zu teuer für sowas.

    Signal bearbeitet in wie fern?
    Audio-Features bietet das Command ja nicht, ausser halt Bass/Höh/Bal/Fad

    Kannte bis jetzt auch nur die alten STEG Endstufen, waren ganz gut soweit ich weiß.

    Das kleine STEG macht vorerst einen ganz guten Eindruck, wenn man bedenkt das das noch gar nicht eingespielt ist und auch relativ günstig war.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •