Mercedes W211

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von Schooli
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2011
    Beiträge
    1.034

    Mercedes W211

    Hallo!

    Nen Bekannter hat nen Mercedes W211 und will das Radio tauschen.
    Es ist das Model mit dem Verstärker der durch ein optisches Kabel gespeist wird.
    Kann man dort auch einfach ein JOYING Radio mit Koax auf Toslink anklemmen?
    Er würde gerne so wenig Aufwand wie mögluch betreiben.

    Lg Stefan

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.554
    Servus,

    das dürfte ein MOST Bus sein, der im Auto verbaut ist.
    Das entspricht nicht dem SPDIF Standard, der aus TOSLINK raus kommt.

    Das wird eher nicht funktionieren.

    Viele Grüße
    Tobias

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von Morrisaudi
    Real Name
    Morris
    Dabei seit
    Mar 2016
    Beiträge
    323
    Interessant! Ein Aftermarket Radio in den Most einspeisen Mal andersrum! Aber wie Tobi schon meinte, geht das nicht so ohne weiteres...
    BMW F20 seit 05/18
    Diabolo DS19xs
    Scanspeak 10F
    Untersitz: Eton B195 Neo
    2x10W7 FBP
    Helix DSP PRO - Eton Mini 150.4 + 300.2
    Rockford Fosgate T1500-1bdcp
    Lieben Gruß Morris

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Schooli
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    May 2011
    Beiträge
    1.034
    Schade, wäre ja schöne einfach gewesen

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Sierra111
    Real Name
    Michi
    Dabei seit
    May 2010
    Beiträge
    423
    Ich hab auch nen 211er mit Joying...am Anfang musste da auch noch die Originalanlage laufen, deshalb hab ich mir diesen Adapter geholt:
    https://www.ebay.de/itm/MERCEDES-E-K...72.m2749.l2649
    --> Auf die Lenkradfernbedienung würde ich inzwischen wohl verzichten, da muss erst das Comand auskodiert werden, damit das brauchbar funktioniert.

    Von Dynavin gibt's auch noch was:
    https://dynavinshop.eu/de/dvn-mopc.html

  6. #6
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Sierra111 Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nen 211er mit Joying...am Anfang musste da auch noch die Originalanlage laufen, deshalb hab ich mir diesen Adapter geholt:
    https://www.ebay.de/itm/MERCEDES-E-K...72.m2749.l2649
    --> Auf die Lenkradfernbedienung würde ich inzwischen wohl verzichten, da muss erst das Comand auskodiert werden, damit das brauchbar funktioniert.

    Von Dynavin gibt's auch noch was:
    https://dynavinshop.eu/de/dvn-mopc.html

    Genau, mit dem Dynavin Most Adapter gehts.. Habe aktuell ein Xtrons Android Radio verbaut. Fahrzeug ist ein W220 mit BOSE und 16:9 Comand (MostBus). Allerdings hat sich die Lautstärke gegenüber dem Comand in etwa 30% reduziert. Daher kommt der ganze Bose rotz bald raus und der Adapter wäre dann zu verkaufen - Lenkradfernbedienung funktioniert bei mir ebenso (Can High und Low vom Klimabediengerät einspeisen) - Sogar wenn Türen, Heckdeckel aufgehen, wird es bei mir visuell im Radio angezeigt.

  7. #7
    Boah wie hast das genau gemacht?
    S500 W220
    Black Mamba @ Ground Zero GZUA 6.200
    Eton 3-212/C8/25 HEX SYMPHONY @ Ground Zero GZUA 6.200
    Eton POW 200 @ Ground Zero GZUA 6.200
    Carpower Raptor 12mk2 @ Ground Zero GZUA 2.250
    Varta Silber dynamic AGM

    Astra H 1.9cdti
    Replay Audio Ht + Master MK3 @ Blaupunkt Bremen MP78
    Beyma Special Ass series 15zoll @ Carpower Syntex 2/300

  8. #8
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Mitsch Hemingways Beitrag anzeigen
    Boah wie hast das genau gemacht?
    Man brauch nur den Most Decoder von Dynavin oder Xtrons (ist eh das selbe) und halt ein beliebiges Radio inkl. Canbus Adapter.

    Dazu sollte man wissen wo man Can High und Low abzapft sowie (beim W220 Mopf ist das die verdrillte Verkablung (braun=CAN HIGH und rot= CAN LOW) des Klima-Bedienung)



    So und zur Most Sache ist folgendes zu beachten:

    Der rechte Stecker auf dem Bild kommt in den Most Decoder ---> dann vom Most Decoder (dieser brauch auch Zündungsplus) -> Cinch Rear L/R in das Radio

    Das blau-schwarze Kabel (Most Wake-UP) links auf dem Foto brauch ebenfalls Strom (Zündungsplus soweit ich weiß) damit der Bose Verstärker aufgeweckt wird.
    W220_COMAND-APS_connectors_separated_wires.jpg

    Das wars... Keine Störgeräusche und es klingt sauber, aber dennoch leiser als zuvor mit dem Comand. Vielleicht liegt es auch am blöden Xtrons Radio was ich derzeit verbaut habe. Das gesamte Bose System wird demnächst sowieso zum Teufel gejagt

  9. #9
    verifiziertes Mitglied Avatar von boltar174
    Real Name
    Axel
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    381
    Hallo Leute,

    lange nicht hier gewesen

    Hätte diesbezüglich auch mal ne Frage, und zwar ist es möglich das Lichtleiterkabel hinten vor dem AGW anzuzapfen?
    Hintergrund: Möchte gerne bei mir im w211 das Command drin lassen, allerdings das AGW evtl. raus werfen und ne richtige Endstufe rein machen, evtl. gleich was mit DSP.

    Alternativ wäre es doch machbar, die LS Kabel aus dem AGW zu verwenden für ein DSP/Endstufe mit HighLevel Eingang?

    Danke und Grüße
    E55 S211 / E42 S210 / A4B7 1.8T 0o\==*==/o0

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von S1L3NC3
    Real Name
    Jonas
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von boltar174 Beitrag anzeigen
    ist es möglich das Lichtleiterkabel hinten vor dem AGW anzuzapfen?
    an den MOST Bus kannst du an jeder Stelle gehen. brauchst halt nen Adapter.


    Zitat Zitat von boltar174 Beitrag anzeigen
    Alternativ wäre es doch machbar, die LS Kabel aus dem AGW zu verwenden für ein DSP/Endstufe mit HighLevel Eingang?
    Wäre möglich, dann musst du aber das AGW drin lassen.

    MOST Adapter ist die feinere Lösung, aber eben teurer
    Mercedes C250 T-Modell (S204 MoPf)

    HU: Mercedes Comand
    Signalübertragung: Audison Bit DMI
    DSP: Helix P SIX MKII
    HT: Steg ST650 TW
    TMT: Steg ST650 WF
    SUB: Arc Audio Arc 8

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •