Erfahrungen GZPW 10spl

  1. #1
    Teil der Gemeinde Avatar von Morrisaudi
    Real Name
    Morris
    Dabei seit
    Mar 2016
    Beiträge
    323

    Erfahrungen GZPW 10spl

    Moin Moin,

    einige haben den GZPW 10SPL ja schon verbaut gehabt oder gehört.

    Will ihn nicht für SPL nutzen, sondern für Musik.

    Würde ihn erstmal in ein super kleines GG packen (~20l) und mal testen.

    Hab aber vor ein BP dafür zu bauen. BR bin ich kein Fan von, auch wenn er dafür gemacht ist

    Was habt ihr schon für Gehäuse getestet? Wie viel Liter sollte ich ihm im BP geben?

    Danke ! Gruß Morris
    BMW F20 seit 05/18
    Diabolo DS19xs
    Scanspeak 10F
    Untersitz: Eton B195 Neo
    2x10W7 FBP
    Helix DSP PRO - Eton Mini 150.4 + 300.2
    Rockford Fosgate T1500-1bdcp
    Lieben Gruß Morris

  2. #2
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    451
    20L ist zu wenig denke min 25L netto drunter wird es schwer daß noch etwas Tiefbass rauskommt.In welches Auto soll er denn verbaut werden.
    Was weiß der Ochse vom Sonntag, wenn er eingespannt wird dann zieht er.

    http://www.klangfuzzis.de/viewtopic.php?f=3&t=73665

    http://www.klangfuzzis.de/viewtopic.php?f=3&t=73914

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von garden
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.082
    Der hat ein sehr hohes Rezo.Frequenz für geschlossen.
    Welche BP? 4 th order?

    Made in Hungary

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Morrisaudi
    Real Name
    Morris
    Dabei seit
    Mar 2016
    Beiträge
    323
    Soll in einen BMW 1er F20.

    Am liebsten 4th.
    BMW F20 seit 05/18
    Diabolo DS19xs
    Scanspeak 10F
    Untersitz: Eton B195 Neo
    2x10W7 FBP
    Helix DSP PRO - Eton Mini 150.4 + 300.2
    Rockford Fosgate T1500-1bdcp
    Lieben Gruß Morris

  5. #5
    Teil der Gemeinde Avatar von Morrisaudi
    Real Name
    Morris
    Dabei seit
    Mar 2016
    Beiträge
    323
    Also ich habe ihn nun mal in paar Tage im kleinen GG gehört:

    erstmal: Der hat Reserven und macht eigentlich alles mit

    - wie erwartet kommt bei tiefen Frequenze (<35hz) nicht so viel Output
    - Spielt sehr hart und trocken (hätte ich bei der Sicke nicht gedacht aber der ist eben bretthart aufgehängt) gefällt mir sehr!
    - Hat bei ~45hz (auch wegen der Reso vom Fahrzeug) erhöhten Output, aber nicht dröhnen sondern einfach laut.

    Er bleibt nun erstmal so verbaut und ich spiele mal am Equalizer.

    (Alles nur nach Gehör festgehalten aufm weg zur Arbeit)

    PS: Der Anfang von Dirty Diana ist einfach immer wieder am geilsten
    BMW F20 seit 05/18
    Diabolo DS19xs
    Scanspeak 10F
    Untersitz: Eton B195 Neo
    2x10W7 FBP
    Helix DSP PRO - Eton Mini 150.4 + 300.2
    Rockford Fosgate T1500-1bdcp
    Lieben Gruß Morris

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •