Equalizer einstellen

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 567891011 ... LetzteLetzte
  1. #71
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Wolfgang
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    79
    Ist nicht in Grünstadt Ende August auch ein Aya Event?
    Da sollte es doch möglich sein ein Ohr in ein Auto zu halten und ist nicht weit entfernt von Monnem.

  2. #72
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von Nipponracer Beitrag anzeigen
    Ist nicht in Grünstadt Ende August auch ein Aya Event?
    Da sollte es doch möglich sein ein Ohr in ein Auto zu halten und ist nicht weit entfernt von Monnem.
    Joa 45 min von mir...ist noch im Bereich des möglichen...
    Wenn des an nem Tag ist wo ich des hinbekomme...

  3. #73

  4. #74
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    88
    Danke...gleich mal schauen...

  5. #75
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    88
    Sodele Umbau fertig...alles nochmal komplett raus und nochmal neu verkabelt ...
    Muss sagen war ne super Idee mit dem 10er Tmt vorne und den 4× 16er in den Türen aktiv...
    Was ein klanglichen Unterschied...
    Vielen Dank für das Feedback..!

    Sobald Koch-Audio von den Ferien wieder da ist lass ich mir das ganze mal nochmal durchschauen...klingt aber auch so schon deutlich besser...!!!

    Beim Sub musste ich die Phase ändern und auf einmal knallt der so wie sein muss...!!
    Warum auch immer...
    Mfg

  6. #76
    verifiziertes Mitglied Avatar von kai 1
    Real Name
    Kai
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    7.104
    under construktion im A6
    http://www.soundcars.de/
    Sound-Cars Team
    Team Horsch und Guck Ostdeutschland
    Facebookfreie zone

  7. #77
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    88
    Sodele bräuchte vielleicht doch nochmal ne kurze Information...

    Also Einbau ist soweit erledigt...neue Batterie (AGM) ist verbaut...!
    Hat auch alles gut geklappt ...so wie es aussieht lag es wohl wirklich an der Batterie .!!!

    Jetzt fehlt aber doch noch ebbes...
    Also das 10er Kombosystem ist per HP auf 120 Hertz eingestellt...

    Die 16 TMT sind per HP und LP auf ca 80-250 Hertz eingestellt....

    Der Sub auf LP 80 Hertz...!!!
    ( die Phase ist bei 0...angeschlossen +auf +...-auf -...)

    Der Bassdruck an und für sich ist in Ordnung...mit fehlen nur in manchen Passagen so ein paar andere frequenzen, scheinbar...!
    Und zwar die , die von zb Bassgitarren gespielt werden....es fühlt sich so an als ob 2-3 Töne gespielt werden und dann plötzlich 1-2 fehlen , mal zwischen drin, mal am ende...

    Der EQ ist bei Flat...( natürlich) gestellt - also keine Verstärkung irgendwo...
    Mir wurde gesagt das das die Einstellung ist in der die Lieder so gespielt werden wie es ursprünglich mal gedacht war....
    Hab ich jetzt nen denkfehler drin oder hacke ich mir durch Hp und Lp Einstellungen die Frequenzen ab...???

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wichtig....mir geht es nicht um Eq Einstellungen !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hab schon verstanden das da mir keiner was dazu sagen kann

    Habe kein DSP....und könnte damit auch nicht umgehn, wegen fehlenden Kenntnissen...!!!!

    Mfg Chriss

  8. #78
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.207
    Wird nen phasenfehler im übernahmebeteich sein...
    1. lass ne „Lücke“ zwischen ht/mt und tt
    2. sub viel tiefer trennen... 40hz oder noch tiefer je nach flankensteilheit die du hast...



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Team Klinge-Caraudio

    www.klinge-caraudio.de



    Anlagenträger: Porsche Boxster

    Pioneer F77DAB
    Airlino

    5* Audison AV Due
    Audison bit one hd Virtuoso
    Audison Thesis violino 1.5II
    Audison Thesis voce 3.0II
    Accuton 17er Keramik

  9. #79
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.284
    Die Filter beherbergen genau das gleiche Problem wie der EQ!!!!!!!!!!!!!! Das was du elektrisch einstellst, entspricht nicht dem was akustisch ankommt!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Dennoch hast du ein paar grundlegende Fehler. Wenn du die TMT bis 250Hz laufen lässt, macht es keinen Sinn, dass 10er bis 120Hz laufen zu lassen, das gibt nur Kammfilter und Auslöschungen. Ich würde die TMT so mit 60/80-200 betreiben. Die 10er dann so 250-offen. Sub maximal bis 50Hz. Eher 30-40Hz LP (kein Schreibfehler) dafür deutlich lauter machen. Wenn die Phasen halbwegs stimmen ergibt das KEINE Lücken im Frequenzbereich. Die fehlenden Frequenzen sind nicht abgeschnitten aktuell, sie löschen sich aufgrund deiner Trennung, Phasenfehlern, mangelhafter Laufzeit, Fahrzeugakustik einfach aus. Sind die 10er DICHT eingebaut? Oder kann der Schall hinter der Membran durch Öffnungen den Schall davor "treffen"?


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38 - KinTop25
    Wohnkino: 6.1.4 Atmos + DBA

  10. #80
    Junior Fuzzis
    Real Name
    Chriss
    Dabei seit
    Jun 2020
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von mr-burns Beitrag anzeigen
    Wird nen phasenfehler im übernahmebeteich sein...
    1. lass ne „Lücke“ zwischen ht/mt und tt
    2. sub viel tiefer trennen... 40hz oder noch tiefer je nach flankensteilheit die du hast...



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Was meinst du mit tiefer beim Subwoofer...also statt LP 80 auf 40 Hertz runter... !?

    Und wie soll ich Lücke verstehen...
    Also TMT sind bei 80 Hertz abgeschnitten 250 Hertz ...10er bei 120 Hertz...
    Hast du eventuell ein Beispiel in Zahlen...vage...?

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •