BR-Box -20L- Sitzeinbau

  1. #1
    Junior Fuzzis
    Dabei seit
    Mar 2020
    Beiträge
    1

    BR-Box -20L- Sitzeinbau

    Hallo,
    ich bräuchte als maximaler Laie ein paar Ratschläge.
    In meine Fiat Ducato soll ein BR-Box unter den Fahrersitz. Brutto max. Volumen 20L. Auf dem Bild ist ein 7cm BR-Kanal für den GroundZero konstruiert.

    Bisher habe ich folgenden Chassis mit WinISD simuliert. Siehe Diagramme.

    Rot: Focal P20F, F=38Hz, 250W
    Grün: Ground Zero GZUW 8SQX F=40Hz, 300W
    Blau: Rockford Fosgate P2D2-8; 250W

    Meine Fragen:
    a) Welches Chassi würdet ihr nehmen?
    b) Habt Ihr eine Empfehlung für ein Chassi (Der ESX QL600.4 kann 340W an 4 Ohm)
    c) Was bring Dämmwolle an Volumen?
    d) Ich habe von den 20L das Chassi- und das BR-Volumen abgezogen um komme nun auf die 17,2l oder macht das WinIsd selbst?


    Ergänzend: das Frontsystem soll das ESX - QXE6.2C werden.

    Danke.
    SPL.jpgTransfer.jpgBild1.jpg

  2. #2
    Fachhändler Avatar von Gack
    Real Name
    Alexander
    Dabei seit
    Mar 2006
    Beiträge
    8.843
    ARC8
    macht wahrscheinlich geschlossen schon mehr Druck wie viele andere 8" in BR (für einen 8" sehr viel linearer Hub)
    hat einen sehr guten Wirkungsgrad (geht ab 160W schon ab wie Luzie)

    den würde ich aber sogar mal in BR testen was da um so mehr geht.

    bei 20L könntest du sogar einen 10" Downfire bauen. ARC10 z.B. oder Hertz CS250

  3. #3
    Teil der Gemeinde Avatar von psyke
    Real Name
    Stefan
    Dabei seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2.788
    Rein aus Erfahrung im VW T3 - ein Arc 8 im GG Downfire reicht schon vollkommen aus.

  4. #4
    Teil der Gemeinde Avatar von Deadpool
    Real Name
    Lothar
    Dabei seit
    Oct 2004
    Beiträge
    944
    Also der ARC8 in BR ist eine absolute Enttäuschung, davon kann ich nur abraten. Von dem was ich so hören durfte, war ein ARC10 druckvoller als zwei ARC8. Wenn es ein ARC werden soll, dann nur der ARC8 in Downfire. Anhand der Gehäuseabbildung schätze ich mal, dass bei Downfire gut 5l verloren gehen, also bleiben ca. 15l Brutto.

    Bei Rockford würde ich den alten P2D28 nehmen, der benötigt weniger Volumen und macht auch schon eine gute Figur. Wenn es etwas dynamischer werden soll mit einem kleinen Abstrich im Druck, dann sogar eine weitere Generation zurück, die mit dem roten Korb. Beide spielen ab 16l netto.

    Ansonsten machen sehr viele 20er in BR einen guten Job. Da könntest du recht günstig verschiedene testen bis du deinen Favorit findest. Ich persönlich finde den Ampire Bold82 für damals 99€ sehr gut. Einer der druckvollsten 20er, die schon ab 17l netto eingesetzt werden können, mit einem 7er Port zurecht kommen und dabei gut genug spielen.
    Smart 450 Cabrio
    Alpine UTE-93DAB
    Helix
    DSP Mini
    Alpine PDX V9
    Peerless WB2 FR4
    Peerless
    HDS Nomex 5
    Ampire BOLD82

  5. #5
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.011
    Ich fand den Mivoc XAW210HC in kleinem BR auch sehr spaßig. So ein 20er GZ auch (weiß die Bezeichnung nicht mehr).


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38
    Wohnkino: 6.1.4 3D-Sound + DBA

  6. #6
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2010
    Beiträge
    579
    GZHW 20X meinst du bestimmt. Den 10er davon hatte ich in der eklasse als Fußraum Sub der begnügt sich auch mit 20l

  7. #7
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    19.011
    Ja das klingt gut, der war das.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle

    HTPC - X5000 - CX-A5100 - DCX2496 - STA-400D/2000D/XA-800 - KinSat38
    Wohnkino: 6.1.4 3D-Sound + DBA

  8. #8
    Teil der Gemeinde Avatar von Fuzzireader
    Real Name
    Jan Woecht
    Dabei seit
    Mar 2019
    Beiträge
    143
    @Moe: ein gzhw20? Hatte davon den 25er im Bassreflex

    Edit:

    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...nt=app_android

  9. #9
    wenig aktiver User Avatar von Pitster55
    Real Name
    Sebastian Thieme
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    29
    ich würd den Gzhw16spl evtl. in betracht ziehen-hab ihn selbst schon x mal verbaut-grad beim T4 hab ich da ein eigenes Gehäuse in Kleinserie (14l BR openfire). Da geht Pegel und auch Klangtechnisch einiges
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •