Einbau Audison Bit Ten (Stecker fehlt)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
  1. #11
    Teil der Gemeinde Avatar von Fuzzireader
    Real Name
    Jan Woecht
    Dabei seit
    Mar 2019
    Beiträge
    111
    5 Kanal mochte ich auch die Soundstream REF 880.5, da sie etwas mehr Schub am Sub hatte. Die Helix HXA/H Sachen sind aber wirklich toll. Verarbeitung, Optik, Klang und Rauschniveau war bei meiner HXA 400mk2 super, sowie auch bei der H1000.

    Bei der 5 Kanal muss man etwas schauen wegen der Leistung, dank Singlenetzteil ist die reelee Leistung nicht sonderlich hoch, reichte aber auch für gehobenen Pegel.

  2. #12
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.561
    Es geht ja um eine 4-Kanal, es ging mir nur um die Erfahrung mit der HXA.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  3. #13
    Teil der Gemeinde Avatar von Fuzzireader
    Real Name
    Jan Woecht
    Dabei seit
    Mar 2019
    Beiträge
    111
    Oh stimmt

    In kleinanzeigen ist gerade ne Nakamichi PA 4100.

    Die fand ich auch cool damals.

  4. #14
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.561
    Er hat die beiden Endstufen auch schon.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  5. #15
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2019
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von Moe Beitrag anzeigen
    Ich fand die hxa500 damals super. Soweit ich das auf dem Schirm habe müsste die Esprit ja die Nachfolger Endstufe sein der hxa Reihe, sofern es eine h400 esprit ist. Gab's da nicht noch die e400 Esprit? Die flache mit Plexiglas würde ich aber wohl blind verbauen, wenn sie da ist.
    Hi Moe,

    ja ist ne h400 esprite, genau die flache mit dem Plexiglas...

  6. #16
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2019
    Beiträge
    16
    würde gerne erst das ganze mit dem vorhandenen Equipment realisieren und gucken wie das klingt

  7. #17
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.364
    Zitat Zitat von gabri Beitrag anzeigen
    gibt es nur die Möglichkeit den Audison CBT1 Adapter zu kaufen
    Ich würden den kaufen...dann hast auch gleich die Cinch Eingänge.
    Und die Pins für den Micro Molex selbst zu crimpen macht keinen Spass.
    Ich hätte bestimmt auch noch einen gebrauchten CBT1 rumliegen.

  8. #18
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2019
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von Fortissimo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von gabri Beitrag anzeigen
    gibt es nur die Möglichkeit den Audison CBT1 Adapter zu kaufen
    Ich würden den kaufen...dann hast auch gleich die Cinch Eingänge.
    Und die Pins für den Micro Molex selbst zu crimpen macht keinen Spass.
    Ich hätte bestimmt auch noch einen gebrauchten CBT1 rumliegen.
    Hi Fortissimo,

    ja hab mir den CBT1-Adapter auch gekauft, selber basteln wäre zwar etwas günstiger geworden, aber wenn man den Zeitaufwand bedenkt usw... wars mir am ende schon wert geleich den Adapter zu kaufen, wenn ich gewusst hätte dass du noch einen rumliegen hast, hätte ich mir keinen neuen gekauft

    @ all
    gibt es sowas wie ein "Basis-Setup" was ich einstellen könnte bevor ich dann die Kiste zum Fachmann gebe zum einmessen?

  9. #19
    verifiziertes Mitglied Avatar von modder
    Real Name
    Eric
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.065
    Um nix kaputt zu machen, im DSP folgendes:

    HT:
    Highpass 2,5kHz / 12db

    TT:
    Highpass 50Hz 24/db
    Lowpass: 2,5kHz / 12db

    Sub:
    Lowpass: 40Hz / 24db

    Danach müsstest du an der Audiosystem alle Tasten so stellen, dass sie nicht gedrückt sind. Sei dir dann aber sicher, dass der DSP alle Einstellungen übernommen hat!
    Zu Sicherheit kannst du ja da wo die Hochtöner dran hängen an der Endstufe den Highpass einschalten und auf maximum drehen. Geht ja nur 175Hz wenn ich das richtig sehe.
    Bei der Helix wäre es ähnlich.
    Gain würde ich erstmal auf "komplett zu" drehen also Audiosystem 8V und Helix 4V und mal schauen was schon rauskommt.
    Aber Achtung, bei deinem Radio nicht über 3/4 der maximal möglich Lautstärke aufdrehen. Die chanchen bei dem china kracher sind sehr hoch, dass das Teil bei bestimmten Frequenzen clippt. ggf. sogar schon deutlich eher.
    Sollte es bei 3/4 deutlich zu leise sein im Auto, dann zart über Gain an der Endstufe nachregeln. Im DSP natürlich alles auf maximaler Lautstärke fahren.
    BMW Z4 Roadster E85 F36 435d 2015 F56 Cooper S 2019
    - Nexus 7 LTE + Forge 96LN
    - 2x Eton PA 800.4
    - CX280, 10F, 2x ARC8 (alt)

    Pendel-Golf
    Smart 451 ForTwo
    Audison DA1bit @Forge 96LN
    3x Eton Mini 150.4 + PDX-M12
    R25XS², B&O-MT, B&O-USB
    3x ARC8 (alt)
    noch nix


  10. #20
    wenig aktiver User
    Dabei seit
    Oct 2019
    Beiträge
    16
    Super danke, genau sowas hab ich gemeint

    Gruß

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •