Kompakte und leistungsfähige Digitalamps

Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Dieter
    Dabei seit
    Oct 2015
    Beiträge
    649

    Kompakte und leistungsfähige Digitalamps

    Moin zusammen,

    in meiner V-Klasse ist der SubAmp "abgeraucht". Ich habe da 3 Eton MA - 2x 75.4 und 1x 500.1 verbaut. Andere Größen passen kaum unter den Sitz. Das Problem ist die Öffnung im Sitz, die recht schmal ist. Die neuen Amps dürfen daher nur unwesentlich breiter als die MA sein.

    Da das Auto eh zum Tausch ansteht....hat ja bald 300.000km....und die Eton mit der Wärme unter dem Sitz nicht ganz zurechtkamen - speziell die gebrückte TMT Stufe - will ich jetzt beim Gack kurzfristig neue Amps installieren lassen, die dann auch ins neue Auto mitwandern.

    Anforderungen:
    - möglichst wenig Klirr
    - viel Leistung
    - kompakt
    - 3 Wege plus Sub
    - keine Störungen beim Radio- und Telefonempfang

    ohne integrierten DSP.

    Mit dem Gack hab ich schon verschiedene Möglichkeiten besprochen, aber vielleicht gibt es hier noch Ideen eurerseits?

    LG Dieter

  2. #2
    Teil der Gemeinde Avatar von jschirmchen
    Real Name
    Jörg
    Dabei seit
    Oct 2008
    Beiträge
    579

    Kompakte und leistungsfähige Digitalamps

    Ist ja schon krass, was die neuen Eton so gehypt werden.

    Letztes Jahr noch hätte dir JEDER die Fuzzi Standard Kombi F6 F6 M12 empfohlen, eben aus den von dir genannten Gründen.

    Die bauen an jeder Seite 2cm mehr, Hitzepropleme scheinen die nicht zu kennen (sind bei mir im geschlossenen doppelten Boden verbaut).

    Wie ist es mit denen?
    Quelle: Helix DSP Pro an Nexus 7
    HT und MT: Hertz Legend 280.3 und 700.3 an Alpine PDX F6
    TMT: Hertz Legend 1650.3 an Eton PA 800.4 (gebrückt)
    Sub: 4 x ACR8 an Eton PA 1600.2

  3. #3
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Mar 2019
    Beiträge
    59
    Er hat doch die alten MA, nicht die Mini.

    Die sind schon deutlich älter.

  4. #4
    Super Moderator Avatar von Moe
    Real Name
    Martin
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    18.152
    Ja ich bin auch für die Mini-Serie oder PDX.


    Team Pock-ahontas KS-Carhifi

    NX706E - 2x4HD - DA100/DM200/Miniblock - LS PLAN/RFT/CDT
    Einbauten: Astra G Caravan Ford Focus II VW Golf 5 VW New Beetle
    Wohnkino: 5.1.4 3D-Sound + DBA

  5. #5
    verifiziertes Mitglied Avatar von macone
    Real Name
    Magnus
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    2.600
    Was heißt gehyped? Sie sind neu, richtig gut und vergleichweise günstig. Dazu 1a verarbeitet mit sinnvoller Ausstattung.

    Natürlich werden die dann als erstes empfohlen

  6. #6
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.219
    Zum einen würde ich (A) aufm Gack hören xD Hat wahrscheinlich mehr Kg Amps durchgejagt als ich L Ouzo.
    Zum anderen erst mal (immer) die Langzeiterfahrungen bei Produkten abwarten, besonders von dem ein oder anderem Hause xD

    Aber klar mit den PDXen machst nix verkehrt und kriegst sie auch jederzeit abseits des FuzziUniversums gut los.
    FM-Empfang musst dann halt tatsächlich testen.

    Viele Grüße & Erfolg
    Bari
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  7. #7
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.192
    Die ArcAudio ARC Series Endstufen sind kaum größer als die ETON MA.
    Gibts als 6 Kanal ohne DSP oder mit DSP.
    Macht 6 x 175W RMS an 2 und 4 Ohm.

    http://fortissimo-shop.de/epages/163...ries_Endstufen

  8. #8
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Dieter
    Dabei seit
    Oct 2015
    Beiträge
    649
    PDX passen nicht - zu breit

    LG Dieter

  9. #9
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.219
    Berichte dann mal was es letztendlich wird
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  10. #10
    Teil der Gemeinde Avatar von Snuggler
    Real Name
    Sascha Schneider
    Dabei seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.371
    Pioneer prs d800 sind noch sehr klein und schmal.
    Jeder wird irgendwann bewertet, aber niemand wurde danach bewertet was er genommen hat sondern nur nach dem was er gegeben hat.

Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •