enormes Grundrauschen - was tun?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
  1. #11
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.192
    Zitat Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
    Und ja, das Rauschen ist auch da, ohne das Cinch angeschlossen ist.
    Dann kann es ja nur von den Endstufen kommen.
    Diese sehr seltenen LRX3.1MT waren nicht lange am Markt....ich habe noch eine neue hier rumliegen und genau wegen dem Rauschproblem nie verkauft.

  2. #12
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Daniel
    Dabei seit
    Dec 2014
    Beiträge
    394
    Zitat Zitat von Der Bärtige Beitrag anzeigen
    Aus welcher Gegend kommst du eigentlich?
    Komme aus Recklinghausen. Oberhausen ist das nächst größere, was man kennen könnte.

    Zitat Zitat von depecheman Beitrag anzeigen
    I'm 6to8 ist ein kleiner jumper den man umstecken kann. Schon probiert?
    Hast du ausserdem den Microschalter auf High in gestellt!?

    Gesendet von meinem H3113 mit Tapatalk
    Ja, mit dem Jumper hat ich schon probiert. Macht keinen Unterschied. Taster steht auch auf High-Level. Brauch ich ja schon allein wegen der Remote-Generierung.

    Zitat Zitat von Fortissimo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Kain88 Beitrag anzeigen
    Und ja, das Rauschen ist auch da, ohne das Cinch angeschlossen ist.
    Dann kann es ja nur von den Endstufen kommen.
    Diese sehr seltenen LRX3.1MT waren nicht lange am Markt....ich habe noch eine neue hier rumliegen und genau wegen dem Rauschproblem nie verkauft.
    Hab das Rauschen aber auch auf der Mmats 4000.05 und hatte es auf der Mmats 6150D. Letztere läuft hier im Forum beim User splater ohne Probleme.


    Radio schließe ich aus, da Rauschen auch da, wenn DSP vom Radio getrennt und DSP überbrückt gestartet wird.
    DSP schließe ich aus, da Rauschen auch da, wenn Endstufen vom DSP getrennt und Endstufen überbrückt (einzeln) gestartet werden.
    Die Endstufen würde ich ausschließen, da ich nicht glauben möchte, dass vier Endstufen den selben Fehler werfen. Habe die Mmats mal komplett vom Strom getrennt und das Frontsystem rauscht noch immer. Andersrum rauscht der Sub noch, wenn ich die Audisons trenne.
    Lautsprecher schließe ich aus, da auf allen Kanälen und mit unterschiedlichen Lautsprechern das Rauschen auftritt (auch mit nur teilweiser Bestückung).
    Plus-Leitung würde ich ausschließen, da Rauschen auch da, wenn entweder Zusatzbatterie oder Hauptbatterie angeschlossen ist.

    Ich werd heute Mittag mit einem Freund den Massepunkt der Batterie gemäß der Anleitung vom Klaus testen. Vielleicht kommt das ja was bei rum.
    Im selben Zuge werd ich einen Lautsprecher mal direkt anschließen und außerhalb vom Auto betreiben.

    Ich werd berichten.
    Viele Grüße
    Daniel


    Ford Kuga DM2
    HU: original Sony
    DSP: Mosconi 6to8V8 inkl RC mini
    HT: Adam X-Art @ 2x Audison LRx 3.1 MT
    MT: Replay Audio RM30-4PP @2x Audison LRx 3.1 MT
    TMT:
    Stevens Audio MB8-2 @2x Audison LRx 3.1 MT
    Sub: 4x Arc Audio Arc8D2 @ MMats HD4000.05
    Strom: Headway 30Ah LiFePo

  3. #13
    Fachhändler Avatar von Fortissimo
    Real Name
    Didi
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    12.192
    Teste doch mal eine Endstufe die für wenig Grundrauschen "bekannt" ist.

  4. #14
    Teil der Gemeinde Avatar von rassigesduo
    Real Name
    Soltan
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    295
    Alles Raus bzw. abklemmen
    Immer testen im Ausgeschaltetem u. eingeschaltetem Zustand+
    Zündung aus und ein ohne laufen des Motors u.laufendem Moter!
    Hatte auch mal ein Pfeifen im ausgeschaltetem Radiozustand nur bei Zündung einschalten

    Radio mit Lautsprecher
    Testen! Okay
    Radio mit jeder einzelen Endstufe
    Testen! Okay
    eine nach der andere Endstufe anklemmen
    Testen! Okay
    Radio mit mehreer Endstufe
    Testen! Okay
    nun DSP anklemmen mit einer Enstufe
    Testen! Okay
    DSP anklemmen mit mehrere Enstufe
    Testen! Okay
    würde auch mal testen wenn Chinch an jeweiligen Augang angeklemmt ist ab noch nicht am nächste Glied Chinch in angestöpelst ist
    So würde ich vorgehen sonst ist das ein Irreweg ins Niemandsland.
    Anlageträger: Toyota Avensis T27 Station Wagen
    HU:Kennwood DNX7250DAB/ Fw1.80
    Proz: Helix DSP Pro+Director
    Endstufen:Alpine: 1xPDX- F6/1x F4/1xM12
    Lautsprecher:
    Front:Gladen Zero Aerospace 165.3 activ:
    4x165DC/2x HG-80Aero PP-3/2x HG-20Aero
    Rear: Gladen Zero Aerospace 165.2 passiv
    Subwoofer:JL Audio 12W6v3d4
    Handy/Samsung S4 gespiegelt

  5. #15
    Teil der Gemeinde Avatar von Kreta63
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.219
    Verstehe ich das richtig, dass du Rauschen an den LS auch bei Amp aus bzw LS-Kabel nicht an den LS-Terminals angeklemmt sind? Dann fängst du dir das Ganze halt 'im' Fahrzeug.

    Hab auch an den hinteren LS ein gaaanz leises Fiepen, was genauso auch bei nem anderen Auto desgleichen Modells ist. Kommt halt übers LS-Kabel an der Stelle rein (Fukushima-Verstrahlung wahrscheinlich).

    Bari, so langsam wirst du mir unheimlich. Woher weißt du wann ich was Schreibe
    ..was der Ouzo dir bei einem Sinn raubt, addiert er bei 'nem anderen xD
    Geändert von Kreta63 (11.08.2019 um 12:37 Uhr)
    MB Roadster
    Einbaubericht R170: http://tinyurl.com/qxvmo5k

  6. #16
    Teil der Gemeinde
    Dabei seit
    Dec 2009
    Beiträge
    938
    Reden wir hier wirklich von "Rauschen"? Oder eher von "Sirren, Zischen, Brummen, Pfeifen, Fiepen..."?

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass irgendein Auto-Bauteil Oberwellen-trächtige Frequenzen abstrahlt, die es mittels digitaler Signalverarbeitung oder DC/DC-Umsetzer-Technologie erzeugt.
    Vielleicht hilft es, mal ALLE Sicherungen zu ziehen (oder Autobatterie abklemmen) und nur HU, DSP und Amps am Strom zu lassen, bzw. fremd zu versorgen?
    Watt Ihr Volt sind mehr Ampère? Bitte sehr!

  7. #17
    Gewerbliches Mitglied
    Real Name
    Konstantin
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    313
    Hast du keyless?

  8. #18
    Teil der Gemeinde
    Real Name
    Daniel
    Dabei seit
    Dec 2014
    Beiträge
    394
    Zitat Zitat von KS-CarHiFi Beitrag anzeigen
    Hast du keyless?
    Ja
    Viele Grüße
    Daniel


    Ford Kuga DM2
    HU: original Sony
    DSP: Mosconi 6to8V8 inkl RC mini
    HT: Adam X-Art @ 2x Audison LRx 3.1 MT
    MT: Replay Audio RM30-4PP @2x Audison LRx 3.1 MT
    TMT:
    Stevens Audio MB8-2 @2x Audison LRx 3.1 MT
    Sub: 4x Arc Audio Arc8D2 @ MMats HD4000.05
    Strom: Headway 30Ah LiFePo

  9. #19
    Gewerbliches Mitglied
    Real Name
    Konstantin
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    313
    Bau bitte mal den Aufbau außerhalb des Autos auf.

    Wenn die Lautsprecher bzw chinchkabel zu nah an der Antenne sind kann das auch als grundrauschen wahrgenommen werden.

    Da ist der Hyundai i30 auch sehr zickig

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  10. #20

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •